Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Argh!!! Gardinenrettung - zu hülf!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.04.2008, 21:12
Benutzerbild von elenayasmin
elenayasmin elenayasmin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: Niedersachsen, bei Hildesheim
Beiträge: 14.868
Downloads: 18
Uploads: 0
Böse Argh!!! Gardinenrettung - zu hülf!

Mein kleines Chaotenkind langweilte sich am Sonntag wohl (sie war durch die Umstellung auf Sommerzeit ÜBERHAUPT nicht müde - um 22.30 Uhr ist sie endlich eingeschlafen! ) und hat mit ihrer Bastelschere im Kinderzimmer Tabula Rasa gemacht . Nicht nur der Kopfkissenbezug ist zerschnitten, das Kopfkissen hat ein Loch im Inlett, ebenso das von mir aufwendig genähte Nachthemd und das Bettlaken weisen Löcher auf - nein, eben habe ich auch noch gesehen, dass sie im unteren Bereich der Gardine einen Streifen von ca. 12 x 4 cm rausgeschnitten hat . Ein paar Haarsträhnen lagen auch herum, zumindest hat sie ihre Zerstörungswut also nicht nur an Gegenständen ausgelassen .

Dem Bettzeug weine ich nicht nach, das hat sie schon von ihrer Cousine geerbt - das ist also nicht soooooo schlimm. Am Nachthemd könnte ich noch eine Applikation machen - wäre also auch kein Problem. Haare wachsen .

Aber was mache ich mit der Gardine????? Es ist ein hellgrün-blau karierter Organza. Sie hat noch passende Raffrollos am Fenster in hellgrün uni, die ich aber nicht zerschneiden möchte. Ach ja, insgesamt 4 Kissenhüllen aus den Stoffen sind noch da und könnten als Ersatz"stoff"lager herhalten, aber momentan fehlt mir die Vorstellungskraft, wie ich die Gardine retten könnte. Das Loch ist ein Stückchen über dem Saum und die Gardine ist auch nur etwas länger als das Fenster - einfach kürzen geht also nicht.

Ich habe ihr heute abend, nachdem ich das gesehen hatte, erstmal gesagt, dass wir neue Gardinen kaufen werden und das Geld von ihrem Sparschwein/ Sparbuch abgeht, aber es widerstrebt mir einfach, diese (***)teuren Gardinen einfach wegzuschmeißen. Ich hatte sie für das Zimmer bei einer Schneiderin anfertigen lassen (damals hab ich noch nicht genäht ) und sie passen farblich so schön.

Oh mann, so langsam lässt die Schnappatmung wieder nach...

Liebe Grüße
Ana
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.04.2008, 21:20
Benutzerbild von CeeCee
CeeCee CeeCee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Mainhatten
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Argh!!! Gardinenrettung - zu hülf!

Ooooooh - DAS kenne ich - meine Tochter hat ebenfalls alles zerschnitten,was nur ging - einen Schnitt im Spannbettlaken hat sie dann mit Filzstift ausgemalt - die Haare wachsen langsam nach,mussten aber inzwischen -von ihr- nachgeschnitten werden

So,nun zu Deinem Gardinenproblem
Kannst Du nicht aus den Kissenhüllen eine Rüsche oder Borte nähen,die Du dann unten dran setzt?
Das gäbe so ca pro Kissen eine Borte von 160cm - oder ? 40x40,jeweils Höhe halbieren und die Seitennaht aufgetrennt.... wenn es vom Muster her einigermaßen passt.
Muss ja nicht stark gerüscht sein - eben angesetzt - sieht vielleicht ganz gut aus?

Dann wünsche ich erstmal starke Nerven - tief durchatmen,einen Kaffee trinken und in Ruhe nachdenken

LG
Claudia
__________________
Learning by sewing....
Meine Galerie:
Claudia´s Catwalk
Und hier mein UWYH
Genäht seit Anfang Juni: ist jetzt so viel, dass es in meinem Profil steht
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.04.2008, 21:32
Kasha Kasha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 15.050
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Argh!!! Gardinenrettung - zu hülf!

früher hieß es
Feuer Messer Schere Licht
sind für kleine Kinder nicht.
Das hat schon was. Und ich kann Dich verstehen, Deine Schnappatmung meine ich.
Trotzdem lach ichmich halb tot, weil ich das kenne
Beileid, trotzdem lach!

Ist die Gardine denn gerade unten?
Kann man da mit Bögen den Streifen kaschieren, also noch mehr Schneiden und dann das ganze mit gleichem Farbton Satinband oder so etwas neu fassen?
Berg-undTalbahn oder so?
Gardinen können schräg sein, gebogen, gezackt, mit Bändern gehoben,
mit Rollsaum auf der Ovi versäubern, oder eben gefasst, mit Fransen, mit Borten, (Täschchen annähen für Adventskalender, oder so etwas, Phantasie!! Pippi macht auch die Welt, wie sie ihr gefällt.)
Trotzdem immer noch lach ich mich schräg.
Wie schön, dass meine Tochter das jetzt selbst erlebt
Liebste Grüsse, Kasha
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.04.2008, 22:43
Benutzerbild von elenayasmin
elenayasmin elenayasmin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: Niedersachsen, bei Hildesheim
Beiträge: 14.868
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Argh!!! Gardinenrettung - zu hülf!

Zitat:
Zitat von Kasha Beitrag anzeigen
früher hieß es
Feuer Messer Schere Licht
sind für kleine Kinder nicht.
Das hat schon was. Und ich kann Dich verstehen, Deine Schnappatmung meine ich.
Trotzdem lach ichmich halb tot, weil ich das kenne
Beileid, trotzdem lach!
Jaja, wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen... Wozu so 'ne Kinderbastelschere nicht alles gut ist...

Zitat:
Zitat von Kasha Beitrag anzeigen
Ist die Gardine denn gerade unten?
Kann man da mit Bögen den Streifen kaschieren, also noch mehr Schneiden und dann das ganze mit gleichem Farbton Satinband oder so etwas neu fassen?
Berg-undTalbahn oder so?
Gardinen können schräg sein, gebogen, gezackt, mit Bändern gehoben,
mit Rollsaum auf der Ovi versäubern, oder eben gefasst, mit Fransen, mit Borten, (Täschchen annähen für Adventskalender, oder so etwas, Phantasie!! Pippi macht auch die Welt, wie sie ihr gefällt.)
Trotzdem immer noch lach ich mich schräg.
Wie schön, dass meine Tochter das jetzt selbst erlebt
Liebste Grüsse, Kasha
Neee, sie hat ja nicht UNTEN geschnitten, sondern MITTENDRIN, oberhalb des Saums (der ist doppelt gelegt und ca. 12 cm breit).

Inzwischen kann ich über das Ganze auch schon wieder schmunzeln, aber vorhin war ich echt kurz vorm Herzklabaster.

Vielleicht fällt ja noch jemandem was ein...

LG
Ana
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.04.2008, 23:21
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Argh!!! Gardinenrettung - zu hülf!

Meine Güte, dein Töchterchen ist aber gründlich!

dass du da noch die Tasten am Computer triffst...
Die Drohung mit dem Sparschwein ist ganz ok;
meine Tochter musste nach einem Sprung auf den Couchtisch, bei dem eine Fernbedienung zu Bruch ging, auch Geld zuschießen, bzw sie hat es abgearbeitet mit Unkraut jäten und Auto waschen...

Jetzt meine Idee:
In Höhe des Lochs aus passendem (gemusterten? oder aus dem Kissenstoff) Stoff eine Borte aufnähen. Ich mach das manchmal mit Mädchenhosen, die zu kurz geworden sind. Ein Stück oberhalb des Saums durchschneiden, Borte einsetzen, fertig.
Ob du die Borte jetzt aufsetzt oder dazwischen setzt, ist ja nicht so wichtig.
Wenn du allerdings Leiterborte (heißt das so?) dazwischen setzt - fällt mir gerade ein - dann sieht das aus wie gewollt - eben mit Durchbruch.

Mach doch ein paar Fotos von dem Chaos - in der Hochzeitszeitung für deine Tochter in xx Jahren... (dann könnt ihr herzhaft drüber lachen)

Erhol dich gut!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07626 seconds with 13 queries