Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Godetrock - Konstruktionsfragen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.04.2008, 13:28
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.266
Downloads: 48
Uploads: 0
Godetrock - Konstruktionsfragen

Hallo liebe Gemeinde,

nachdem das neulich mit der Hosenkonstruktion für meine Tochter so gut geklappt hat, möchte ich mich bei Gelegenheit dasran wagen, ihr einen Rock in der Art zu konstruieren, wie sie ihn gern hätte. Er soll oben anliegen und zum Saum hin weiter werden, deshalb habe ich an einen Godetrock gedacht. Als Grundlage möchte ich einen geraden 6-Bahnen-Rock verwenden. Zur Konstruktion habe ich aber noch ein paar Fragen.
  1. Wie viele Godets soll ich einbauen, vier (an den Teilungsnähten) oder sechs (zusätzlich an der Seitennaht)?
  2. Godets lassen sich ja auch anschneiden, indem man sie mittig teilt und rechts und links an die gerade Bahn anlegt. Dann ist die Saumlinie aber nicht mehr glatt (weshalb extra geschnittene Godets ja wohl vorher gesäumt werden). Kann/muß ich das irgendwie ausgleichen, oder wie funktioniert das?

Vielleicht stehe ich ja einfach auf dem Schlauch, aber ich sehe im Moment die Lösung nicht. Für Eure Ratschläge wäre daher ich dankbar!
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.04.2008, 14:35
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 17.489
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Godetrock - Konstruktionsfragen

erstens würde ich auf jeden Fall 6 Godets einarbeiten.
zweitens , kann ich dein Saumproblem nicht ganz nachvollziehen. Egal, ob du die Godets anschneidest oder einsetzt, ist es auf jeden Fall ratsam den Rock vor dem Säumen aushängen zu lassen und dann die Saumlinie mit dem Rockabrunder zu markieren und nachzuschneiden.
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.04.2008, 14:45
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Godetrock - Konstruktionsfragen

Ob man die Godets/den Rock zuerst säumt und dann zusammennäht oder anders herum hat wohl Einfluss darauf, ob die Godets nach innen fallen oder nach außen. Hierzu gibt es hier Treads, die aber schon älter sind. Ich kann es mir leider nicht merken.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.04.2008, 14:48
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 17.489
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Godetrock - Konstruktionsfragen

Alternativ kannst du das Ganze aber auch ungleichmäßig-zipfelig gestalten:

hier habe ich mal die Näh-Reihenfolge dargestellt, Der Saum kommt ganz zum Schluss in einem Rutsch, egal, ob gerade oder zipfelig







oder gleichmäßig- zipfelig



Aus WAlkstoff, die Godets sind befilzt
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.04.2008, 14:53
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.836
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Godetrock - Konstruktionsfragen

Zitat:
Zitat von Eva-Maria
Wie viele Godets soll ich einbauen, vier (an den Teilungsnähten) oder sechs (zusätzlich an der Seitennaht)?
Soviele du willst. Da gibts keine Gesetze, das ist reine Geschmackssache

Ich hab grad mal bei Burda nachgeschaut, da gibt es Godets in allen Formen und Längen zu bewundern. Kommt immer auf den Stoff an, wie das fällt.
Ein seitlicher Godet z.B. ist in einem weichen Chiffon kein Problem, oder wenn er tiefer angesetzt wird. Ganz oben eingesetzt in einem festeren Jeans würde es dagegen wohl eher unvorteilhaft aussehen, weil es die Figur verbreitert.

Es hängt wirklich davon ab, welchen Stoff du verwendest, und welchen Effekt du erzielen möchtest

Zitat:
Zitat von Eva-Maria
Godets lassen sich ja auch anschneiden, indem man sie mittig teilt und rechts und links an die gerade Bahn anlegt. Dann ist die Saumlinie aber nicht mehr glatt (weshalb extra geschnittene Godets ja wohl vorher gesäumt werden). Kann/muß ich das irgendwie ausgleichen, oder wie funktioniert das?
Normalerweise wird es wohl nicht ausgeglichen; ein Godet soll ja ein Segment des Kreises sein, und die sind eben rund.

Wenn ich das richtig sehe, hängt die Spitze des Godets je weiter runter, desto breiter der eingesetzte Godet ist. Hier ist ein extrem breiter, da fällt es auf und soll ja auch auffallen: hier klicken. Bei kleineren (und tiefer angesetzten) wie diesen hier fällt es gar nicht auf.

Du kannst einen Godet auch komplett an eine Seite anschneiden; mittig teilen würde ich nicht machen. Das macht nur eine häßliche Naht in der Mitte des Godets, die den Fall beeinträchtigt.

(Mehr Saumweite kannst du übrigens auch erreichen, indem du die Bahnen nach unten breiter werden lässt, aber du willst unbedingt Godets? Nur mal so gefragt...

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09022 seconds with 12 queries