Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schnittmuster - wieviel "Vintage" darfs denn sein ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 28.04.2008, 18:30
Benutzerbild von melolontha
melolontha melolontha ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 914
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnittmuster - wieviel "Vintage" darfs denn sein ?

Mein ältestes Schnittmusterheft ist von 1993, ab 1994 habe ich die Burda abonniert und alle Jahrgänge komplett. Natürlich sind einzelne Hefte dabei, aus denen ich nichts genäht habe, aber vorläufig dürfen die auch bleiben.

Es ist tatsächlich so, dass in diesen alten Heften Schnitte sind, vor allem von Sommerkleidern, die ich bereits mehrfach genäht habe und weiterhin nähen werde, weil mir diese Art Schnitt einfach gut steht. Empireschnitte gab es auch 1994 bei Burda.
Das "modische" Aussehen entsteht dann durch den aktuellen Stoff, Kleidlänge und Accessoires.

Manchmal suche ich auch bewußt einen ganz klassischen Schnitt, damit ich ein Kleidungsstück möglichst lange tragen kann. Bei Blazern mache ich das fast immer so, ich ändere dann auch die Länge auf ein Mittelmaß - das passt besser zu meinen Proportionen.

Es wäre mir schade um die viele Arbeit, die z.B. in einem Blazer steckt, wenn ich ihn dann modebedingt nur eine Saison tragen könnte.

LG Brigitte
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 29.04.2008, 14:10
Benutzerbild von rosie*the*riveter
rosie*the*riveter rosie*the*riveter ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2006
Ort: Augsburg
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster - wieviel "Vintage" darfs denn sein ?

Haha, bei mir die falsche Frage: ich KAUFE Vintage, weil mir die neuen Sachen meist nicht gefallen.

Meine Mama hatte tatsächlich noch Burdas aus den 80er Jahren gehortet, selbst da hat meine Freundin einen prima Hosenrock drin gefunden....
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 29.04.2008, 14:21
Benutzerbild von Leviathan
Leviathan Leviathan ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Schwabenland
Beiträge: 2.326
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Schnittmuster - wieviel "Vintage" darfs denn sein ?

auch haha - ich hab vereinzelte Burdas ab 1984 und komplette Jahrgänge 1988-??2002 (nur die Arbeitshefte mit Scghnittbogen) dann hab ich das Abo beendet
Viele Verenas von 1984 (da gabs Stricksachen in ganz tollen Farben... schmacht) bis zum Ende der monatl erschienenden Hefte, 5 Jahrgänge der Burda Couture Hefte (oderwiediehießen - da hatte ich viel draus genäht) und ein paar Nicoles und Carinas
Jetzt kauf ich nur noch gezielt
Grüßle
L

Geändert von Leviathan (29.04.2008 um 14:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29.04.2008, 14:27
Benutzerbild von corvuscorax
corvuscorax corvuscorax ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: nahe am verbotenen Wald, bei der Schwefelquelle
Beiträge: 15.622
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Schnittmuster - wieviel "Vintage" darfs denn sein ?

Hallo,

für mich selbst nähe ich noch nicht soviel, für die Kinder ist es mir im Prinzip egal. Wenn ihnen ein älterer Schnitt gefällt, bekommen sie das Teil. Die Kleine kann noch nicht slebst entscheiden, aber ich habe Hefte aus den frühen 90ern hier liegen, da sind Sachen drin, die ich noch machen möchte und ganz ähnliche Teile habe ich auch in neueren Bizzkids gefunden. Vielleicht sind die Unterschiede bei Kindern nicht so gravierend, vieles hängt ja auch vom Stoff ab.
Für mich nähe ich wenn dann das, was mri gefällt, ein Datumsschild kommt da ebensowenig dran wie die Größe.
Und ob man alle Modelle im Blindtest der richtigen Epoche zuordnen könnte, wage ich zu bezweifeln.
Genäht wird, was gefällt!

LG Andrea
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02.05.2008, 22:35
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Schnittmuster - wieviel "Vintage" darfs denn sein ?

Wort für Wort
Die einzigen Hefte, die ich abgegeben hab, sind Baby- und Kleinkinderhefte.
Die Kinder sind mit Mitte/Ende 20 einfach nicht mehr mit diesen Modellen kompatibel
Dafür hab ich aber auch noch jede Menge Spezialhefte mit immer noch chicer Ausgehmode (und zum Glück den Platz zum lagern der Hefte)
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,41408 seconds with 13 queries