Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Immer wieder die Knopflöcher - mein Dauerproblem

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2008, 02:06
Benutzerbild von Zauberband
Zauberband Zauberband ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Immer wieder die Knopflöcher - mein Dauerproblem

Ich krieg noch die Krise. Selbst mit meiner neuen Maschine (Listenpreis immerhin im vierstelligen Bereich) klappen die Knopflöcher nicht.

Ich nähe oft und gern dickere Stoffe. Jetzt gerade Fleece. Bei einer Jacke an der Blende ergibt das 2 Lagen Fleece + 1 Lage Einlage. Stickvlies unten und oben - hilft nicht.

IRGENDWAS IST IMMER.

Meist wird der Stoff an einer Stelle nicht richtig weiter transportiert (trotz Stickvlies) und die Nadel näht auf der Stelle und bildet einen Knubbel. Oder der Faden reist. Oder sonst irgendwas.

Das schlimmste ist dann das auftrennen. Geht mühsam, schwer und kaum, ohne das der Stoff drunter leidet.

Und das gemeinste ist - beim Probeknopfloch am selben Stoff klappt es.


Ich krieg noch die Krise. Ich bekomm schon Schweissausbrüche, wenn ich an einem Teil Knopflöcher nähen muss.

Habe letztens mühselig eines wieder auftrennen müssen, und jetzt eben beim zweiten Versuch hat die Maschine sich wieder festgenäht.




Jana
__________________
Jana mit Leevi und Mila
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.04.2008, 08:53
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 16.717
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Immer wieder die Knopflöcher - mein Dauerproblem

Ja und, was ist es denn für eine?
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.04.2008, 09:16
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Immer wieder die Knopflöcher - mein Dauerproblem

Zitat:
Zitat von peterle Beitrag anzeigen
Ja und, was ist es denn für eine?
Ja, das würde mich auch mal interessieren.

Mit den Probeknopflöchern ist das immer so eine Sache. Wurde hier schon öfters diskutiert.
Wenn du beim Probeknopfloch nicht genau die gleiche Situation nachbildest (z.B. dickere Stellen durch Nahtzugaben im Beleg etc.), ist es nicht unbedingt zuverlässig.

Obwohl ich auch eine teure Maschine habe, bin ich inzwischen dazu übergegangen z.B. am Hosenbund fast nur noch mit Druckknöpfen zu arbeiten. Da gibt es ja auch sehr schöne.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.04.2008, 11:06
Benutzerbild von Zauberband
Zauberband Zauberband ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Immer wieder die Knopflöcher - mein Dauerproblem

Die Maschine ist eine Brother NX 600.
Ich hatte bei meiner Vorgängermaschine immer schon riesen Probleme mit den Knopflöchern und ehrlich gesagt gehofft, dass sich das bei der teuren (besseren?) Maschine gibt

Und die Probeknopflöcher sind meist nicht EXAKT wie das spätere, das ist schon richtig. Z.B. bei der Blende hätte man am Rand ja einen "Wulst" durch eine abgesteppte Naht, und das Knopfloch in der Nähe. Das bildet man bei der Probe nicht unbedingt erst nach...
Wobei ich beim letzten Versuch mit dem Wulst nicht in Berührung kam, und eigentlich (bis auf 1 sehr dünne Einlage) die gleichen Bedingungen hatte.

Druckknöpfe möchte ich an manchen Stellen nicht haben. Gerade bei Jacken sollen es dann größere schöne Knöpfe sein.

Vielleicht sollte ich dazu übergehen, bei solchen Stoffen mit der Hand zu nähen.



Jana
__________________
Jana mit Leevi und Mila
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.04.2008, 11:47
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 16.717
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Immer wieder die Knopflöcher - mein Dauerproblem

Zum einen solltest Du die Stichlänge länger stellen und zum anderen beim Führen des Materials exakt darauf achten, was deine Maschine gerade will und ihr dabei helfen.
Die Probleme liegen in der Dicke, im Flor und im unebenen Gelände.
Üben, üben, üben ist da die Devise.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10750 seconds with 12 queries