Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hosen-Passform

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.02.2005, 09:37
Benutzerbild von exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer
exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer ist offline
Verstorben. Wir werden ihr Andenken bewahren!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2003
Ort: zwischen Karlsruhe und Pforzheim
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
Hosen-Passform

Hallo,
nachdem ich gestern einen neuen Burda-Schnitt ausprobiert habe (8192) mal eine Frage:
Was macht ihr, wenn ihr einen neuen Schnitt näht? Auf jeden Fall eine Musterhose? Dann habe ich aber das Problem mit dem unterschiedlichen Material.

Die Hose wäre ratz-fatz fertig gewesen. Seitlicher Reißverschluß, ganz schmales Band als Bund. Wenn nicht die riesigen Falten im Schritt gewesen wären. Das nervt mich immer total Ich hab's jetzt zwar hingekriegt, aber ich habe mindestens doppelt so lange gebraucht.

Der Schnitt an sich ist gut, ich möchte ihn eigentlich noch nicht im Mülleimer versenken.
Das Problem mit den Falten habe ich bei fast allen Hosen (außer bei den zu engen )

Grüsse von Sabine
__________________
Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag !
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.02.2005, 09:42
Benutzerbild von tini
tini tini ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2002
Ort: Dänischenhagen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosen-Passform

mmhh... ich hab mir Pants for real people gekauft, probiere den Schnitt vorher an, da sehe ich mittlerweile so einiges aber so ganz haut das meistens noch nicht hin. Verfeinerungen sind immer möglich & nötig, aber so das grobe passt schon. Auch das Ausmessen der Schrittnaht einer passenden Hose war ein Aha-Erlebnis
__________________
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.02.2005, 09:45
Benutzerbild von exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer
exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer ist offline
Verstorben. Wir werden ihr Andenken bewahren!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2003
Ort: zwischen Karlsruhe und Pforzheim
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosen-Passform

Hallo Tini,
was ist
Zitat:
pants for real people
Hab ich noch nie davon gehört!!
Grüsse von Sabine
__________________
Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag !
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.02.2005, 09:49
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Hosen-Passform

Hallo,

ich messe auch immer den Schnitt aus, und vergleiche mit einem ähnlichen gut sitzenden Kleidungsstück. Das gibt mir zumindest schon mal einen Eindruck davon, ob der Schnitt völlig daneben ist oder einigermaßen tauglich. Nachbesserungen sind aber fast immer notwendig. Ganz selten, dass ein Schnitt mal auf Anhieb und ohne Änderungen paßt.

Kristina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.02.2005, 15:16
Benutzerbild von exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer
exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer ist offline
Verstorben. Wir werden ihr Andenken bewahren!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2003
Ort: zwischen Karlsruhe und Pforzheim
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosen-Passform

Es ist ja nicht so, daß ich nur mißlungene Hosen hätte!!!
Die engen Jeans-Hosen sitzen ja meist recht gut.
Aber bei eleganteren Hosen, die etwas legerer sitzen oder bei weiten habe ich dann das beschriebene Problem.
Zitat:
Ich habe übrigens eine paar Grundschnitte die passen, aus denen ich mir immer wieder Hosen aus verschiedenen Materialien mit unterschiedlichen Verarbeitungstechniken nähe. Damit umgeht man dieses grundsätzliche Problem.
Aber auch ein Schnitt, der abgewandelt wurde oder von vorne herein paßt, kann in einem anderen Material gänzlich anders ausfallen! Da denke ich dann manchmal, ich sollte meine Hosen vielleicht kaufen - um mich im gleichen Moment zu errinnern, daß ich schon jahrelang keine gutsitzende Hose im Laden anprobiert habe
Grüsse von Sabine
__________________
Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag !
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07972 seconds with 12 queries