Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Vogue 8150 - Rücken

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.04.2008, 10:41
Benutzerbild von kbunt
kbunt kbunt ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: mittendrin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Vogue 8150 - Rücken

Hi zusammen, für Ende Mai brauch ich ein Hochzeitsgastoutfit. In der Einladung stand 'Abendkleid / Cocktailkleid'. Das erspart natürlich schon mal das Grübeln. Ich habe V8150 schön länger hier liegen und für den Anlass nun für tauglich befunden.



Grad fällt mir auf, dass bei Variante A (die ich nähen wollte) der Rücken so frei ist, dass ich nicht mal einen BH tragen könnte. Mit Cup C wäre ich ohne BH sicher der Hit auf der Party *räusper*

Die Rückenvariante von C kann ich mir an dem kurzen Kleid aber nicht schön vorstellen. Nun Grübel ich wie ich das 'darunter-Problem' lösen könnte. Mein erster Gedanke war, hinten über den Kreuzungspunten der schrägen Teile noch gerade Stoff drüber zu setzen. Aber das macht doch auch irgendie den Charme kaputt.

Hat jemand eine Idee? ich bin grad ziemlich ratlos :-/
__________________
es grüßt kunterbunt
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.04.2008, 11:11
Benutzerbild von Pandoram
Pandoram Pandoram ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.870
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vogue 8150 - Rücken

Ich hab zwar keine Ahnung, ob das wirklich nähtechnisch geht, aber kannst du nicht BH-Körbchen einnähen auf der Vorderseite? Wenn das Kleid fest sitzt, müsste dann doch auch nix rausrutschen oder in Dynamik geraten
Ansonsten gibt es doch auch sone Klebepads, die man sich unabhängig vom Kleid unter die Brust klebt. Ich hab sowas noch nicht ausprobiert, aber so wie es umworben wird, müsste das doch auch gehen.

LG, Pandoram
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.04.2008, 12:02
Benutzerbild von Angel56
Angel56 Angel56 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: NRW
Beiträge: 7.976
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Vogue 8150 - Rücken

Hallo,

es gibt von Triumph einen BH den den man im Rücken mit nur dünnem Gummi kreuzt, aus der Serie Glamur Curves Multifunktions BH in A-B-C.
Vielleicht hilft dir das weiter!

Gruß Angel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.04.2008, 12:06
Benutzerbild von hochexplosiv
hochexplosiv hochexplosiv ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.04.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 272
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vogue 8150 - Rücken

Bei einem C Körbchen ist nach meiner Erinnerung doch schon einiges Gewicht zu halten. Da sind diese Klebeteilchen sicherlich nutzlos. Wie wäre es einen Body drunter zu setzen? Mit ordentlich Gummi im Rückenausschnitt dürfte der dann den eingenähten BH am Platz halten. Ich meine sowas für Tanzkleider mal hier im Forum gelesen zu haben. Oder du nähst auf das Futter einfach an der oberen Kante Gummiband auf, dann hast du theoretisch auch schon ausreichend Stabilität im Rücken für einen eingenähten BH.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.04.2008, 12:09
Benutzerbild von Nati
Nati Nati ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vogue 8150 - Rücken

Hallo,

erstmal würde ich auch die anderen Trägervarianten an der Wäsche probieren. Wenn das nicht ausreicht, dann kannst du evtl. auch in das tiefe V am Rücken eine farblich passende Spitze setzen. Das erhöht die Linie, so dass Träger nicht so auffallen, lässt den Kleiderschnitt am Rücken aber noch luftig wirken.

Liebe Grüße,
Nati
__________________
"Jedoch am besten wärmeln Pullis mit zwei Ärmeln" sagte Pumuckl
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,48277 seconds with 12 queries