Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


foto als applikation

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11.06.2010, 17:58
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.820
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: foto als applikation

Oh, hab die "Anrede" vorher nicht gelesen... sorry.

Ich hätt alledings "Bammel" meinen neuen kleinen Oki mit aufgeklebtem Stoff zu füttern. Was mit Sprühzeitkleber aber problemlos funktionieren müsste... das Aufkleben.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.06.2010, 18:23
Benutzerbild von Pinselwascher
Pinselwascher Pinselwascher ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2007
Ort: FFB
Beiträge: 14.875
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: foto als applikation

Ich habe tatsächlich den Stoff direkt in den Drucker gefüttert.
Dazu habe ich ihn sehr gut gebügelt und auf DINA 4 zurechtgeschnitten.
Weil der Drucker aber den labberigen Stoff - auch mit Vlieseline bebügelt - nicht einziehen wollte, habe ich ein normales Druckerpapier genommen und an einer Schmalseite mit einem Streifen Kleber (Prittstift) den Stoff so aufgeklebt, dass unten ein kleines Stück Papier rauslugte.
Auf diese Art hat der Drucker den Stoff dann endlich eingezogen und auch brav bedruckt.
Der Stoff lies sich dann ganz leicht vom Papier abziehen. Und Kleberreste waren auch nicht dran. Aber das wäre mir auch egal gewesen, denn die Motive waren nicht so groß, da hätte ich den Kleberstrich auch abschneiden können.
Inzwischen habe ich das auch schon ein paarmal gemacht, meist mit leichten bis mittelschweren Stoffen - einmal auch mit Leinen.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.06.2010, 18:38
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.820
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: foto als applikation

Nutzt du einen "ölenden" oder einen öllosen Laserdrucker?
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.06.2010, 18:51
Benutzerbild von Pinselwascher
Pinselwascher Pinselwascher ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2007
Ort: FFB
Beiträge: 14.875
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: foto als applikation

Zitat:
Nutzt du einen "ölenden" oder einen öllosen Laserdrucker?
Keine Ahnung was das ist.
Ich habe einen alten HP Laserjet 6l
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 11.06.2010, 19:03
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.820
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: foto als applikation

Ich frag nur weil das u.U. für den geneigten Nutzer wichtig ist wegen der Haltbarkeit und Fixierung.
Früher gab es die "ölenden" und es gab für den T-Shirt-Druck bedruckbare Transferpapiere die sich problemlos und haltbar verarbeiten ließen. Dann kamen die "öllosen" Drucker auf den Markt und damit begannen für die Copyshops und Textilveredeler die Probleme. Mittlerweile gibt es zwar auch Transferpapiere für die "öllosen" Geräte, aber ich habe immer den Eindruck das die an die Qualität der früheren nicht ganz heranreichen. Ich glaub es werde auch keine "ölenden" Laserdrucker mehr hergestellt.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
foto , foto als applikation , foto auf stoff fixieren

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10517 seconds with 13 queries