Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Wie seid Ihr zum Quilten gekommen?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 11.04.2008, 07:26
Piezi Piezi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2006
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie seid Ihr zum Quilten gekommen?

Huhu! Bei mir ist es noch nicht so lange her, knapp 3 Jahre. Ich habe eine "besondere" Krabbeldecke für meine Tochter gesucht und stieß dabei im Auktionshaus auf Patchworkdecken. Da gab es so schöne und ich dachte, dass es schon genial ist, etwas zu haben, das mit so viel Liebe gemacht ist. Sowas bekommt man eben nicht im Kaufhaus.

Und als die Decke, die ich ausgesucht habe, dann bei uns ankam, war sie so schön! Relativ einfach gemacht, aus Quadraten, aber so schöne Farben kombiniert, da habe ich gedacht, das probiere ich auch mal ... habe angefangen und es hat so viel Spaß gemacht, so dass ich immer noch patche und quilte.

Fang einfach mal an und schaue, ob es dir auch so Spaß macht, vielelicht bleibst du dann dabei. Und wenn nciht, hast du wenigstens eine schöne Decke fertig, die dich immer an deine jetzige Nählust erinnern wird. Mach dir keine Gedanken, es ist gar nicht so schwierig - es hilft aber, wenn du jemanden in deiner Nähe fragen kannst, denn es gibt schon etliche kleine Tricks, die es einem leichter machen. Schnellschneidetechniken und Kettennähen zum Beispiel. Aber du kannst auch hier im Forum frtagen, falls du niemanden in deiner Nähe hast.

Viele liebe Grüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.04.2008, 08:44
Benutzerbild von nähschaf
nähschaf nähschaf ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Westmünsterland
Beiträge: 1.250
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie seid Ihr zum Quilten gekommen?

Hallo!

Ich habe eine Freundin zu einem Wochenendnähkurs überredet und "musste" zum Ausgleich an einem Wochenendpatchworkkurs teilnehmen. Tja, nach dem ersten Teil war es um mich geschehen.
__________________
Liebe Grüße

Simone
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.04.2008, 09:01
Benutzerbild von Birgit-Patch
Birgit-Patch Birgit-Patch ist offline
Patchwork Fachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Schönaich bei Böblingen
Beiträge: 78
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie seid Ihr zum Quilten gekommen?

Guten Morgen,

bei mir ist die Geschichte schon sehr lange:
Vor etwa 30 Jahren bekam ich von meiner amerikanischen Kollegin Linda einige Plastikschablonen und eine Packung Stoffreste geschenkt. Ich wußte damals noch nicht so recht, was ich damit anfangen sollte. Bücher und Anleitungen über Patchwork und Quilting gab es zu der Zeit noch nicht bei uns. Also legte ich die Geschenke erst einmal beiseite. Mein Hobby war Stricken und ich habs immer gerne getan.

Beim Aufräumen einige Zeit später fiel mir das Päckchen wieder in die Hände. Ich dachte an Linda, die zu dieser Zeit längst wieder zurück in den USA war und schaute mir die Stoffe näher an.

Zur der Zeit lief bei unserer Volkshochschule ein Kurs und ich nähte gleich 6 Kissen an einem Wochenende - und schon hatte ich mich infiziert.

Nach ein paar mehr Kissen und kleinen Arbeiten war mein erster großer Quilt ein Double Wedding Ring, in den viele Stoffe aus meiner Kindheit eingearbeitet sind. Den habe ich heute noch und meine Mama hat heute noch die ersten Kissen.

Tja, und seitdem bin ich nicht mehr vom Patchwork losgekommen, leite hier in der Region 2 Gruppen und bin Mitglied bei noch einigen mehr.

Weil die Läden in meiner Gegend mit meinen Lieblingen, den Batikstoffen, nicht so gut bestückt waren, habe ich vor fast 10 Jahren mein Geschäft gegründet, zunächst als Webshop, dann auch als richtiger Laden zum Einkaufen.

Das heißt aber nicht, daß meine Stoffschränke daheim seitdem leer sind. Es ist seltsam, je mehr ich nähe, desto mehr Stoffe sammeln sich an.
Das ist wohl ein murphysches Gesetz in der Patchworkwelt!

Jetzt bin ich gespannt auf noch ein paar mehr Geschichten!

Grüßle
Birgit
http://www.patchcom.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.04.2008, 09:33
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.120
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie seid Ihr zum Quilten gekommen?

Hmm ja, also ich nähe Kleidung seit ich eine funktionierende Näma habe, Anfang 1998. Und mit den Jahren hat sich das zu einem stabilen Hobby mit Suchtcharakter entwickelt.
Außerdem lese ich auch gern und habe also in allen verfügbaren Zeitschriften nach Nähideen gestöbert. So bin ich auf die Lena Patchwork gekommen, weil die so schön bunt ist und eben immer auch kleine Projekte drin waren. Und bei den Stöbereien landete ich auch mal im Patchworkladen, da gab es noch mehr Zeitschriften... Einen Sommer, als ich viel Stress hatte, habe ich wirklich Anleitungen als Ausgleich gelesen und gemerkt, dass das meinen Kopf klar macht
Es war also unausweichlich, dass ich dann irgendwann wirklich anfing, erst mit kleinen Teilen, dann träumte ich von einer Tagesdecke für mein Bett, träumte aber nur, dann kam die Konfirmation meiner Tochter und so weiter...
Ich lieeeebe meine Decken
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.04.2008, 10:28
hedis-stickerei hedis-stickerei ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: zwischen Köln und Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie seid Ihr zum Quilten gekommen?

Guten Morgen,

da ist ja schon einiges an Geschichten zusammen gekommen.

Vor drei Jahren habe ich eine liebe Freundin und heute für mich meine adopierte "Mom" (sie war mal meine Lehrerin in meinem AFS-Schüleraustauschjahr in Pennsylvania 1973-74) in Florida besuchte.
Sie zeigte mir eine alte Patchworkdecke ihrer Großmutter und eine nicht fertige Log Cabin Decke von ihr. Dabei rutschte mir raus: das wollte ich eigentlich auch schon immer mal machen. Kann Euch heute nicht sagen warum genau diese Antwort kam. "Und warum fängst Du bicht damit an, wozu hättest Du denn Lust? Lass uns doch mal zu Walmart fahren, die haben Stoff".
Und schon ging es los: Log Cabin geplant und Stoffbedarf ausgerechnet, ab zu Walmart, Stoff gekauft und angefangen. Schneidematte, Rollschneider, Lineal, Stecknadeln und Nähma. hatte sie. Nach 1,5 Wochen war das Top für meine Decke fertig und im Koffer. Außerdem war ich Besitzerin einer schönen Grundausstattung. Allerdings habe ich mir dabei offensichtlich auch diesen hier schon beschriebenen Virus mit eingepackt. Jetzt weiß ich warum der Koffer so schwer war !
Für mich war ganz klar: Pachtwork und quilten nur mit der Nähmaschine.
Aber auch da wurde ich eines anderen belehrt: bei einem anderen Besuch in Florida rutschte mir raus: eigentlich schade, dass ihr hier keine Patchwork-Gruppe in Eurer Wohnanlage habt. Ich wußte wohl, dass es alles mögliche an Gruppe gab. Ergebnis meiner Frage: "doch hier gibt es eine", nachgeschaut und es sollte so sein: das nächste Treffen war am gleichen Abend.
Ich dort hin, wurde sehr nett begrüßt und kam nicht mehr aus dem Staunen heraus: Kunstwerke über Kunstwerke, aber keine Nähma im Raum. Alle quilteten dort mit der Hand. Zum nächsten Treffen hatte ich dann etwas Stoff, Stickrahmen, Batting und eine Mustervorlage bei. Alles andere bekam ich geliehen und die Grundtechniken erklärt: Muster mit Bleistift auf Stoff übertragen, alles in den Rahmen spannen und die ersten Handquiltstiche. Alles andere war dann learning by doing.
Erstmal habe ich mit der "Storchentechnik" begonnen: Nadel runter und von unten wieder hoch. Und siehe dar, es machte Spass.
Meine Besuche in Florida versuche ich inzwischen so zu planen, dass möglichst viele Donnerstag-Abende dabei sind (also möglichst schon mittwochs hin und freitags zurück). Den nächsten Besuch soll ich ankündigen. Die Gruppe versucht dann eine Kursleiterin so zu gewinnen damit ich daran teilnehmen kann. Von dieser Dame habe ich schon Sachen gesehen: atemberaubend.

Inzwischen mache ich Patchwork mit der Maschine, quilte mit der Maschine und habe schon eine ganze Reihe handgearbeiteter Stücke: in der "two piece needleturn" Technik (etwa so wie Hawaien quilts gearbeitet werden) oder auch "whole closs" (auf einem Stück Stoff wir ein Muster aufgemalt und mit der Hand gequiltet. Dies haben nur inzwischen meine Fingergelenke nicht so gerne, muss mich also etwas drosseln)
Jede Technik macht mir auf ihre Art Spass! Und ich denke erlaubt ist was Spass macht.
Leider gibt es noch keinen gelben Schein (Krankmeldung) für "Ideenstau", um die Zeit zu haben diesen abzubauen. Medikamente die dagegen helfen sind mir auch nicht bekannt. Oder gibt´s da was?

Dir ganz viel Spass beim Start und "Willkommen im Club"

Hedwig
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,41311 seconds with 13 queries