Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Fleece sauber verarbeiten

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2008, 20:23
geckolina geckolina ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 833
Downloads: 0
Uploads: 0
Fleece sauber verarbeiten

Hallo,

nachdem meine Fleecejacke schon ein halbes Jahr Staub angesetzt hat und jetzt nochmal nachgeschnitten wurde, möchte ich sie jetzt nähen. Allerdings bin ich mir noch nicht sicher wie. Ok, ich weiß, Fleece ist einfach, ich könnte das ganze mit der Ovi zusammennähen und gut, aber das möchte ich nicht. Möchte die Nähte nicht so sehen. Also habe ich mir passendes Schrägband gekauft und damit würde ich die Nähte gerne einfassen und dann naben der ursprünglichen Naht feststeppen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich das mit einem ganz "normalen" Stich machen kann, da der Fleece sich ja dehnt (aber das Schrägband ja eigentlich kaum, oder?). Sollte ich dann die Jacke erstmal mit der Ovi zusammennähen oder gleich mit dem Schrägband. Oder vielleicht richtig auffallend und das Schrägband außen aufnähen (habe ich auch schon gesehen und fand es nicht häßlich). Die Jacke wird übrigens flieder mit lila und das Schrägband ist auch lila.

Über Antworten würde ich mich freuen.

LG,
Ina
__________________
Wenn man die Arbeit gut verpackt findet sie einen nicht! http://www.cosgan.de/images/smilie/liebe/a015.gif
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.04.2008, 23:30
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Fleece sauber verarbeiten

Hallo,

ich würde auf jeden Fall auch elastisches 'Schrägband' verwenden, keins aus gewebtem Stoff, sonst wellt es sich sehr leicht. Ausserdem hab ich noch keinen Qualitätskaufpulli gesehen, bei dem nicht elastisches Band genommen wurde.

Und da so etwas schwierig in den richtigen Farben zu bekommen ist, verwende ich immer dünnen Elastikjersey, der natürlich nicht schräg zugeschnitten werden muss. Ich schneide schmale Streifen in Längsrichtung zu und verwende sie für alle Abschlüsse an Fleecepullis oder -jacken.

Die Overlock brauchst Du eigentlich nicht, normales Zusammennähen mit der Maschine reicht. Und ich muss gestehen, dass ich keinen Zickzack- oder Elastikstich nehme, nur einfach geradeaus. Über die Jahre habe ich Dutzende von Fleeceteilen genäht und es ist - trotz dieser Vorgehensweise - noch keins davon auseinandergefallen. Aber selbstverständlich kann man auf Nr. Sicher gehen und einen Elastikstich nehmen. Auf der anderen Seite kann eine Overlocknaht eine bessere 'Basis' für das Schrägband sein, je nachdem welche Weite Du verwenden willst, schmiegt es sich evtl. besser um die etwas festere Overlockkante.

Ich würde einfach mal verschiedene Möglichkeiten an einem Stoffrest testen und die Verarbeitung üben.

Viel Erfolg!
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.04.2008, 23:39
geckolina geckolina ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 833
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fleece sauber verarbeiten

Danke dir für deine Antwort. Dann werde ich das mal mit dem normalen Stich probieren. Die Gefahr, dass es dann reißt ist wohl sehr gering. Ich habe hier aber ganz normales BW-Schrägband. Habe das bei einer gekauften Jacke auch mal so gesehen. Aber du hast recht, ich werde es einfach mal an einem Reststück probieren. Ansonsten nehme ich auch Jersey.

Danke nochmal!

LG,
Ina
__________________
Wenn man die Arbeit gut verpackt findet sie einen nicht! http://www.cosgan.de/images/smilie/liebe/a015.gif
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07630 seconds with 12 queries