Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



brauche Hilfe zum Schnitt des Rockteils (Mittelalterkleid)

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2008, 22:20
Mondseefee Mondseefee ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2008
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
brauche Hilfe zum Schnitt des Rockteils (Mittelalterkleid)

Hallo,

ich brauche dringend ein Paar Tipps zum Schnitt des Rockteils.

Informationen zum Kleid:
Das Kleid ist "oben" enganliegend, ab der Taillennaht wird es weit.
Der Rock (ca. 3 m Umfang) sollte vorne keine Falten haben, nur hinten.

Und ich weiß nicht welcher Schnitt am günstigsten ist.
Ich habe im Internet eine Konstruktion gefunden, da wird der Rock aus vier Trapezen zusammen genäht. Aber ich möchte noch wissen, ob es vielleicht "einfachere" Möglichkeiten gibt (kenn mich da nämlich nicht so gut aus :-(

http://cadieux.mediumaevum.com/memli...detail-web.jpg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.04.2008, 22:28
Tolka Tolka ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.03.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: brauche Hilfe zum Schnitt des Rockteils (Mittelalterkleid)

Würde dir vielleicht ein Schnittmuster wie diese weiterhelfen?

http://cgi.ebay.at/Schnittmuster-Ren...742.m153.l1262

http://cgi.ebay.at/Schnittmuster-Sch...742.m153.l1262

http://cgi.ebay.at/Schnittmuster-Fue...742.m153.l1262

Für den Rock - also Unterrock kann ich dir diesen Schnitt von Butternick empfehlen: http://www.tolka.kilu.de/costumes_fa...wasser_01.html
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.04.2008, 23:06
Jacinta Jacinta ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2008
Beiträge: 49
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: brauche Hilfe zum Schnitt des Rockteils (Mittelalterkleid)

Zitat:
Zitat von Mondseefee Beitrag anzeigen
Hallo,

ich brauche dringend ein Paar Tipps zum Schnitt des Rockteils.

Informationen zum Kleid:
Das Kleid ist "oben" enganliegend, ab der Taillennaht wird es weit.
Der Rock (ca. 3 m Umfang) sollte vorne keine Falten haben, nur hinten.

Und ich weiß nicht welcher Schnitt am günstigsten ist.
Ich habe im Internet eine Konstruktion gefunden, da wird der Rock aus vier Trapezen zusammen genäht. Aber ich möchte noch wissen, ob es vielleicht "einfachere" Möglichkeiten gibt (kenn mich da nämlich nicht so gut aus :-(

http://cadieux.mediumaevum.com/memli...detail-web.jpg
Wenn Du oben keine Falten willst geht es wohl nicht anders, als mit Trapezen. Aber so ganz trapezförmig sind die Schnitteile auch nicht, da der Körper an der Hüfte gerundet ist. Es gibt da einen Schnitt von McCall's für Mittelalterkleid, das trapezförmige Bahnen hat. Ist aber nicht authentisch und anders als auf Deinem Bild, da vorn geschlossen.

Normalerweise sind die Mittelalterschnitte (authentische!) vom Prinzip her so, dass sie aus glatten Stoffbahnen für das Vorder- und Rückenteil bestehen, in die dann in die Seitennähten ab etwa der Taillie/Hüfte abwärts Keile für die Rockweite eingesetzt sind. Das wirft aber auch vorn Falten. Es sei denn, Du machst den Schnitt um die Hüfte so schmal, dass er straff anliegt, aber dann kommst du nicht mehr ins Kleid und musst Dich bei jedem Ankleiden von Deiner Zofe einnähen lassen. Das gab es übrigens wirklich! Vorn absolut glatt fallend und hinten Falten geht eigentlich m. E. mit mittelalterlichen Schnitten nicht.

Nach Deinem Bild scheint es eher Renaissance zu sein, kann das leider nicht genau erkennen, weil der Ausschnitt so klein ist. Auch schint das kleid vor irgendwie offen zu sein... Habe derartiges noch nie als genähtes Kleid gesehen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.04.2008, 13:02
Mondseefee Mondseefee ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2008
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: brauche Hilfe zum Schnitt des Rockteils (Mittelalterkleid)

... danke für die Antworten!!!

Das Bild ist von Memling 1475 (Spätmittelalter). Ich hab eine besseres Bild angehängt... (die Frau in der Mitte mit dem naturfarbenem Kleid)

Vorne am Kleid ist die Schnürrung, die kann auch hinten oder auf der Seite sein.

Könnte man eigentlich statt Trapezen auch die Mantelfläche eines Kegelstumpfes nehmen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 37nogr11[1].jpg (37,0 KB, 162x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.04.2008, 15:43
Jacinta Jacinta ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2008
Beiträge: 49
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: brauche Hilfe zum Schnitt des Rockteils (Mittelalterkleid)

Schau mal, hier ist ein Schnitt der Kleider der Hl. Elisabeth und der Hl. Klara. Ist zwar etwas vor Deiner Zeit, aber das Prinzip ist bis zum Aufkommen der Zweiteiler aus Rock und Mieder dasselbe geblieben. eine Schnürung kannst Du immer einarbeiten. am einfachsten erst das Kleid nähen und dann für eine Schnürung am Rücken(?) kleine Schlaufen annähnen, durch die man die Schnur ziehen kann. Das Öseneinschlagen ist eher was für Fortgeschrittene. Ob das mit den Schlaufen vorn für eine Vorderschnürung auch geht, weiss ich nicht. Habe bisher nur Kleider mit Vorder- und Rückschnürung genäht. Die Schnittmuster hatte ich jeweils selbst erstellt.

Ich habe mal irgendwo auch Skizzen der Elisabeth- und Klara-Kleider mir Maßen des Originalkleides gesehen. Leider finde ich das jetzt auf die Schnelle nicht wieder.

Geändert von Jacinta (16.04.2008 um 15:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10730 seconds with 13 queries