Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Diese verflixten Gürtelschlaufen ...

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.02.2005, 13:09
Benutzerbild von Keksdose
Keksdose Keksdose ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.02.2003
Beiträge: 413
Downloads: 1
Uploads: 0
Diese verflixten Gürtelschlaufen ...

Jedesmal wenn ich an eine Jeans Gürtelschlaufen nähe, kriege ich halb die Krise. Gerade hinten in der Mitte klappt das so gut wie nie. Es sind dann (bei Kinderjeans) tlws. 10 - 12 Lagen Jeansstoff plus Hosengummi (8 schon von der Gürtelschlaufe alleine, 2 Lagen vom Bund und nochmal 2 Lagen von der hinteren Naht auf die Schlaufe ja kommt) und meine Maschine keucht und ächzt und wenn sie es schafft sind auf der Rückseite die grässlichsten Schlaufen. Nach dem 5. auftrennen, lasse ich es dann meistens entnervt.

Wer hat den ultimativen Tip für mich ? (Ausser die Schlaufe etwas weiter rechts oder links zu legen oder mir eine neue Maschine zuzulegen ) bzw. wie macht Ihr das denn ?

Danke.

LG
Keksi
__________________
[FONT=Book Antiqua]Liebe Grüsse
Keksi

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.02.2005, 13:40
Benutzerbild von walli
walli walli ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: jülich
Beiträge: 384
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Diese verflixten Gürtelschlaufen ...

da ich das gleiche Problem habe, schubs ich das doch nochmal hoch. Was sagt ihr Fachfrauen denn dazu?
gruß
walli
__________________
Es grüßt Euch
Walli

Nicht jeder Schatz besteht aus Silber und Gold...
Jack Sparrow
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.02.2005, 13:59
Benutzerbild von siggi
siggi siggi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2002
Ort: Rhld.-Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Diese verflixten Gürtelschlaufen ...

Wenn ich auf meiner Janome 4800 den Fußdruck ganz zurückdrehe klappt es in der Regel. Hilfreich ist auch: vorher die Schlaufe und die Stelle wo sie drauf soll mit einem Hammer "platt kloppen", zumindest so draufhauen, das das Material schon etwas weicher wird. Dicke Nadel (100er) einsetzen hilft auch, ebenfalls Fadenspannung lockern.
__________________
Liebe Grüße

Siggi

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/katze.gif
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.02.2005, 14:01
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.042
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Diese verflixten Gürtelschlaufen ...

Hallo,

ich habs selber noch nicht gemacht, aber wie wäre denn folgendes:

Den Bund nicht im Bruch (obere Kante) zuschneiden, sondern in zwei Teilen. Die Gürtelschlaufen beim Zusammennähen der oberen Kante des Bundes direkt mitfassen, Vorderteil des Bundes nach unten umklappen und ausbügeln.

Dann die Vorderseite des Bundes rechts auf rechts an die Hose steppen, NZ nach oben, und dabei die unteren Enden der Gürtelschlaufen mitfassen. Bund nach oben klappen, innen die untere NZ ein Stück länger als außen einschlagen und im Nahtschatten von rechts absteppen. Zwischendurch natürlich versäubern, wo nötig/möglich. Geht das oder hab ich da einen logischen Fehler drin? *kopfkratz*

Und wieso muss es denn unbedingt eine Gürtelschlaufe in der Mitte sein? Nur, weil das so im Schnittmuster steht...? Wenn für dich was anderes besser klappt, mach es doch einfach so, wie du willst.

Zwei Gürtelschlaufen, eine links, eine rechts neben der rückwärtigen Mittelnaht, finde ich übrigens auch viel angenehmer und "trag-barer".

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.02.2005, 14:04
Benutzerbild von walli
walli walli ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: jülich
Beiträge: 384
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Diese verflixten Gürtelschlaufen ...

100er Nadel nehme ich schon dafür, und das mit dem Hammer?? , naja. Die haben bei der Jeansfertigung doch bestimmt auch keinen Hammer neben der Nähmaschine liegen. Habe zuletzt eine Cordhose genäht, und der Stoff ist ja schon weich im Gegensatz zu Jeans, aber das Problem war das gleiche. Hat nicht nochjemand einen guten Vorschlag, oder wie macht ihr das?
Gruß
walli
__________________
Es grüßt Euch
Walli

Nicht jeder Schatz besteht aus Silber und Gold...
Jack Sparrow
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08262 seconds with 12 queries