Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


komische Naht durch dicke der Nadel?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.04.2008, 17:02
Benutzerbild von stitchy
stitchy stitchy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 249
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: komische Naht durch dicke der Nadel?

Zitat:
Zitat von Nera Beitrag anzeigen
Dann wärs vielleicht zweckmäßig, du würdest uns verraten welche Maschine du hast.
Grüße
Gabi
Ich glaube es geht wieder um die hier.

Viele Grüße
stitchy
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.04.2008, 17:05
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 17.813
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: komische Naht durch dicke der Nadel?

Zitat:
Zitat von stitchy Beitrag anzeigen
Ich glaube es geht wieder um die hier.
Denn würde ich die endlich mal wo hinschleppen und dort reinigen und einstellen lassen.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.04.2008, 17:24
mel1119 mel1119 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: erkelenz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: komische Naht durch dicke der Nadel?

Danke schonmal für die vielen schnellen Antworten...

Der Faden fliegt ja nicht mehr raus, es lag ja nur daran das ich den Faden falschrum eingefädelt habe und nicht daran das sie verschmutz ist.
Das Problem, das sie nur unregelmäßig Sticht ist auch erst seit kurzem.
Der Stoff ist immer der gleiche. Das Problem tritt während einer "Bahn" unregelmäßig auf.

Ich hab mal ein Bild in einer größeren Version hochgeladen, vielleicht sieht man es darauf besser.

Die zickige Maschine ist eine Singer 660 A3. Die aus dem Thread den Stitchy schon verlinkt hat.

Bild:
http://www.bilder-hochladen.net/files/5t5q-4-jpg.html
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.04.2008, 17:45
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 17.556
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: komische Naht durch dicke der Nadel?

Hallo,
für mich sieht das aus wie kaputte/falsche Nadel,
oder/und Oberfadenspannung zu locker.
Grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.04.2008, 18:15
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.577
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: komische Naht durch dicke der Nadel?

Ich habe mal eine Uralt Privileg - noch mit Metallgehäuse - geschenkt bekommen. (So nach dem Motto "keine Ahnung ob das Ding noch geht, aber wenn du noch was anfangen kannst damit...)
War ein süßes kleines Maschinchen. Alles war verstellt. Hab mich einen ganzen Tag lang damit beschäftigt - reinigen, ölen, die verschiedensten Einstellungen ausprobiert. Die machte zuerst auch so ein unregelmäßiges Stichbild, der Faden riss ständig. Nachdem ich fertig war damit (und ich kenne mich wirklich einigermaßen aus mit den Dingern) lief sie top. Hab mich richtig gefreut damit. Wenig später hab ich sie als Leihmaschine im Kurs eingesetzt. Und da fing exakt das gleiche Problem wieder an. Die Maschine war einfach super unzuverlässig.
Ich denke, wenn du sicher gehen willst, ob die Maschine noch ordentlich funktionieren kann, musst du sie zum professionellen Check bringen. Du wirst es nicht dauerhaft selbst hinkriegen. Und Rat hin und Rat her, hier im Forum wird dich auch nicht weiter bringen.
Tja, und ob sich das lohnt, wirst du selbst entscheiden müssen.

Liebe Grüße,
Ina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08423 seconds with 13 queries