Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittveränderung

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.04.2008, 12:22
Benutzerbild von FrauPuhvogel
FrauPuhvogel FrauPuhvogel ist offline
Hüterin der Werkstatt des Wahnsinns
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2006
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 3.537
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Schnittveränderung

Hallo Barbara!


Ich nähe sehr gerne nach diesen amerikanischen Schnitten, hab anfangs aber den Fehler begangen nicht so richtig auf der Anleitung nach zu lesen und somit ganz übersehen, dass in diesen Schnitten 1,5 cm Nahtzugabe enthalten sind.

Folge:

Ich schnitt nochmal 1,5 cm Nahtzugabe dran.....und fiel aus allen Modellen raus. Also zu weit.

Da meine Probemodelle immer aus Nessel sind wars nicht so tragisch.

Wenn Du natürlich schon aus dem Stoff zugeschnitten hast, aus dem das Kleid dann werden soll, hilft nur abstecken und somit "verkleinern".
__________________
Liebe Grüße

Anke Nähmaus des Monats 08/10, 01/11, 04/11,11/12 und 12/13
Ich weiß, ich bin nicht perfekt, aber so nahe dran, dass es selbst MIR Angst macht.

Ich bin eine Schlusspfiff-Näh- und habe den Innovationspreis für kompostierbare Tischsets bekommen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.04.2008, 16:27
Effi Effi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Osthessen / Iserlohn
Beiträge: 134
Blog-Einträge: 1
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schnittveränderung

Zitat:
Zitat von FrauPuhvogel Beitrag anzeigen
Hallo Barbara!


Ich nähe sehr gerne nach diesen amerikanischen Schnitten, hab anfangs aber den Fehler begangen nicht so richtig auf der Anleitung nach zu lesen und somit ganz übersehen, dass in diesen Schnitten 1,5 cm Nahtzugabe enthalten sind.

Folge:

Ich schnitt nochmal 1,5 cm Nahtzugabe dran.....und fiel aus allen Modellen raus. Also zu weit.

Da meine Probemodelle immer aus Nessel sind wars nicht so tragisch.

Wenn Du natürlich schon aus dem Stoff zugeschnitten hast, aus dem das Kleid dann werden soll, hilft nur abstecken und somit "verkleinern".
Hallo,

ich nähe schon länger ab und zu mit amerik. Schnitten, ich weiss, dass die Nahtzugabe enthalten ist. Bin auch meistens zufrieden, aber dieses Kleid fällt halt sehr zeltförmig aus, obenherum passt es sehr gut (Schulter und Armschsschnitt, ist ja auch sehr wichtig) Danke für deine Rückmeldung.
lg Barbara
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.04.2008, 17:14
Benutzerbild von conny
conny conny ist offline
Nähkurse
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Albstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: Schnittveränderung

Hallo Effi,

ich glaube ich habe es richtig verstanden, dass Du das Kleid noch einmal nähst?
Ich würde am Saum bis zur Unterbrust regelmäßige Linien einzeichnen, d.h. sie müssen auch strahlenförmig auseinandergehen, diese würde ich dann vom Saum aus bis zur Unterbrustlinie einschneiden, an der Unterbrustlinie lässt Du den Schnitt gerade mal 1-2mm zusammen und legst dann unten die Mehrweite, die Du nicht mehr möchtest, zusammen (regelmäßig), also z.B. an jeder Naht 5 cm, an den Seitennähte die Hälfte, da Du es ja am Rücken- und Vorderteil machst, dann kommst Du wieder auf die 5 cm. Die Teile klebst Du wieder zusammen, bzw. übereinander und schneidest mit diesem neuen Schnitt zu. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Viele Grüße von Conny
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.04.2008, 19:12
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.528
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Schnittveränderung

Setz doch einfach mal einen Link zu dem Modell beim Schnittmuster-Verlag, dann kann man sich das besser vorstellen. Je nach Form kann man einfach die Seitennähte verändern. Aber wenn das Kleid Teilungsnähtre hat, wird es schon schwieriger - dann klingt die Methode von Conny besser.
LG Rita
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.04.2008, 16:58
Effi Effi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Osthessen / Iserlohn
Beiträge: 134
Blog-Einträge: 1
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schnittveränderung

Zitat:
Zitat von conny Beitrag anzeigen
Hallo Effi,

ich glaube ich habe es richtig verstanden, dass Du das Kleid noch einmal nähst?
Ich würde am Saum bis zur Unterbrust regelmäßige Linien einzeichnen, d.h. sie müssen auch strahlenförmig auseinandergehen, diese würde ich dann vom Saum aus bis zur Unterbrustlinie einschneiden, an der Unterbrustlinie lässt Du den Schnitt gerade mal 1-2mm zusammen und legst dann unten die Mehrweite, die Du nicht mehr möchtest, zusammen (regelmäßig), also z.B. an jeder Naht 5 cm, an den Seitennähte die Hälfte, da Du es ja am Rücken- und Vorderteil machst, dann kommst Du wieder auf die 5 cm. Die Teile klebst Du wieder zusammen, bzw. übereinander und schneidest mit diesem neuen Schnitt zu. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Viele Grüße von Conny
Hallo Conny,

ja, ich habe das Probemodel aus Leinen genäht und hier liegt noch eine etwas dickere Seide (ist etwas kostenintersiv, daher das Probemodel). Dein Vorschlag erscheint mir sehr interessant, kann mir vorstellen dass dies die ideale Lösung zu sein scheint und werde den Schnitt erstmal vorsichtig abändern.
Vielen Dank für deine Anregung.
lg Barbara
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09186 seconds with 12 queries