Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hosenanpassung: Hüfthose nach Rundschau 1/2006

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 23.04.2008, 21:42
fuerchtnix fuerchtnix ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.07.2005
Beiträge: 88
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosenanpassung: Hüfthose nach Rundschau 1/2006

@stofftante: Kurze Zwischenfrage: mit gleiche Seitenlänge meinst Du nur die Länge und nicht die Form des Bogens, oder? Bei der ersten Hose habe ich auf die gleiche Länge geachtet, bei der 2. habe ich das vergessen. Bei der 2. ist die Hüftrundung der Hinterhose aber auch deutlich stärker, weil da die Bundweite der Hinterhose größer ist. Das werde ich wieder reduzieren und dafür einen Abnäher einbauen. Gibt es einen Richtwert, wie stark gebogen die Seitennaht der Hinterhose sein darf? z.B wenn man die Seitennähte aufeinander legt, maximal 2-3 cm am Bund davon abweichen?

Ich geh jetzt mal die Nahtform testen.

Viele Grüße

fuerchtnix
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.04.2008, 00:17
fuerchtnix fuerchtnix ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.07.2005
Beiträge: 88
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosenanpassung: Hüfthose nach Rundschau 1/2006

Ich habe die Seitenlängen nachgemessen. Die der Hinterhose ist 1 cm länger. Beim Zusammennähen habe ich das aber zur Hälfte ausgeglichen. Wie gehe ich denn da korrekt vor, um die Längen anzupassen? Die Rundung so anzupassen, dass die Seitennaht kürzer ist, aber trotzdem durch die Konstruktionspunkte geht, ist ganz schön tricky.
Das sind die beiden Schnittteile mit dem Fadenlauf entlang dem 1cm-Raster ausgerichtet.



Dann habe ich mich mal um die Schrittnaht gekümmert (die Änderung ist auf den Schnittteilen eingezeichnet):


(Den oberen Verlauf der hinteren Mitte habe ich mit Absicht erst mal nicht angepasst und auf das Stoffmodell verschoben.) Ich finde die ermittelte Schrittkurvenänderung ziemlich groß. Für mich sieht die Änderung so aus, als ob die Hinterhose steiler sein müßte und der hintere Spalt etwas größer.

Das Ergebnis in Stoff:



Die Hose passt jetzt am unteren Hintern besser, ist durch die Änderung aber enger geworden, was sich wieder negativ auswirkt. Den Betrag muss ich sicher an der Seitennaht wieder zugeben.

Und nu? Ich tendiere zu einem weiteren Probemodell mit steilerer hinterer Mitte und Abnäher, Vorderhose etwas schräger. Das Ergebnis der Konstruktion würde ich dann mit der ermittelten Schrittkurve vergleichen. Meinungen? Vorschläge?

Schon mal vielen Dank fürs Mitdenken.

Viele Grüße

fuerchtnix
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.04.2008, 16:33
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.407
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Hosenanpassung: Hüfthose nach Rundschau 1/2006

Beeindruckend. Hut ab!
So wie sich das darstellt, ist der Spalt zu eng. Aber bei dieser Art von Hose soll der relativ eng sein. Falls Du Du ihn vergrößerst, nur -0.5 cm nehmen, das entspricht 1 cm und ist schon eine ganze Menge. Ich habe Dir eine Zeichnung beigelegt. Der Schwarze Schnitt ist Gr. 40 mit den Werten deiner ersten Hose, der rote hat die Standardeinstellung (4cm hochgestellt) für schmale Hosen. Wie Du siehst, hat der schwarze hinten Mehrlänge von 2.5 cm. Solltest Du die hintere Mitte von jetzt Null dann 1-2 cm einstellen, wird die Länge weniger und die Hüftkurve besser. Ich habe 3 cm Abnäher rein, der nimmt auch schön diesen großen Hüftbogen weg.
LG
Heidi
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf hose.pdf (5,9 KB, 123x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.04.2008, 22:58
fuerchtnix fuerchtnix ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.07.2005
Beiträge: 88
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosenanpassung: Hüfthose nach Rundschau 1/2006

Erst mal danke für die Blumen . obwohl mir nicht so ganz klar ist was Dich beindruckt hat.

Danke für die Zeichnung. Ich habe jetzt die Hinterhose neu konstruiert. Den Spalt habe ich um 0,5 cm (also 1) erweitert.
Statt 3,5 habe ich jetzt 4,5 cm zum schräg stellen verwendet.
Die hintere Mitte habe ich auch schon bei den vorherigen Konstruktionen 1,5 cm eingestellt. Der Abnäher ist 4 cm breit. Das erschien mir beim rumprobieren die beste Hüftkurve zu geben.

Im folgenden Foto von meiner Konstruktion habe ich die Vorderhose gelb nachgemalt, die Variante mit 3,5 cm schräg ist rot und die neu eingezeichnete Variante mit den oben beschriebenen Änderungen ist blau.


Das Raster drunter ist übrigens wieder ein 1cm-Raster. (Somit war die vordere Mitte auch schon um 2 cm eingestellt).

Bevor ich zuschneide, verschiebe ich die Bundlinie immer noch 4cm parallel nach unten (d.h insgesamt 8 cm unter meiner Taille (die liegt bei mir aber auch locker 3cm über dem Bauchnabel...)

Meinst Du, diese Änderungen sind einen weiteren Test wert? Oder bau ich doch lieber erst mal einen Bund an die letzte Version um zu sehen wie sie fällt, wenn sie sich wo dran "festhalten" kann?

Stoff für 2 Probehosen habe ich noch, dann muss ich die Stoffart wechseln.

Vielen, vielen Dank schon mal.

fuerchtnix
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.04.2008, 23:42
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.407
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Hosenanpassung: Hüfthose nach Rundschau 1/2006

obwohl mir nicht so ganz klar ist was Dich beindruckt hat.
möönsch - Deine Geduld!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich denke, Du liegst ABSOLUT richtig.
Bund anheften und gucken - kost nix und bringt Dich weiter!
Der blaue Abnäher hat aber weniger Auswirkung auf die Seitennaht als ich dachte?????????????
Die innere Seitennaht der Hinterhose eventuell 0.5 cm weiter nach unten. Es stört mich, daß sie an der Polinie endet - müßte sie eigentlich etwas drunter enden, da sie ja eine größere Kurve als die Vordere Seitennaht hat. Auf jedem Fall ausmessen! Knie bis Gesäßlinie vorne uind hinten - vorne gilt wie bei der äußeren SN.
Gut's nächtle
heidi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30404 seconds with 13 queries