Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Müller & Sohn vs. Burda Hosen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 09.04.2008, 12:14
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.385
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Müller & Sohn vs. Burda Hosen

Auch fällt mir bei Müller auf, das der Abnäher am Bund ziemlich weit Richtung Seitennaht liegt, das ist bei Burda u. anderen mehr in der Mitte zwischen Mittelnaht u. Seite.
Cira, der Müllerabnäher der Prototyphose ist auf den Hüftknochen (oben die Schaufel) gerichtet. Und nimmt die Weite zischen Bäuchlein und Tailleneinkerbung heraus. Man kann den Abnäher aber auch rumschieben auf dem Taillenring, das sind alles Kleinigkeiten.
Danke für dein Bildervergleich. Jetzt weiß ich - warum mir Burda nicht paßt. Das sieht für mich aus wie die Hose für einen leichte O-Beinform. Hab ich nicht:-)) .Meine Schenkel"stärke" sitzt mehr innen. Auch die Müllerhose kann zwischen den Knie und Oberschenkel leicht geholt werden. Aber sie macht keinen Bogen nach außen.
Wenn Du eine hohe Hüfte hast, mußt Du dort trotzdem im Schnitt nachmessen. Sonst kann das in's Auge gehen, bzw. auf die Paßform.
LG
Heidi
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09.04.2008, 13:10
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Müller & Sohn vs. Burda Hosen

Hallo Heidi,
Du kennst Dich ja gut mit M&S aus. Den Abnäher lasse ich dann mal an der Stelle, das kann ich ja später noch ändern, falls es nicht passt.
Die Hosen von Burda sind bei mir in allen Schnitten, die ich zum Vergleich drübergelegt habe, praktisch mit dem Bein nach außen verlegt. Da muss ich bei Burda auch immer ganz stark wegnehmen. Es wird so sein, dass man bei Burda von einer breiteren Hüfte, Po u. Oberschenkelbereich ausgeht. Das ist ja der Normalfall, auch in der Konfektion.
Ich kreise immer noch um den Schnitt, Probehose möchte ich keine aus billigem Stoff nähen. Das hatte ich mal bei Leenas gemacht u. habe mich hinterher geärgert, weil sie so gut saß, aber der Stoff ist halt nicht so gut, wie ich das sonst gern trage.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.04.2008, 11:53
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.385
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Müller & Sohn vs. Burda Hosen

Cira,
wenn Dir leenas gepaßt hat, mußt Du bei Müller wahrscheinlich die Schrägstellung der Hinterhose mit 3 cm angehen. Leenas Hose ist zwar ähnlich aufgebaut wie Müller, (hat sie mir noch geschrieben) aber sie geht von einem mehr runden Körpertyp aus. Die Schrittnaht ist schräger und geht höher - auch für ein Bäuchlein ist mehr Platz. Hinterhosenbreite ist gleich. Die hintere Mitte hat sie nicht eingestellt. Ich stelle Dir mal den Vergleich zwischen Leena (rot, minimale Zugabe) und Müller (Standardeinstellung rein).
Lg
heidi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Leena-Mueller.jpg (28,5 KB, 279x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.04.2008, 12:35
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Müller & Sohn vs. Burda Hosen

Hallo Heidi,
das ist sehr lieb von Dir, dass Du mir das nochmal zeigst, ich danke Dir. Die Leena war meine 1. Schnittkonstruktion, das ist bestimmt schon 2 Jahre her. Ich weiß nicht mehr, ob ich da noch was nachgebessert habe, nach der letzten Anprobe (wenn - dann die Schrittkurve tiefer gelegt, wie immer). Ich habe nämlich auch keinen ausgeprägten Po. Sie saß erstaunlich gut. Sie war auch damals mit viel weiteren Beinen konstruiert, wie es damals Mode war.
Jetzt möchte ich schmalere Hosen. Und da frage ich mich, ob das mit Leena dann noch so gut klappt.
Da ich gerne konstruiere u. mir die M&S doch viele Möglichkeiten besser aufdeckt, wie die Bruchverlegung u. Spaltbreitenveränderung, ist das für mich sehr reizvoll.
Meine M&S Hose habe ich gestern zugeschnitten (mein schöner Kammgarnstoff). Aber es ist ein Glencheck, da sehe ich dann wenigstens gleich, ob die Hüftlinie richtig liegt u. kann nachbessern. Nahtzugabe habe ich diesmal ausreichend zugegeben, da kann so viel nicht schiefgehen, hoffe ich.

Noch eine Frage hätte ich: womit machst Du Deine Skizzen?
__________________
Liebe Grüße
Cira

Geändert von Cira (10.04.2008 um 12:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.04.2008, 11:29
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.385
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Müller & Sohn vs. Burda Hosen

Cira,
ich drück die Daumen. Wird schon schief gehen. Bei Müller kann man wirklich viel an der Paßform herum basteln. Kann man zwar bei anderen auch. Nur findet man selten Erklärungen.
Das sind (hüstel) keine Skizzen, das sind Schnitte (in diesem Fall Gr. 38). Wo ich eine erfolgversprechende Hosenkonstruktion erwische, mache ich mir daraus ein kleines Programm, das läuft alles in Patternmaker ab. Ich habe auch eines: genannt Cira-Hose Dann vergleiche ich schon mal in der Theorie.
LG
Heidi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07754 seconds with 13 queries