Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Abiballkleid ...oder Oscarrobe?...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 24.04.2008, 10:39
Benutzerbild von Donnatigra
Donnatigra Donnatigra ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 14.877
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abiballkleid ...oder Oscarrobe?...

Hi,
das mit den Microtex Nadeln hab ich hier irgendwo gelesen, außerdem steht bei denen drauf für Seide.
Bei ganz dünnen normalen Nadeln hätte ich auch Bedenken den Faden durchzukriegen.

Gruß
Donna
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.04.2008, 13:36
Kathy Kathy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Abiballkleid ...oder Oscarrobe?...

Mein Brautkleid (Seidensatin) näh ich mit nem 150er Poly-Garn (statt "normalen" 100er Garn) und ner 60ger Nadel. Funktioniert super.

Viele Grüße
Kathy
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.04.2008, 18:47
Benutzerbild von Angel56
Angel56 Angel56 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: NRW
Beiträge: 7.976
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Abiballkleid ...oder Oscarrobe?...

Schnitt und Stoff gefällt mir auch super. Die Robe wird sicher Traumhaft schön und warte schon gespannt wie es weiter geht!

Gruß Angel
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.04.2008, 20:01
Benutzerbild von Donnatigra
Donnatigra Donnatigra ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 14.877
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abiballkleid ...oder Oscarrobe?...

Hallo,
heute wird es leider nicht weitergehen..

Ich hab aber eine Frage an katha:
Ich hab noch kein so dünnes Garn im Stoffgeschäft gesehen. Wohin muss ich mich für ein solches wenden? (Pn wäre super..)

Ach so, mir ist noch ne Frage eingefallen, versäubert ihr Seide? Und wenn ja wie? Mit Rollsaum per Hand oder Maschine oder mit der Locke?
Das Futter wollte ich durch die Overlock jagen, wie macht ihr das?

Gruß Donna
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 25.04.2008, 07:33
Kathy Kathy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Abiballkleid ...oder Oscarrobe?...

Also das Problem mit dem Garn kenn ich, hab ich hier in Mainz auch gehabt. Die konnten mir dann immer nur 120er Overlockgarn anbieten. Nur hatte ich Zweifel, dass ich das auf meine normale Nähmaschine bekomm und umspulen wollte ich nicht. (PN ist unterwegs)

Das Futter wollte ich mit Bauschgarn overlocken, dass trägt nicht so auf, wie normales Garn oder ich nehm durchsichtiges Overlockgarn. Soweit bin ich noch nicht, muss ich mal bei einem Stoffrest ausprobieren. Wenn es soweit ist, aknnst es es in meinem WIP (Brautkleid WIP ohne Garantie) nachlesen.

Ich wünsch Dir viel Erfolg

Kathy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08002 seconds with 13 queries