Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Wie seid Ihr zum Quilten gekommen?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.04.2008, 19:39
Benutzerbild von Suzanna
Suzanna Suzanna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.07.2007
Ort: FFB
Beiträge: 15.403
Downloads: 0
Uploads: 0
Wie seid Ihr zum Quilten gekommen?

Hallo,

mich würde interessieren wie Ihr zum quilten gekommen seid. Schon länger fasziniert mich die Vielfalt und die Tradition des Quilt. Als Kind hatte ich mir immer ein richtiges amerikanisches Himmelbett gewünscht mit einem Quilt meiner Oma. Leider hatte die gar keine Muse dazu. Und jetzt würd ich gerne für meine Tochter einen Quilt nähen und erarbeiten.

Ich habe mich allerdings durch die Handarbeit immer abschrecken lassen und hier im Forum aber vieles mit Interesse bestaunt und auch Eure wunderschönen Quilts bestaunt.

Jetzt haben wir Ende April in Gröbenzell eine Quiltausstellung, mit Workshops und da kann ich mich dann in Ruhe mal so richtig mit Quilterinnen unterhalten und mich informieren, probieren und schauen, schauen... Immer nur in Quiltshops schauen zu gehen und garnicht genau zu wissen was man alles aus den tollen Stoffen verwirklichen kann, evtl dann auch noch ein Stück eigene Geschichte festhalten, das wär mein Traum.

Ich habe sehr großen Respekt vor dem quilten, da ja doch eine Menge Ausdauer gefordert ist und ich Angst habe ich gebe vielleicht zu schnell auf?

Danke und viele Grüße
Susan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.04.2008, 20:16
Benutzerbild von Lotte
Lotte Lotte ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Auf dem platten Lande
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie seid Ihr zum Quilten gekommen?

Hallo Susan

Ich liebe Patchworkdecken seid........ich glaube ewig! Also war es nur eine Frage der Zeit, bis ich damit anfangen durfte. Zu beginn mit schneiderkreide und Schere bewaffnet, bin ich heute bei weitem besser ausgerüstet! Da ich schon immer ausdauernd war, ist Patchworken auch kein Problem.
Dann ist es ja auch noch eine Sache, ob man alles per HAnd nähen möchte, wie z. B. den Grandmother Flowergarden, oder ob man die Nähmaschine nutzt.
Genauso das Quilten: es kann per Hand oder mit der Nähmaschine gemacht werden.

Allgemein kann, glaube ich, jede Quilterin sagen, daß PAtchworken eine Sucht ist. Hat man damit begonnen, gibt es kein entrinnen. Von einer erfolgreichen Entziehungskur habe ich auch noch nie gehört. (Es sei von starken gesundheidlichen Problemen abgesehen)

Mir macht es Spaß. Ich bin gespannt wie andere zum Patchworken gekommen sind.

Liebe Grüße

Lotte
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.04.2008, 21:25
Benutzerbild von Flickenfee0
Flickenfee0 Flickenfee0 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2005
Ort: Niedersachsen (Georgsmarienhütte)
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie seid Ihr zum Quilten gekommen?

Hallo,

bei mir war es vor über ´10 Jahren die "Nadel + Faden" in Osnabrück. Immer wieder bin ich um den Stände geschlichen, habe mir die Stoffe angeschaut und mich endlich getraut, die Damen anzusprechen. Die Gespräche waren einfach nur klasse und zum Schluss habe ich einen Samstagskurs gebucht.

Der nächste Kurs war Anfang Februar und voller Vorfreude bin ich los. 6 - bereits infizierte Patchfrauen waren anwesend und sofort begannen die Fachgespräche. Das war um 9.00 Uhr und um 1/2 10 habe ich gedacht "wie fängst du es an, dass du dich hier verkrümmeln kannst". Um 1/2 11 sagte Claudia (die Kursleiterin) "Was hast dir denn gedacht, was möchtest du nähen?" Bei mir nur ein großes ?. Dann zeigte sie mir kleinen Decken, Kissen, Taschen usw und erklärte mir eine wunderschöne Log Cabin Decke. Na ja, die könnte ich mal probieren. Also Stoff ausgesucht und Streifen geschnitten und überlegt "wie stellst du es an, dass du gehen kannst". Mittlerweile war es 1/2 12 und meine Gedanken kreisten immer mehr um meine Ausreden und dann fing es an........Der erste Blöck war fertig, noch zaghaft, dann der zweite und dann sagte Claudia, "jetzt nähst du im Kettenverfahren" und dann ging es los. Hochroter Kopf und mächst stolz, denn um 17.00 Uhr war das Top meiner Mitteldecke fertig. Dunkelblau mit kleinen bunten Streublümchen und beige und noch heute meine absolute Lieblingdecke. Und an diesem Tag bin ich irgendwie infiziert worden .......

So fing es an.

LG Johanna
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.04.2008, 21:58
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wie seid Ihr zum Quilten gekommen?

In der Zeit zwischen letzten Abiprüfungen und Ferienjob bzw. Studienbeginn hab ich eine Flickendecke aus meinen Stoffresten gemacht. Alle Stoffe mit der Schere zugeschnitten - ich hatte fürchterliche Blasen an den Händen.
Die Nähte waren alles andere als gerade, aber die Decke hab ich heute noch. Ein paar Jahre später hab ich dann noch einmal Reste verwertet, wirklich schön sind beide Decken nicht.
Für ein Patenkind hab ich dann mal eine Decke mit Blockhäusern genäht, das hat schon mehr Spass gemacht...
Endgültig infiziert hat mich dann der Film "ein amerikanischer Quilt" - da kam ich auf die Idee, meinem Mann zum 12 1/2ten Hochzeitstag so einen Quilt zu schenken - mit ganz persönlichen Motiven, die, wie ein Kommentar treffend formuliert hat, "Geschichten erzählen". (zu bewundern in der Galerie, aber immer noch nicht fertig gequiltet) ) Das hat soooo viel Spass gemacht, ich würde auch gern jedem Kind noch einen nähen, hab auch schon genaue Vorstellungen, aber leider zu wenig Zeit.
In Mering gibt es einen (bärigen) Handarbeitsladen, der sich hauptsächlich auf Quilts und Patchwork spezialisiert hat; da gibt es auch Kurse und im Laden kann man immer einige Werke bewundern. 1x im Jahr gibt es dann eine Ausstellung. Das hat mir fast den Atem geraubt, solche Kunstwerke...
Dort hab ich dann auch einen Kurs für "Freihandquilten" (mit der Nähmaschine und Stopffüsschen) belegt, damit ich bei meinen nächsten Quilts nicht wieder Jahrzehnte für die Fertigstellung brauche...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.04.2008, 03:17
nadelgluehen nadelgluehen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2006
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 242
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie seid Ihr zum Quilten gekommen?

als ganz junge Frau habe ich einen Quilt in einem Buch gesehen.Den fand ich so wunderschön dass ich mir auch so einen gewünscht habe.

Aber erst vor 6 Jahren traf ich eine Quilterin persönlich. Ihre Quilts durfte ich anfassen, berühren und war total fasziniert. Da sie selbst Kursleiterin war lud sie mich zu einem Kurs ein. Am ersten Abend war ich schon infiziert.

Seit dem habe ich nun schon einige Quilts selbst gemacht und viel Freude beim herstellen und verschenken erlebt.

Mich hat das Patchworkfieber so sehr gepackt, dass ich demnächst einen Patchworkladen selbst eröffne . Ich freu mich so darauf.
__________________
Liebe Grüße,

Brigitte

www.nadelgluehen.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08976 seconds with 13 queries