Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Pflege alter Schneiderscheren

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.04.2008, 18:36
Benutzerbild von Rosenfreundin
Rosenfreundin Rosenfreundin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.12.2007
Ort: Schwaben
Beiträge: 15.176
Downloads: 1
Uploads: 0
Pflege alter Schneiderscheren

Ich habe diverse große Schneiderscheren (Solingen, Kissner) die bestimmt 50 Jahre alt sind in meinem Besitz. Sie gehörten den Großeltern meines Mannes, die fast alles selbst geschneidert haben bzw. der Großvater war beruflich Spitzenentwickler in einem Textilbetrieb.
Die Scheren habe ich vor längerer Zeit schärfen lassen und sie schneiden sehr gut. Aber ihr Aussehen ist nicht so toll. Früher waren die Scheren ja noch nicht rostfrei und sehen nach den Jahren entsprechend aus. Was kann ich da machen?
__________________
Viele Grüße von der Rosenfreundin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.04.2008, 21:10
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 16.931
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Pflege alter Schneiderscheren

Sind die richtig rostig oder nur angelaufen?
Mehr als Politur würde ich nicht nehmen und ansonsten so lassen, wie sie sind: Alt und echt.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.04.2008, 21:13
Benutzerbild von australiakatze
australiakatze australiakatze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2005
Ort: Landkreis Karlsruhe
Beiträge: 14.886
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Pflege alter Schneiderscheren

Ich hatte auch noch einige alte Scheren von meiner Mutter die Schneiderin war.
Teilweise sahen sie nicht sehr schön aus.
Als ich die Scheren vor Jahren zum Schleifen gebracht habe, wurden sie sauber gemacht und vom Rost befreit.
Ich hatte lediglich in Auftrag gegeben, dass die Scheren geschliffen werden sollten.
Die Idee, dass die Firma, die schleift auch säubert, ist mir überhaupt nicht in den Sinn gekommen.
Auf meine Frage meinte der Herr: das mache er immer so.
Die Scheren sahen aus wie NEU.
__________________
Liebe Grüsse
Margot
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.04.2008, 21:19
Benutzerbild von Rosenfreundin
Rosenfreundin Rosenfreundin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.12.2007
Ort: Schwaben
Beiträge: 15.176
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Pflege alter Schneiderscheren

Sie sind wohl überwiegend nur angelaufen. Ein bissel Rost außen ist auch dran. Aber ich habe sie auch nicht viel benutzt in den letzten Jahren. Neue Scheren die ich habe schneiden nicht so gut und waren auch ziemlich teuer.
__________________
Viele Grüße von der Rosenfreundin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.04.2008, 21:29
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.897
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Pflege alter Schneiderscheren

Zitat:
Zitat von peterle Beitrag anzeigen
Sind die richtig rostig oder nur angelaufen?
Mehr als Politur würde ich nicht nehmen und ansonsten so lassen, wie sie sind: Alt und echt.
genau
ein tröpfchen nähmaschinenöl ins gelenk/schraube, über nacht einwirken lassen, gut abwischen und erst schleifen lassen, wenn sie stumpf sind.

signatur
__________________
"Echter Luxus ist Qualität, Qualität, Qualität - ohne auf irendeine Weise einen Kompromiss zu machen" Christian Ghion, französischer Designer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06617 seconds with 12 queries