Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Abiballkleid ...oder Oscarrobe?...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 23.04.2008, 23:52
Benutzerbild von Donnatigra
Donnatigra Donnatigra ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 14.882
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abiballkleid ...oder Oscarrobe?...

So,
hier also der heutige (etwas langweilige) Abschlussbericht.

Ich habe zunächst die Futterteile (Vorderteil, 2x halbes Rückteil, je 2x äußeres und inneres Körbchen) zugeschnitten.

Da der Stoff ja sehr rutschig ist, habe ich erstmal nen festen Baumwollstoff auf meinen Arbeitstisch gelegt.
Darauf habe ich nun den Futterstoff gesteckt, damit er sich möglich wenig verzieht. Dann Teile drauflegen (natürlich Fadenlauf prüfen), mit Souffléschalen beschweren (die sind toll- man kann auch noch was reinpacken^^) und vorsichtig anzeichnen (mit Schneiderkreide).
Ging ganz gut, hat aber ziemlich lange gedauert im Vergleich zu meiner sonstigen Pie-mal-Daumen-Methode. (wo ich doch so gern zuschneide.. )

Bei dem Oberstoff wirds noch schwieriger - der ist 5m lang..

Achso: Damit ich die (Folien-)Teile möglichst wenig bewegen muss, hab ich die Teile im Stoffbruch gleich doppelt abgepaust.

Gute Nacht
Donna
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PIC_0335_200x150.JPG (7,9 KB, 1061x aufgerufen)
Dateityp: jpg PIC_0336_200x150.JPG (7,0 KB, 1059x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.04.2008, 00:00
Benutzerbild von Carosternchen
Carosternchen Carosternchen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 936
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Abiballkleid ...oder Oscarrobe?...

bin wirklich gespannt, das Ziel gefällt mir, und der Stoff sieht auch vielversprechend aus.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.04.2008, 00:12
Benutzerbild von Ibohiga
Ibohiga Ibohiga ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.12.2007
Ort: nördlich von Hamburg
Beiträge: 1.454
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Abiballkleid ...oder Oscarrobe?...

Hallo ,

Schnitt und Stoff sehen wirklich klasse aus !
Da schau ich gerne zu

LG
hilde
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.04.2008, 08:35
Kathy Kathy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Abiballkleid ...oder Oscarrobe?...

Da bin ich auch gespannt und rück mir mal nen Sessel zurecht.

Und ja, es gibt kaum bezahlbare Abendkleider, vorallem nicht in anderen Farben als schwarz und rot. Das Problem hatte ich schon vor 11 Jahren...

LG
Kathy

P.s.: Warum nimmst du Microtexnadeln und nicht dünne (60er) "Normale"?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.04.2008, 08:55
Benutzerbild von Tunjagold
Tunjagold Tunjagold ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.03.2008
Ort: Münster, NRW
Beiträge: 206
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abiballkleid ...oder Oscarrobe?...

Das wollte ich auch fragen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,85060 seconds with 13 queries