Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Kennt jemand Doppelöhr-Nadeln?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 10.04.2008, 08:43
Susanne Susanne ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2002
Beiträge: 140
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kennt jemand Doppelöhr-Nadeln?

Hallo,

gestern kamen die Nadeln auch bei mir an, allerdings hatte ich nur wenig Zeit zum Ausprobieren.

Gleich muss ich auch wieder weg, aber morgen abend dann evtl. mehr.


Nur zur Info vorab : Maschine bernina virtuosa 153 dressmaker

Heften : klappt

Zick-Zack auch


Sternchenmuster und Wabenstich usw. auch, aber bei halber Stichbreite ist
das Muster dann undeutlich.

Bei meiner Maschine ist der Garnrollenhalter waagerecht, der Zusatzgarnrollenhalter aber senkrecht. Das führt m.E. auch zu unterschiedlicher Oberfadenspannung, denn ein Faden ist immer etwas lockerer.

Morgen werde ich die Nadel noch an einer Maschine mit waagerechter Spule
ausprobieren. Vielleicht ist ja doch was dran.

Mit einer Topstitch-Nadel, also mit größerem Öhr, kann man auch zwei Fäden gleichzeitig vernähen. Das werde ich dann auch noch vergleichen, ob es genauso aussieht.

Das Heften gefällt mir, dadurch kann ich eine Stichlänge von 1 cm erreichen. Für lange, gerade Strecken optimal.

Meine Ärmel werde ich aber doch lieber mit sehr geringer Oberfadenspannung und normaler Nadel vorheften, ist mir doch zu kurvig.

Viele Grüße Susanne
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 10.04.2008, 10:43
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Kennt jemand Doppelöhr-Nadeln?

- bernina virtuosa 153 dressmaker und heften -

ich bin nicht sicher, aber die Maschine sollte einen Heftstich (und eine Absteppfunktion?) haben. Bei beiden kannst Du die Stichlänge verstellen und speziell beim Heftstich kriegst Du mit normaler Nadel schöne lange Stiche. Auch zum durchschlagen brauchbar

Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 10.04.2008, 18:13
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 16.692
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Kennt jemand Doppelöhr-Nadeln?

Das Problem ist nicht die Art des Greifers, sondern die Möglichkeit die Stichlage zu verstellen - besonders die Stichlage unabhängig vom gewählten Stichtyp. ZZ in rechter Ecke ist zum Beispiel bei vielen Maschinen gar nicht so ohne weiteres machbar.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 19.04.2008, 23:37
e-c e-c ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.08.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kennt jemand Doppelöhr-Nadeln?

@Kellerkind,
wenn Du die Nadeln aus einem Nähmschinenladen hast, verstehe ich das richtig, dass es ein Fachhandel ist? Ich würde dahin gehen und mir das ganz genau erklären bzw. vorführen lassen.

Ansonsten nähe ich solche dekorativen Nähte immer mit zwei Garnen in einer ganz normalen Nähmaschinennadel.


Liebe Grüße.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07951 seconds with 13 queries