Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Eure peinlichsten Nähfehler

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #206  
Alt 21.01.2011, 08:35
Benutzerbild von adaia
adaia adaia ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 143
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Eure peinlichsten Nähfehler

Gestern passiert: ich wollte mir das Modell 1(a) aus der neuen Diana nähen - ein Wasserfalltop, das vorne doppelt liegt, so dass hinter dem Wasserfall noch eine Lage Stoff quer rüber geht und so der Ausschnitt nicht zu groß ist.
Das Shirt sollte unbedingt aus dem fuchsiafarbenen Jersey entstehen und einfarbig sein, obwohl ich nur wenig von diesem Stoff hatte. Also habe ich vom "inneren" Vorderteil, das nur oben am Ausschnitt sichtbar ist nur den sichtbaren Teil aus dem Jersey geschnitten und den Rest aus einem alten khakifarbenen Rest. So reichte der Stoff gerade. Soweit, so gut.
Gestern fing ich dann das Zusammennähen an. Am Wasserfallvorderteil sollte nur ein Rollsaum ran, am inneren Vorderteil eine Jerseystreifenversäuberung. Ok, erledigt. Dann gings ans Zusammenheften der beiden Vorderteile und ich hab irgendwie gar nicht gecheckt, wie das funktionieren soll, dass ein Wasserfall entsteht.
Irgendwann hatte ich dann die Erleuchtung und festgestellt, dass ich die beiden Teile verwechselt hatte. Da ich sie aber unten schon mit der Verlängerung zusammengenäht und die Kante oben ja völlig falsch gearbeitet hatte und zudem nun das äußere Teil halb aus Khaki bestand, hab ich mir das Auftrennen erspart, das innere (eigentlich äußere) Teil einfach abgeschnitten und den Rest als normales Langarmshirt fertig zusammengenäht.
Ich bin total unzufrieden damit (es hängt labbrig rum), kann es nur als Schlafshirt verwenden und ärgere mich zu Tode, dass der schöne Jersey nun so verschwendet ist.
__________________
Liebe Grüße
__________
Mit Zitat antworten
  #207  
Alt 21.01.2011, 09:24
ulli13 ulli13 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2009
Ort: Franken
Beiträge: 408
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Eure peinlichsten Nähfehler

Ich glaube vor solchen Missgeschicken bleibrt niemand verschont. Manchmal nähe ich mit einer Freundin zusammen. Da habe ich einen Ärmel falsch herum reingenäht und wieder mühsam aufgetrennt. Ihr ahnt bestimmt was jetzt kommt. Vor lauter Reden usw. habe ich den Ärmel tatsächlich nochmal falsch reingenäht. So blöd kann man normalerweise gar nicht sein. Das ist schon viele Jahre her, aber bei jeden Ärmel reinnähen muß ich daran denken.

Liebe Grüße
Ulli
__________________
Liebe Grüße Ulli

Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #208  
Alt 21.01.2011, 10:06
Benutzerbild von Susele
Susele Susele ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 880
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Eure peinlichsten Nähfehler

Hallo!

Ich finde den Tread auch wunderschön und bin froh, daß andre manchmal genauso schusslig sind wie ich.
Außerdem bestätigt es mich in meiner Überzeugung meine Kleidung doch lieber zu kaufen. Ich nähe nur manchmal Mützen fürs Kind o.ä. Kleinigkeiten.

Wenn ich allerdings mal Kleinigkeiten nähe, hab ich öfter mal das Problem mit dem Unterschied zwischen rechts und links

Ich hab mal eine Ottobre-Mütze falschrum zusammengenäht, hatte also die linken Stoffseiten außen. Aber was solls - ich hab schon ganz oft im Leben Nähte aufgetrennt... warum nicht noch einmal mehr?

Achja - da fällt mir ein - ich hab vor ein paar Wochen meiner Tochter ein Bild auf ein Loch am Knie ihrer Lieblingshose gestickt. Leider hab ich hinterher feststellen müssen, daß ich das Bild auf die linke Seite der Hose gestickt hatte. Sie bekam dann ne neue Hose

Aber das rechts-links-Problem hatte ich schon immer. Auch beim stricken. Ich hatte vor Jaaaaaaaaaahren mal in monatelanger Arbeit einen Pulli für meinen Freund gestrickt. Dunkelblau. Uni. *gähn* Dann gings ans zusammennähen. Nachdem ich den ersten Ärmel 4x (!!!) linksrum eingenäht hatte, war ich so genervt, daß ich alle Teile in eine Tüte packte, sie meiner Oma *gotthabsieselig* brachte und sie mit Unmengen verzweifelter Worte und nicht weniger verzweifelter Gesten bat das Ding endlich zum Abschluß zu bringen weil ich sonst *piiiiiiep*
Meine Oma hatte den Pulli in ner halben Stunde zusammengenadelt und das auch noch richtigrum!

LG
Susele
__________________
Meine Oma Ilse Grete Elfriede sagte immer:
Gut gebügelt ist halb genäht!

Susele näht mit Brother NX-2000 Laura Ashley und läßt sticken von Brother innov-is 750E
Erin (9) übt mit Brother XN 1700

Geändert von Susele (21.01.2011 um 10:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #209  
Alt 22.02.2011, 01:04
Benutzerbild von Will
Will Will ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 14.873
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Eure peinlichsten Nähfehler

Ich hatte gestern einen Höhepunkt an Schussligkeit. Ich nähte einen Slip "Boston". Fein nach der daneben liegenden Anleitung.
So, der Zwickel ist eingenäht. Was steht als nächster Schritt in der Anleitung? "Jetzt können Sie in aller Ruhe die Schnittteile gerade aufeinanderlegen, stecken und nähen. Stecken Sie die Seitenteile zusammen und schließen Sie die Naht."
Es passte nicht. Ich Riesen... (zensiert) hatte den Zwickel an die Seite des Hinterteiles angenäht.

LG


Will
Mit Zitat antworten
  #210  
Alt 22.02.2011, 09:48
Benutzerbild von Juniper
Juniper Juniper ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2007
Ort: Dübendorf (CH) und Essen (D)
Beiträge: 587
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Eure peinlichsten Nähfehler

Ich arbeite gerade an einem Walkmantel.
Damit das auch wirklich mal was wird, mit allergrößter Sorgfalt.
So weit so gut, alles passt perfekt aufeinander, ich werfe mir mit Schwung den zusammengenähten Körper über für die erste Anprobe...
Armloch zugenäht!!
Wollwalk ist undankbar was das auftrennen angeht...
Nächste Seitennaht zusammengenäht, jetzt aber, Anprobe:
Armloch zugenäht!!

Daraufhin hielt ich es für besser ins Bett zu gehen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10528 seconds with 13 queries