Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Probemodelle - TfT´s oder was?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.04.2008, 09:46
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Probemodelle - TfT´s oder was?

Also wenn man beispielsweise vorhat, sich einen Grundschnitt für eine Hemdbluse oder eine Hose zu erarbeiten, dann kann man das "Probemodell", so meine ich, durchaus ernsthaft nähen. Die wichtigsten Änderungen nehme ich zumindest sowieso schon am Schnitt vor, den Feinschliff am Modell, wenn es danach gut passt, warum die "Nullserie" nicht behalten.

Aber das kommt ja eher selten vor. Ansonsten verwende ich Reststoffe aus meinem Keller, überwiegend bunt bedruckte Baumwolle aus den sechzigern und siebzigern, die ich mal geerbt habe, nähe flott und mit grossem Stich und für die Tonne.

Gruss Isebill
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.04.2008, 10:06
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.836
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Probemodelle - TfT´s oder was?

Hallo,

bei mir kommen die auch in die Tonne.

Als Stoff verwende ich Bomull vom Schweden; das kostet nicht viel und ist in der Farbe und Stoff"qualität" für mich sowieso nicht tragbar für normale Oberbekleidung. Je nachdem, was ich mache, verwende ich auch Baumarktfolie, auf die ich das Schnittmuster kopiert habe, und stecke das eben schnell mit Nadeln zusammen; da bekommt man auch schon einen ganz guten Eindruck von der Paßform.

Und wie die anderen schon sagen, so viel Arbeit steckt man da ja nicht rein:

Wenn ich z.B. eine Hose aus Teststoff ausprobiere, lasse ich Reißverschluss und Taschen weg, der Bund wird nur einmal, nicht doppelt zugeschnitten, und alles wird mit großer Stichlänge flott zusammengenäht, keinerlei Versäuberung oder Saumarbeiten finden statt. Das könnte man eh nicht tragen. Aber man kann Änderungspunkte und -linien mit Filzstift darauf eintragen und hinterher auf das richtige Schnittmuster übertragen.

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.04.2008, 10:55
Benutzerbild von Angel56
Angel56 Angel56 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: NRW
Beiträge: 7.976
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Probemodelle - TfT´s oder was?

Hallo,

ich habe bisher Probeteile immer aus alten auch teils schon dünnen alten Bettlaken genäht und die sind wirklich nur für die Tonnen!
Leider geht mein Bettlaken Vorrat zu ende und wenn nicht bald mal wieder jemand aus dem Bekannten Kreis, welche hat werde ich auch schauen das ich das preisgünstigste bekomme! Aber ohne würden gerade fürs Hobby, wo ich auch die Schnitte für meinen Mann meist selber mache und er immer wieder andere Wünsche dabei hat, ohne Probeteil nicht richtig sitzen. Das gleiche ist halt bei Korsagen Oberteilen, da muß der Schnitt schon richtig sitzen und für die Unterkleidung wahren Bettlaken auch immer gut für den Geldbeutel.
Gerade die die in meinem Alter sind, haben doch sicher alle normale Bettlaken ( noch keine Spannbetttücher) in der Aussteuerwäsche gehabt!

Gruß Angel
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.04.2008, 11:24
Benutzerbild von FrauPuhvogel
FrauPuhvogel FrauPuhvogel ist offline
Hüterin der Werkstatt des Wahnsinns
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2006
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 3.537
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Probemodelle - TfT´s oder was?

Probemodelle nähe ich meist sowieso nur halb. Das heisst: wegen meiner Oberweite muss ich oft die Schnitte anpassen und da reicht es, wenn ich halt weiss, wie ich die "Tittulatur" verpacken muss.

Meist ist dann jedes Teil aus einem anderen Stoff. Was grad so rum liegt und groß genug ist für das Schnittel. Manchmal sieht da sogar noch gut aus. Aber eben meisst ein Fall für die Tonne, weil mit der heissen Nadel zusammengeschossen.

Das einzigste Probemodell was ich wirklich trage ist eine Corsage aus einem Rest orangenem Strech-Jeans, abgesetzt mit weiss-blau karierter Baumwolle.

Hört sich komisch an, ist aber ein echter Hingucker.
__________________
Liebe Grüße

Anke Nähmaus des Monats 08/10, 01/11, 04/11,11/12 und 12/13
Ich weiß, ich bin nicht perfekt, aber so nahe dran, dass es selbst MIR Angst macht.

Ich bin eine Schlusspfiff-Näh- und habe den Innovationspreis für kompostierbare Tischsets bekommen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.04.2008, 11:39
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Probemodelle - TfT´s oder was?

Hallo,
ich nähe nie Probemodelle und wenn, kann ich Dir nur raten, dafür einen etwas billigeren Stoff zu nehmen, den Du dann evtl. doch auch anziehen kannst. Sonst ärgerst Du Dich um die Arbeit, falls es gut geworden ist. Messe lieber den Schnitt vorher gründlich aus, da siehst Du schon, ob es in etwa hinkommt.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09018 seconds with 12 queries