Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schnittmuster - wieviel "Vintage" darfs denn sein ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 04.08.2008, 15:16
ute123 ute123 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 1.530
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster - wieviel "Vintage" darfs denn sein ?

Hallo Isebill, kann ich das Burda Heft 5/08 haben, wenn Du den Jahrgang entsorgst? Meine wurde aus dem Briefkasten gestohlen und war ausverkauft . Ich werde die Burdas eine Zeitlang behalten, zumindest solange, bis der nächste Wegwerfanfall kommt. Die Fimi Hefte werden wahrscheinlich erst entsorgt, wenn der Deckel geschlossen wird. Die Modelle gefallen mir super, sie treffen genau meine Vorstellungen und sind imho zeitlos.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 04.08.2008, 16:37
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster - wieviel "Vintage" darfs denn sein ?

Hallo Ute, aber sicher doch, wenn Du bis Mai 2010 warten kannst...und mich nochmal daran erinnerst.

Also ich würde doch mal bei Burdamoden fragen, die versenden glaube ich einzelne Hefte. Wenn es Dir als Abonnentin geklaut wurde, evtl. sogar kostenlos - frag doch mal.

Aber ich werde mal lieber das Heft selbst nicht entsorgen, sonst schmeisse ich die Hefte nach einem Jahr weg und verwahre nur die Schnittmusterbeilage mit Erläuterungen. Die dürfen noch ein Jahr bleiben und werden dann entsorgt.

Ich habe - wie gesagt -einen schnittmässigen Aktualitätstick, denn meine Farben sind seit Jahrzehnten dieselben (schwarz, blauschwarz, braunschwarz, lustigschwarz, kohleschwarz, grauschwarz, wollschwarz, seideschwarz, leinen schwarz, traurigschwarz, ägereschwarz, schneeweiss, eisweiss, wolkenweiss, kirschrot, himbeerrot, pflaumenrot, seemanssblau, atlantikblau, mitternachtsblau, förstergrün und smaragdgrün - ungemustert.)

Gruss und frohes Schaffen

Isebill
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 04.08.2008, 16:38
ute123 ute123 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 1.530
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster - wieviel "Vintage" darfs denn sein ?

Bei Burda hatte ich mich gemeldet, sie haben mir geschrieben, dass es ausverkauft sei.

Deine Farben kenne ich ... ohne weiss und grün könnten Deine Sachen in meinem Kleiderschrank hängen, dito ungemustert.

Geändert von ute123 (04.08.2008 um 16:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 04.08.2008, 16:43
Benutzerbild von connylotti
connylotti connylotti ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: im Münsterland
Beiträge: 15.002
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Schnittmuster - wieviel "Vintage" darfs denn sein ?

Bevor ich doch noch kurz etwas zu "alten" Schnitten sage, habe ich erst einmal eine Frage: Was ist VINTAGE? Der Begriff ist mir schon öfters aufgefallen und ich kann mir absolut nix darunter vorstellen.

In Sachen Schnitten und Zeitschriften, da habe ich noch einige hübsche Exemplare von der Jahrtausendwende mit sehr schönen Basissachen, die mir heute genauso gut gefallen wie damals. Von den neueren behalte ich nur die, die mir gut gefallen ... viele sind das nicht.
Ansonsten bastel ich mir zwischenzeitlich meine Schnitte mit einem sehr netten Schnittprogramm selber. Dann orientiere ich mich an dem was ich sehe und was mir gefällt (und was für mich tragbar ist, da meine Figur nicht ganz normgemäß ist ).
__________________
Connylotti

Jeden Tag eine gute Naht!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 04.08.2008, 17:53
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 4.206
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnittmuster - wieviel "Vintage" darfs denn sein ?

Zitat:
Zitat von connylotti Beitrag anzeigen
Bevor ich doch noch kurz etwas zu "alten" Schnitten sage, habe ich erst einmal eine Frage: Was ist VINTAGE? Der Begriff ist mir schon öfters aufgefallen und ich kann mir absolut nix darunter vorstellen.
Kuck mal hier.
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09536 seconds with 13 queries