Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hosenschnittmuster aus Stoff

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.04.2008, 08:35
Benutzerbild von UteK
UteK UteK ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
Hosenschnittmuster aus Stoff

Guten Morgen an alle,
wie schon hier und da erwähnt, suche ich noch immer nach dem passenden Hosenschnitt. Ich habe leider schon mindestens 5 TFT´s produziert.

Nun habe ich mir ein Palmer&Pletsch Schnittmuster gekauft und wollte dieses im Tissuefitting Verfahren (Anprobieren des zusammengesteckten Papierschnittes) anpassen. Ich bin den Instruktionen des Buches "Pants for real people" gefolgt.....und als erstes riss das Papier.
Also Schnitt mit allen Linien auf Stoff übertragen und dann klappte die Anprobe problemlos. Bis jetzt sieht es gut aus. Nur weiß ich nun nicht weiter:

Ist es sinnvoll den Stoffschnitt als Muster zu benutzen? Wenn ja, was muss ich beachten? Stoff ist ja dehnbarer und verziehfreudiger als Papier.

Oder soll ich den geänderten Schnitt vom Stoff auf Folie übertragen und danach noch einmal eine Anpassung an einem daraus entstandenen neuen Probezuschnitt vornehmen?

Wie würdet Ihr das machen?
Nach den vielen Flops bin ich vorsichtig geworden.
__________________
Viele Grüße von UteK
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.04.2008, 09:34
linde linde ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 14.942
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hosenschnittmuster aus Stoff

Hallo,

das Problem kenne ich. Stoffmuster hatte ich auch schon, auf Dauer bin ich damit nicht glücklich gewesen (fehlende Transparenz, schlechte Markierungsmöglichkeiten, Verzugsbedenken, ... - alles rein subjektive Empfindungen). Für wichtige Musterschnitte nehme ich mittlerweile sehr gerne Vliesstoff (gibt es bei Burda), nicht billig aber komfortabel. Vielleicht ist das auch eine Lösung für Dich.

LG linde
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.04.2008, 14:36
ma-san ma-san ist gerade online
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.622
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Hosenschnittmuster aus Stoff

Zitat:
Zitat von UteK Beitrag anzeigen
Oder soll ich den geänderten Schnitt vom Stoff auf Folie übertragen und danach noch einmal eine Anpassung an einem daraus entstandenen neuen Probezuschnitt vornehmen?
Halte ich persönlich für die beste Methode. Denn nicht nur verzieht sich das Stoffmuster sondern reagiert auch jeder Stoff anders (Unterschied Wolle, Popeline o.ä., da liegen Welten zwischen). Ergo wäre eine "starre" Vorlage wie ein Folienschnitt eine gute Ausgangsbasis.

Viel Erfolg
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.04.2008, 22:07
Benutzerbild von UteK
UteK UteK ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hosenschnittmuster aus Stoff

Vielen Dank für die Tipps....
ich werde also einen Folienschnitt erstellen und mir bei Gelegenheit diese Vlies kaufen...für weitere Projekte.
__________________
Viele Grüße von UteK
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09221 seconds with 12 queries