Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"Das kleine Schwarze"..ein Mythos

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 12.04.2008, 15:44
*seestern* *seestern* ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: "Das kleine Schwarze"..ein Mythos

Ich nähe mir gerade ein Etuikleid aus einer alten Burda - aber aus Leinen/Baumwoll-Mischgewebe mit Blümchen drauf. Sieht super aus, auch mit ein bisschen molligen Rundungen. Also bis Größe 44 durchaus ok. Bei 46 kommt es auf die Proportionen an.

Als ich noch Größe 36 trug (lang, lang ist's her ), besaß ich auch eins, in weißem Jaquard-Stoff, sehr edel (gekauft). Das habe ich zu besonderen beruflichen Anlässen getragen, bei wichtigen Kundentreffen etc. Ich habe es heute noch im Schrank, kann mich nicht überwinden, es in den Second-Hand-Shop zu bringen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.04.2008, 16:29
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.486
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: "Das kleine Schwarze"..ein Mythos

Tja,

wenn man sich in den richtigen Kreisen bewegt, ist so ein Teil im Schrank sicher nicht verkehrt. Die Modezeitschriften (und viele Ratgeber) richten sich ja für mein Gefühl eher an die etablierte, gutsituierte Frau, alternativ die junge, natürlich erfolgreiche Karriere-Frau. Oder sie tun jedenfalls so, als ob das ihre Zielgruppe wäre:

In einer nicht so alten Marktstudie zu Frauenmagazinen heisst es nämlich bezeichnenderweise:
"Featuring products and services that women can actually use and (at least sometimes) afford" = präsentieren Produkte und Dienstleistungen, die Frauen tatsächlich brauchen (und wenigstens manchmal sich auch leisten) können"

Für den "Rest von uns", die ganz normalen Sachbearbeiter, Hausfrauen mit Kindern, Rentnerinnen, Jugendliche, ist so ein Kleid vielleicht nicht ganz so nötig...

Wobei irgendetwas Schickes, was man nicht täglich tragen würde, natürlich schon vorhanden sein sollte, falls doch mal die berühmte Einladung mit großer Garderobe eintrudelt. Aber das muss dann meiner Meinung nach nicht unbedingt das Kleine Schwarze sein. Heute gibts doch soviel Auswahl...

(Und dass das Kleine Schwarze oder Schicke nicht unbedingt schwarz sein sollte, wenn einem diese Farbe gar nicht steht, versteht sich natürlich auch. Farbberatung lässt grüßen

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.04.2008, 19:05
Kaethchen Kaethchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: Nord-Württemberg
Beiträge: 15.061
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: "Das kleine Schwarze"..ein Mythos

Hallo,

ich muss mich nochmals melden

Zufälle gibts, die gibts gar nicht

Vor einer Stunde wurde meine Tochter (mittlerweile fast 18) angerufen, ob sie heute noch Lust hat einen Ball zu besuchen. Eine Freundin hat Freikarten.

Sie wollte aber nicht lang gehen, wir haben dann ihr Abschlußballkleid zum Kürzen abgesteckt, aber am Schluß hat sie doch der Mut verlassen. Sie wollte es lang behalten.

Dann hat sie ihr Seidentanzkleidchen angezogen, aber irgendwie sitzt das nicht mehr.

Dann kam sie mir unserem kleinen Schwarzen, dazu hat sie sich aus meinem Fundus einen schwarzen Spitzenkragen der mit Perlen besickt ist geholt. Dieser bedeckt das ganz Dekoltee.

Mein Kind sieht göttlich aus

Also, etwas kleinen Schwarzes gehört in jeden Kleiderschrank. Wobei ich mich nicht auf die Form einschränken will. Wer lieber einen Hosenkombi trägt der soll es tun.


Was die Farbe angeht, wir sind Wintertypen, also ideale Schwarzträger.

Gruß Elke
__________________
LG Elke
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.04.2008, 19:57
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Das kleine Schwarze"..ein Mythos

Liebe Elke Du sprichst mir aus der Seele - für eine solche Situation braucht man etwas elegantes schwarzes für die Winter und Herbsttypen und etwas elegantes cremefarbenes für die Sommer und Frühlingstypen im Schrank.

Aber nicht unbedingt das "little black dress".

Jedenfalls sollte man für den Fall der plötzlichen Einladung immer etwas halbwegs Elegantes in Griffweite haben, damit man nicht auf Vergnügen verzichten oder den ganzen Abend das Aschenputtel spielen muss.

Ganz egal wie der Lebensstil ist, ich denke, eine vielseitig einsetzbares eleganteres Teil - für Theater, elegantes Restaurant, runden Geburtstag des Chefs - müsste man schon haben. Aber das "lbd" ist dann oft trotzdem overdressed.

Wer Kleider trägt, der könnte aber natürlich an einen langen schwarzen Rock, hilfsweise an eine elegante schwarze weite Hose denken, die immer im Vorrat sein muss, wie die Jeans oder der Pullover.

So was ist sicher wichtiger als das siebenundneunzigste T-Shirt oder die fünfzigste Bluse.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.04.2008, 20:26
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.494
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: "Das kleine Schwarze"..ein Mythos

Erinnert mich dran, daß ich mal wieder eines brauche. Ein gut geschnittenes Etuikleid in der richtigen Länge steht auch bei größerer Oberweite, vollerer Figur und nicht perfekten Beinen. (Mit den passenden Schuhen). Tiefdunkelblau steht mir besser als schwarz, aber mit passendem Make-Up und Zubehör (ich liebe Schals und Tücher) geht auch schwarz.

Doch, ich habe auch noch andere elegante Sachen im Schrank.

Aber nichts braucht so wenig Platz im Koffer. Selbst im Campingurlaub findet es noch Platz. Und im Cabin Bag sowieso. Schließlich weiß Frau nie, wo sie ein gutes Restaurant findet, das dringend ausprobiert werden will. *g*

Und es ist deutlich billiger ein kleines Schwarzes im Schrank zu haben, als eine Garderobe von zig eleganten Teilen. (Selbst Hose und Oberteil sind schon zwei.) Deswegen hatte ich seit Studententagen fast immer so was im Schrank. Und so lange man nicht an Gewicht zulegt oder verliert kann man das gleiche behalten, spart wieder Geld. Vor allem, wenn man es nicht so häufig braucht.

Und es ist schneller angezogen, als ich über eine Kombination auch nur nachgedacht habe. Für kurzfristige Abendevents nach Arbeitsschluß auch sehr praktisch.

Vielleicht wird es dieses Jahr mal Motivationsthema...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Barbie kurz und knapp
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15201 seconds with 12 queries