Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Perlfransen selbstgemacht - welcher reißfeste Faden?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 01.05.2008, 22:12
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Perlfransen selbstgemacht - welcher reißfeste Faden?

Zitat:
Zitat von leominore Beitrag anzeigen
Muss ich da auf eine eine bestimmte Stärke achten oder gibt es von Quiltgarn nur eine Stärke?
Nein, es gibt schon verschiedene Stärken, es gibt Maschinenquiltgarne und Handquiltgarne und dabei mit Sicherheit auch wieder tausend verschiedene.
Deshalb habe ich versucht, dir meines relativ exakt zu beschreiben. Zusätzlichlich kann ich noch dazu sagen, dass auf der Rolle mal 228 Meter bzw. 250 Yds waren. An Nummer steht auf dem Etikett: "ART.260 Q J 1" und unter dem Strichcode "0 73650 13975 8", die Farbe meines Garnes ist weiß, bei anderen Farben mögen die Nummer evtl. unterschiedlich aussehen. Abgesehen davon habe ich das Garn schon ein Weilchen.

Ich würde explizit nach Handquiltgarn fragen und darauf achten, dass es nicht aus reiner Baumwolle ist. Vielleicht mag sich Christa ja auch nochmal äußern, sie hat dir ja auch schon etwas empfohlen. Ihr Garn kenne ich nicht, ich kann nur sagen, dass die Schnüre mit dem baumwollhaltigen Garn sehr schon fallen und nicht so steif wie mit den reinen Plastikschnüren. Es kommt darauf an, welchen Effekt du gerne erzielen möchtest.

Liebe Grüße,
Mango
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.05.2008, 22:48
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.065
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Perlfransen selbstgemacht - welcher reißfeste Faden?

Filet Häkelgarn wäre auch noch eine Möglichkeit.
Gibt es auch in verschiedenen Stärken.
Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07613 seconds with 12 queries