Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Was tun mit dem gesparten Geld ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 07.04.2008, 22:53
Benutzerbild von Pippi
Pippi Pippi ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was tun mit dem gesparten Geld ?

Hallo Ilsebill, Deine Frage ist ernst gemeint, ich weiß! Aber ich mußte gerade herzhaft lachen über Dede´s "Einsparungen". Einfach köstlich.
Ich freu mich einfach, wenn ich was sparen kann. Das Leben ist eh schon doppelt so teuer wie noch vor 15 Jahren.
__________________
Schöne Grüße
Petra Meine Nähwerkstatt http://petozi-design.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 07.04.2008, 23:23
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
Blog-Einträge: 8
Downloads: 10
Uploads: 17
AW: Was tun mit dem gesparten Geld ?

....... ich kann nicht sagen, daß ich spare, weil ich nähe.
Da ich zu 99% nur hochwertige Stoffe kaufe, spare ich schon mal nicht.
So viel Kleidung wie ich seit meiner Näherei habe, hätte ich mir nie gekauft, also wieder nix gespart.
Nicht zu verachten ist der Wert meines Maschinenparks, meiner Garne ( auch für die Maschinenstickerei), meiner Wollen und überhaupt das ganze Arbeitsmaterial und die vielen Bücher über mein Hobby ( da ich auch noch 2 Strickmaschinen habe) ------- sparen???? Nee war wieder nix.

Ich denke sowieso, daß man mit einem Hobby überhaupt nichts spart.
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 07.04.2008, 23:34
Benutzerbild von NataschaP
NataschaP NataschaP ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Ort: Aachen
Beiträge: 583
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Was tun mit dem gesparten Geld ?

Hallo Leute,

ich spare auf jeden Fall Geld, wenn ich für meinen Sohn nähe. Eine rolligerechte Fleece-Jacke kostet ca. 110 Euro, für den Stoff habe ich nur ca. 30 gezahlt. Eine normale Kinderfleece-Jacke würde man dafür kriegen und die braucht ähnlich viel Stoff. Genauso ist es mit Hosen. Ich kann da guten Gewissens 40 Euro für Stoff ausgeben, weil eine nicht so hübsche, aber passende doppelt so viel kosten würde. Die Rollimode wird in Deutschland genäht und so kommt man zu realistischen Preisen, also Stoff plus Arbeitszeit. Daran sieht man wieder, wie wenig andere Mode hier genäht wird und wie wenig die Näherinnen kriegen, damit es sich trotzdem lohnt.

Und um zur unsprünglichen Frage zurückzukommen: Ich investiere das gesparte Geld in Stoff, Büchern und irgendwann einer neuen Nähmaschine.

Gruß Natascha
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 07.04.2008, 23:48
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.586
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Was tun mit dem gesparten Geld ?

Ich denke, dass ich so über die Zeit gesehen alles in allem einen ganzen Batzen Geld gespart habe mit meiner Näherei.

Mein Maschinen-Park ist nicht so erlesen und teuer wie der vieler hier, aber er leistet mir gute Dienste. Und meine Stoffe kaufe ich gerne im "Ausverkauf" und als Reste.

Allerdings habe ich immer nur das genäht (oder auch gestrickt), was ich so nicht kaufen konnte, weil es das entweder in meiner Größe oder der gewünschten Farbe nicht gab oder nur aus einem Material, das ich nicht vertrage. Wenn ich dieses Teil hätte unbedingt haben wollen, so hätte ich zu einer Schneiderin gehen müssen, da hätte dann ein TEil mehr gekostet als das Hobby so im ganzen Jahr.

Außerdem nähe ich seit einiger Zeit meine BH selbst. Ich bin noch nicht über das Test-Stadium hinaus, aber die tragen sich viel besser als jeder gekaufte in den letzten 15 Jahren. Klar war der Anfang recht teuer: Kurs. Literatur, Schnitte.
Aber da ich eine außergewöhnliche Größe habe, müsste ich im Fachgeschäft richtig viel Geld ausgeben, wobei ich mir nicht sicher bin, dass die passen würden. Meine Versuche BH zu kaufen trieb schon die seltsamsten Blüten - so gesehen fallen auch diese in die Kategorie: kann ich nicht kaufen, zumindest nicht hier.

Und dann noch was ganz wichtiges! Ich kann hier weder bei Ernstings noch bei c&a kaufen. Entweder tun es Sachen vom Discounter oder ich muss richtig teure kaufen - oder fahren, weit fahren, was Geld kostet und noch mehr Zeit und Nerven (ich sag nur 3 Kinder von 7 bis 10).

Aber das meiste Geld habe ich früher als Single "gespart", weil ich in derZeit, die ich an der Näh- bzw. StrickMa gesessen habe, nicht ausgegangen bin und Geld ausgegeben habe, weder fürs Kino, noch für Disko oder in der Kneipe. Das Geld hatte ich wirklich am Ende des Monats im Portemonnaie, als echte Ersparnis.

Sorry, das musste jetzt noch dazu!

Und die bewundernden Blicke, die sind unbezahlbar!

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 08.04.2008, 00:51
billie billie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.07.2005
Ort: München
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was tun mit dem gesparten Geld ?

Hallo,
hmmm, nur ungern mache ich mir allzu viele Gedanken ums Geld und Ersparnisse - nicht etwa weil wir hier in Geld schwimmen, sondern weil's einfach nicht in meinem Naturell liegt.
Trotzdem habe ich jetzt nachgedacht. Wenn ich ganz streng auf die Frage hin reflektiere, kommt folgendes heraus:
1. Inwiefern spare ich durch meine Näherei Geld?
Dadurch, dass ich kaltlächelnd an den tollen Geschäften mit der noch tolleren Kleidung nach einem prüfenden Blick ins Schaufenster vorbeigehen kann, ohne dass ich mir etwas kaufen möchte, denn: ICH KÖNNTE SO ETWAS ÄHNLICHES JA AUCH SELBST NÄHEN. Das tue ich dann zwar in den seltensten Fällen, denn soviel Zeit hat ja kein Mensch, aber der Gedanke befriedigt mich im Augenblick und auch später noch, bis ich das begehrte Stück vergessen habe.
Fazit: Nähenkönnen verhindert Kaufen, spart somit. Ihr versteht: Ich habe dadurch noch kein Kleidungsstück mehr, aber anscheinend brauche ich es auch nicht wirklich.
Wenn ich etwas dringend brauche, nähe ich es mir. Oder ab und zu kaufe ich mir auch etwas, denn ich will aus dem Selbermachen ja keine Religion machen.
2. Was tun mit dem gesparten Geld?
Ganz einfach: Stoffe kaufen, mit Freude, mit Lust - Meine Stoffsammlung ist am besten durch den amerikan. Killerausdruck "life-exceeding stash" zu beschreiben: Vorräte, die nicht während der eigenen Lebenszeit abgetraagen werden können. Manchmal verursacht mir die Menge Beklemmung, meist freue ich mich aber einfach nur daran.

Schluss des Besinnungsaufsatzes.
Liebe Grüße
billie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18321 seconds with 12 queries