Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Dreiecksgröße

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.04.2008, 18:23
Benutzerbild von strickblau
strickblau strickblau ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2005
Ort: da, wo es schön ist
Beiträge: 309
Downloads: 29
Uploads: 0
Dreiecksgröße

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte einen Quilt mit den Maßen 1 x 2 m nähen. Der Rand soll aus Dreiecken bestehen, die eine Höhe von 5 cm haben sollen.

Aufgemalt auf Millimeterpapier sind es 39 Dreiecke auf 2 m und 19 auf 1 m. Das passt hervorragend. Jetzt haben mir meine Jungs ausgerechnet, dass bei einer Höhe von 5 cm (fertig) das Quadrat 7,01 cm (ohne Nahtzugabe) groß sein muss. Ich habe an allen Seiten 1 cm dazugegeben und mich an Probequadrate, die ich dann mittig zerschnitten habe und wieder zusammengenäht habe (2 Farben) versucht.

Das Ergebnis, die Dreiecke sind zwar jetzt 5 cm hoch, aber ich habe keine Nahtzugabe, mit der ich diesen Rand an den Quilt nähen kann. Bzw. ich habe dann keine Spitze der Dreiecke mehr. Wie groß muss denn nun das Quadrat sein????

Kann mir bitte jemand helfen??? Es soll aber auf jeder Seite eine ungerade Anzahl der Dreiecke sein. Wenn es sein muss, mache ich die Dreiecke auch auf 6 cm Höhe.

__________________
Liebe Grüße

Birgit

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.04.2008, 18:29
Benutzerbild von poldi
poldi poldi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: Willich NRW
Beiträge: 14.901
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Dreiecksgröße

Nähst Du mit cm- oder inch-Füßchen?
Du machst also die Technik, dass Du 2 Quadrate aufeinanderlegst, diagonal rechts und links von der Mittellinie nähst und dann teilst? Oder sind die Dreiecke denn gleichseitig?
Kann mir noch nicht genau vorstellen, was Du meinst.
LG poldi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.04.2008, 18:37
Benutzerbild von strickblau
strickblau strickblau ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2005
Ort: da, wo es schön ist
Beiträge: 309
Downloads: 29
Uploads: 0
AW: Dreiecksgröße

Hallo Poldi,

ich nähe und schneide in cm. Die Dreiecke sind gleichschenkelig und ich schneide sie in der Mitte durch, ohne dass ich rechts und links eine Naht nähe. Dann lege ich ein weißes und ein blaues Dreieck aufeinander und nähe diese alle zusammen. Aber irgendwie funktioniert es nicht so, wie ich es möchte.
__________________
Liebe Grüße

Birgit

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.04.2008, 18:53
Benutzerbild von zimtstern
zimtstern zimtstern ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2001
Ort: Oberschwäbin in Belgien
Beiträge: 3.452
Downloads: 25
Uploads: 0
AW: Dreiecksgröße

... ausgehend von einer Nahtzugabe von 1 cm müssten Deine Quadrate vor dem Halbieren 10,48528... cm gross sein (inkl. NZ) - falls ich mich nicht verrechnet habe.
Wenn Du sowieso mit Millimeterpapier arbeitest: warum zeichnest Du Dir nicht einfach ein Dreieck auf, malst die Nahtzugabe dran und misst es dann aus?
__________________
Einen lieben Gruss von

zimtstern
*******

Handarbeit ist
LUXUS

Geändert von zimtstern (01.04.2008 um 18:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.04.2008, 19:00
Benutzerbild von strickblau
strickblau strickblau ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2005
Ort: da, wo es schön ist
Beiträge: 309
Downloads: 29
Uploads: 0
AW: Dreiecksgröße

Zitat:
Zitat von zimtstern Beitrag anzeigen
Wenn Du sowieso mit Millimeterpapier arbeitest: warum zeichnest Du Dir nicht einfach ein Dreieck auf, malst die Nahtzugabe dran und misst es dann aus?
Hallo Zimtstern,

danke für das Ausrechnen. Werde ich heute abend noch probieren. Für das Aufmalen und dann ausrechnen bin ich nicht geeignet. Ich muss so etwas praktisch mit Stoff in der Hand halten und hatte die Hoffnung, dass mir hier weitergeholfen wird, ohne dass ich meine ganzen Stoffreste für Probedreiecke vernichten muss.

Vielen lieben Dank
__________________
Liebe Grüße

Birgit

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06856 seconds with 12 queries