Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hilfe, Reithosenkatastrophe!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.04.2008, 10:41
Benutzerbild von xquadrat
xquadrat xquadrat ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2005
Beiträge: 14.940
Downloads: 68
Uploads: 0
Hilfe, Reithosenkatastrophe!

Hallo Ihr Lieben,

nun habe ich mich gestern an die Reithose für meine Jüngste gemacht, Suitability. Kleinste Größe, 22.
Schon beim Schnitt erstellen dachte ich mir das sie zu groß werden wird. Aber bei einer 6 Jährigen muss die Hose ja nicht knalleng sitzen. Habe gestern und heute morgen fleissig genäht und sie der Kleinen heute mal angezogen! Viiiieeel zu groß! Sie hat ja noch keinen Po, die Oberschenkel viel zu breit, Länge der Beine wäre ja egal, Schritt zu lang, wenn ich da noch einen Bund dran nähe, trägt sie ihn auf Brusthöhe. Eigentlich sollte das ja ein Wip werden, habe fleissig Bilder geschossen
Nun würde ich dieses Teil gerne irgendwie retten. Mit den weiten Oberschenkeln könnte ich noch leben, aber die Taille, sprich dort wo der Bund hinkommt. Soll ich das einfach abschneiden, und einen Bund annähen, oder den Gummi so wie die Hose ist gleich annähen? Von der Taillenweite her ist die Hose gar nicht mal sooo schlecht. Passt irgendwie überhaupt nicht zum Rest. So einen dicken Po hat wohl selten ein Kind in diesem Alter. Ich zweifle gerade auch an der Passform für die anderen Größen. Meine 14j. Tochter bräuchte auch eine neue Reithose, allerdings traue ich mich da jetzt nicht mehr wirklich dran. Was würdet ihr tun um das Teil tragbar zu machen? Wir ja wohl noch eine Weile dauern bis das Mäuschen reinwachsen wird. Allerdings wird der Po wohl trotz allem nie in diese Hose reinpassen.......
Oder ein TfT? Hier die Bilder, damit Ihr Euch es besser vorstellen könnt:



xquadrat
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.04.2008, 11:17
Benutzerbild von Carosternchen
Carosternchen Carosternchen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 936
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hilfe, Reithosenkatastrophe!

ich kann mir anhand der Bilder nicht einmal vorstellen, wie das eigentlich aussehen sollte.

Die Beine scheinen extreme Karottenform zu haben.

Wie wäre es, wenn du die Hose auf links drehst, deine Tochter sie anzieht, und du dann einfach an ihren Beinen direkt absteckst, wo die Hose eigentlich sitzen sollte und dann an den Beinen gerade herunternähst? Das ist dann sicher nicht mehr schnittmustergetreu, aber es passt sicher besser.

Ist 22 nicht die Kurzgröße zur Kleidergröße 44?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.04.2008, 11:52
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.558
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hilfe, Reithosenkatastrophe!

Hallo,

22 ist in diesem Fall vermutlich der Taillenumfang, also gut 55 cm. Stimmt das?

Der Hüftumfang bei dieser Größe soll dann laut Tabelle bei etwa 66 cm sein.

(Also laut Suitability die Schnittmustergröße 6, richtig?)

Stimmt das denn mit den Maßen deiner Kleinen überhaupt überein?

Und welches Schnittmuster hast du verwendet?

Nur Seitennähte abstecken wird in dem Fall nicht viel helfen, die vordere Mitte würde dann im vorne und im Schrittbereich vermutlich nicht gut sitzen, wenn ich mir das Foto so anschaue; und wie du schon sagst, der Po auch nicht. Ich würde lieber den Schnitt anpassen und neu zuschneiden...

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.04.2008, 12:12
Benutzerbild von xquadrat
xquadrat xquadrat ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2005
Beiträge: 14.940
Downloads: 68
Uploads: 0
AW: Hilfe, Reithosenkatastrophe!

Hallo,

22 ist die Taille, stimmt "fast" mit den Maßen meiner Tochter. Die Hose sollte ja ein bisschen größer werden, Kind schießt monatlich in die Länge!
Es ist der Schnitt 2038.
Ja, vielleicht sollte ich Deinen Vorschlag annehmen Carosternchen.
Was ich mir auch überlegt habe - das Teil auseinandertrennen und einen anderen Schnitt ( mein selbstgemachter) nehmen. Wenn ich nur am Bein abnehme bleibt der massige Po. Da kommt es sicher nicht so gut wenn ich einfach abschneide...oder? Im Moment tendiere ich zum neu machen. Denn eine passende Hose sollte sie schon haben. In die alte kommt sie kaum mehr rein. Und eine "Minishettyhengstbereiterin" braucht doch ein ordentliches Outfit. Bestickt habe ich die Hose auch noch, so ein süßes Pony drauf....schade.

xquadrat
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.04.2008, 13:25
Benutzerbild von logefrau
logefrau logefrau ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: zwischen Bremen und Nienburg in Niedersachsen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe, Reithosenkatastrophe!

Hallo,

die ist ja wirklich viiiiiiel zu groß!

Mein Vorschlag wäre der:
Probier doch die Hose mal deiner 14jährigen Tochter an. Vielleicht passt ihr die, wenn es eine schmale ist könnte das vielleicht passen. Dann wäre zwar nicht deiner kleinen geholfen, aber das ganze wäre nicht umsonst gewesen.
Falls die Länge dann nicht past, könnte man die unten ja etwas verlängern. Sieht man in Reitstiefeln dann sicher nicht.
__________________
Grüße Corinna
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11631 seconds with 12 queries