Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Was trägt Frau ab 50

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 10.04.2008, 12:44
Benutzerbild von Shiva
Shiva Shiva ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: im Holzland
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Was trägt Frau ab 50

Zitat:
Zitat von Wirbelwind Beitrag anzeigen
Es gibt da ein paar Gegenargumente:
  • Sehr vielen Menschen steht schwarz gar nicht. Da es aber als solche Universalfarbe gepredigt wird, machen sich die meisten darüber gar keine Gedanken. Manche denken sogar, sie hätten früher schwarz tragen können, die Zeiten seien nur vergangen, aber auch früher stand ihnen dann kein schwarz, es fiel nur wegen rosigerer Wangen vielleicht nicht so auf. (Wie umwerfend hätten diejenigen dann wohl in passenden Farben ausgesehen...)
  • Es gibt gesellschaftliche Anlässe, zu denen man kein schwarz trägt. Dazu gehören z.B. Hochzeiten. Ich weiss, dass das heute viele anders sehen, aber schwarz ist nun einmal die 'Trauerfarbe' und damit unpassend für eine Hochzeit.

Mich z.B. wirst Du niemals in schwarz erleben, unabhängig vom Alter, nicht einmal als Trauerfarbe.
Dem kann ich 100% ig zustimmen, ich trage auch kein schwarz und kann nicht verstehen warum sich Viele nur in schwarze Kleidung zwängen, besonders zu feierlichen Anlässen. Vielleicht macht der alte Ausspruch" Schlank macht schlank" da etwas aus, was ich für mich nur garnicht bestätigen kann, ich fühl mich in schwarz nicht wohl , sehe darin richtig krank aus und so sehe mich dann auch im Spiegel , blass und überhaupt nicht schlanker
In Schwarz trage ich höchstens nur mal eine Hose, in Gesichtsnähe kommt es garnicht. Ich hab gar keinen schwarzen Rock, kein Kleid, keinen Anzug öder Kostüm in Schwarz

Aber zurück zum Thema, ich erreiche in 3 Jahren auch die 50 und ich bin noch überhaupt nicht auf die Idee gekommen mir Gedanken zu machen, dass ich dann irgendetwas zu Heute ändern sollte, warum auch. Ich fühl mich wohl in meiner Haut, weiß mittlerweile ziemlich genau was und welche Farben mir stehen und ich mich darin wohl fühle ( es gibt auch mal einen Ausrutscher ) und daran wird sich nichts ändern. Ich werde auch nie auf die Idee kommen mich in beige/braune oder dunkle Klamotten zu zwängen , nur weil der Handel für 50+ nichts anders bereit hält , nee nee nicht mir mir, solange ich mir das figurlich leisten kann trage ich auch über 50 weiter, was ich jetzt trage.

Und wenn sich Deine Verwandten/ Bekannten über Dein beschriebenes Outfit aufgeregt haben, dann wahrscheinlaich aus purem Neid. Bleib einfach wie du bist und dich wohl fühlst, du mußt dich für nichts und Niemand verstellen , schon garnicht weil da pötzlich ein 5 steht.
__________________
Viele Grüße
Ramona
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 10.04.2008, 12:54
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.204
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Was trägt Frau ab 50

ZUm Thema: ich bin vor 2 Monaten 50 geworden, und habe mir um eine Veränderung der Kleidung auch keine Gedanken gemacht. Hauptsächlich Jeans oder ähnliches, T-shirts, Pullis und gern mal ein Rock.
Einen "vernünftigen" Haarschnitt habe ich wieder, nach 4 Jahren einfach wachsen lassen, aber nicht wegen des Geburtstags, sondern weil es sich zu Ostern spontan so ergab.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 10.04.2008, 13:59
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Was trägt Frau ab 50

Zitat:
Zitat von Angel56 Beitrag anzeigen
Aber es gibt nur wenige die schwarz und weiß gar nicht tragen können.
Und genau das halte ich für ein Gerücht...
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 10.04.2008, 14:18
Jacinta Jacinta ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2008
Beiträge: 49
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was trägt Frau ab 50

Zitat:
Zitat von Wirbelwind Beitrag anzeigen
Und genau das halte ich für ein Gerücht...
Beige ist viel schlimmer. Ich bin zwar noch lange keine 50 (Alter noch der Konfektionsgröße), aber was ich an älteren Menschen wirklich gruselig finde, ist die Vorliebe für undefinierbare Beige-Farben. Eine Freundin nennt das "Rentner-Tarn". Mit 50 ist man zwar noch kein Rentner aber in Sachen Farbenwahl steuert da schon manche(r) diese Farbpalette an. Zum Glück konnte ich meiner Mutter klar machen, wie schrecklich diese Farben beiden meisten aussehen. Wenn ich dann das Argument höre, man will was "helles" tragen und nicht nur Schwarz (wie das früher alte Frauen üblicherweise trugen), so gibt es doch noch tausend andere Farben, die "hell" sind und und richtig gut aussehen!!!

Die 30 ist angeblich auch so eine Altersgrenze, nach deren Überschreiten man angeblich nicht mehr alles tragen kann. Ich denke, es kommt auf die Figur und das Selbstbewußtsein der Trägerin an, nicht auf ihr Geburtsdatum. Damit will ich natürlich nicht sagen, dass eine 70jährige rumlaufen soll, wie ein 13jähriges Girlie.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 10.04.2008, 14:23
caleteu caleteu ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.03.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Was trägt Frau ab 50


Frau ist mit 50 keine alte Dame mehr! Selbst wenn man Oma ist. Eine Freundin meiner Tochter (etwa 23 damals) meinte zu mir, Frauen in unserem Alter sehen jünger aus wie früher. Klar, ich mache mich nicht lächerlich in Teeny KLammotten, aber sonst -- Du bist schön!
Grüße, Caleteu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07159 seconds with 12 queries