Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Problem mit Kurzmantel Jadela

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 17.04.2008, 13:42
Benutzerbild von skanna
skanna skanna ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.10.2007
Ort: Lennestadt im schönen Sauerland :-)
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Problem mit Kurzmantel Jadela

Hallo!

Futter einnähen ist wirklich so eine Sache für sich, dass weiß ich aus Erfahrung.
Jadela hab ich noch nicht genäht. Darum erst mal die Frage: Ist das laut Schnitt richtig, dass das Futter genauso lang ist wie die Jacke? Denn eigentlich wird die Jacke mit 4 cm Saum und das Futter mit 1,5 cm (+ bei engen Jacken 0,5 cm Bewegungsfalte) zugeschnitten. Dadurch ergibt sich dann nämlich, dass du den Saum der Außenjacke nach Annähen der Futterjacke 2,5 cm umgeschlagen hast, die man sieht! (Ich hoffe du weißt was ich meine) Und dann müsste die Innenjacke richtig sitzen. Alle anderen NÄhte werden wie angegeben mit 1,5 cm NZ an Oberstoff und Futter vernäht. Nur bei den Ärmeln wird es genauso gemacht wie bei dem Saum. Und das bügeln mit richtig Dampf nicht vergessen!

Hier ist auch noch mal ein Link zum Futter einnähen.

Vielleicht konnte ich dir weiterhelfen.

LG von Sandra
__________________
Liebe Grüße von Sandra

Es gibt ein Leben vor dem Tod, genieße es!

Mein Nähblog
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.04.2008, 17:28
Benutzerbild von Naehnadel
Naehnadel Naehnadel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2005
Ort: Oberhausen
Beiträge: 15.122
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Problem mit Kurzmantel Jadela

Hallo Anja, hallo Sandra,
nach der bebilderten Anleitung habe ich den Mantel ja genäht
und es klappte nicht.Das Wochenende habe ich frei und werde mich
mal ganz in Ruhe mit ihm beschäftigen. Ich werde es mal mit dem
Anheften der Seitennähte versuchen.

Sandra so wie du schreibst habe ich mal einen Blazer gesäumt und es
ist echt gut geworden, der Mantel hat aber fast einen halbrunden Abschluss
und das ist dann wieder schwierig, jedenfalls für mich.

Anja, klar erinnere ich mich,das Maschinchen näht immer noch supertoll
und ich habe schon sehr viel damit genäht, unter anderem nähe ich die
komplette Garderobe meiner vier Enkel, die sich dann immer sehr freuen
wenn die Oma wieder einen neuen Schwung selbstgenähtes mitbringt.

Ich dank euch für die Antworten und wünsche ein sonniges Wochenende
LG Dagmar
__________________
Öffne der Veränderung deine Arme,aber verliere
dabei deine Werte nicht aus den Augen.
Dalai Lama
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.04.2008, 17:57
Benutzerbild von Rumpelstielzchen
Rumpelstielzchen Rumpelstielzchen ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2005
Ort: Essen
Beiträge: 14.883
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Problem mit Kurzmantel Jadela

Na dann viel Glück am Wochenede mit dem Mantel!
Deine Enkel können stolz auf ihre Oma sein! So eine Untertützung in Sachen Kleidung nähen hätte ich auch gerne. Wobei meine Große im Moment lieber shoppen geht, statt Kleidung zu nähen. Aber meine Kleine (9Jahre) trägt noch gerne Mama`s Kleidung. Fragt sich nur wie lange noch . Aber dann hab ich mehr Zeit für meine Kleidung
Den Mantelschnitt hab ich übrigens auch noch hier liegen
__________________


L.G.
Rumpelstielzchen


Man kann alles, wenn man muß!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.04.2008, 21:16
Benutzerbild von *konzi*
*konzi* *konzi* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Südosthang am Elm
Beiträge: 14.951
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Problem mit Kurzmantel Jadela

Zitat:
Zitat von Naehnadel Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
ich komme einfach nicht weiter, habe mir den Jadela Mantel genäht und kriege
es einfach nicht auf die Reihe das Futter richtig einzunähen.Irgendwas mache
ich falsch.
Zuerst habe ich den Mantel aus Feincord und dann den Futtermantel aus einem Baumwollstoff genäht, alles genau nach Anleitung, dann habe ich auch
nach Anleitung die beiden Teile rechts auf rechts zusammengenäht wie beschrieben und gewendet Ergebniss, vorne hat sich alles hochgezogen und die Naht sah gekräuselt aus.
Alles wieder aufgetrennt (ich hasse trennen) diesmal habe ich mittig von der Kapuze an zusammengenäht und am Saum ein Stück offen gelassen zum Wenden und jetzt beult sich der Außenmantel. Es sieht aus als wenn der Innenmatel zu kurz ist. Ich kriege noch die Krise, es ist doch ein einfaches Schnittmuster mit einer sehr guten Anleitung.
Was mache ich nur falsch, bin total verzweifelt.
Kann mir vielleicht jemand helfen, wäre echt super.

LG Dagmar
Hallo Dagmar,

so war es bei mir auch. Warum auch immer. Ich habe dann den Mantel mit dem Futter genau an der Hals naht gesteckt. Den Mantel glatt hingelegt und alles glattgestrichen , festgesteckt und so noch mal abgesteppt. Jetzt kann das Futter wenigstens nicht unten rausblitzen. Beulen tut sich bei mir allerdings nichts.
Zu sehen ist der Mantel hier.
__________________
Wir leben alle unter einem Himmel, aber haben noch lange nicht den gleichen Horizont.
LG
Konstanze
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.04.2008, 22:22
Benutzerbild von Nerwen
Nerwen Nerwen ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: München
Beiträge: 374
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Problem mit Kurzmantel Jadela

Hallo,

mal ein bischen weghängen ist vielleicht wirklich nicht schlecht. Bei meinem ersten (zu kleinen) Jadela-Versuch hat das mit dem Futter auch nicht geklappt. Ich habe ihn weggehängt und nach zwei Tagen hängen beulte nix mehr...... das Futter hing unten raus . Es hatte sich im Gegensatz zum Oberstoff etwas gelängt.
Beim zweiten Versuch habe ich den Futtermantel ca. 1 cm kürzer zugeschnitten als den Übermantel, beim Wenden schlägt sich der Übermantel automatisch etwas nach innen um, dann schön glatt hingelegt und gebügelt. (Und vorsichtshalber nochmal aushängen lassen). Jetzt passts gut.
__________________
Viele Grüße,
Steffi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10916 seconds with 12 queries