Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


foto als applikation

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 07.08.2008, 21:47
Susi Wolf Susi Wolf ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: BaWü
Beiträge: 14.869
Downloads: 30
Uploads: 0
T-Shirt Folie für dunklen Stoff

Hallöchen ihr alle,

ich hab mal so Folie für dunkle Stoffe gekauft, aufgedruckt, sieht SUPER aus, nur das Problem ist man muss die Folie vor dem Aufbügeln von dem Trägerpapier abziehen und das hat absolut nich funktioniert. Habt ihr da mal ein Tipp für mich.

Grüßle
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.08.2008, 22:10
Benutzerbild von Knuddelmaus
Knuddelmaus Knuddelmaus ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: foto als applikation

Hallo zusammen,

also ich habe vor Jahren schon auf Seide diese Transfermethode angewendet (ähnlich wie oben von Pinselwascher beschrieben):

Dazu habe ich einen Laserausdruck oder eine Kopie (Kopiergerät) umgedreht auf die Seide gelegt und dann vorsichtig mit einem Küchenpapier das mit Univerdünner beträufelt wurde (ich will nicht sagen getränkt, das wäre zu viel) vorsichtig aber mit leichtem Druck betupft, aber nicht reiben. Dadurch hat sich die Druckerschwärze auf die Seide übertragen. Man mußte nur aufpassen,dass das Papier nicht verrutscht und man nicht zu viel Univerdünner benutzt, denn dann verläuft das ganze Motiv und man nur einen grauschwarzen Fleck auf dem Stoff.

Das könnte man ja mal auf hellem Baumwollstoff, Leinen o.ä. ausprobieren. Wieso sollte das da nicht funktionieren

LG
Knuddelmaus
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.06.2010, 14:56
Benutzerbild von Pailette
Pailette Pailette ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.07.2002
Ort: Sachsen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: foto als applikation

Hallo Pinselwascher,

ich hole den Beitrag noch mal hoch. Wie hast Du denn den Stoff in den Laserdrucker eingezogen, besser gesagt, was hast Du untergebügelt oder untergeklebt?

LG Christl
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.06.2010, 15:45
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.814
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: foto als applikation

Du meinst den Beitrag über deinem? Da kam der Stoff garantiert nicht in den Laserdrucker!
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.06.2010, 16:06
Benutzerbild von Pailette
Pailette Pailette ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.07.2002
Ort: Sachsen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: foto als applikation

Zitat:
Zitat von Pinselwascher Beitrag anzeigen
Dieser Tage habe ich wieder einmal einen Stoff mit meinem Laserdrucker bedruckt.

Dann habe ich nochmal Versuche gestartet.
Also es offensichtlich unbedingt notwendig den direkt mit dem Laserdrucker bedruckten Stoff anschließend mit dem Bügeleisen zu fixieren. Dann wäscht sich nichts mehr aus!
In Beitrag 11 schreibt das Pinselwascher. Ich gehe mal davon aus, daß sie den Stoff im Drucker gedruckt hat und nicht danach übertragen

LG Christl
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
foto , foto als applikation , foto auf stoff fixieren

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,17174 seconds with 13 queries