Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Kleid in A-Linie

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 01.04.2008, 18:00
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Kleid in A-Linie

Zitat:
Zitat von babsi1111 Beitrag anzeigen
Falls du übrigens Probleme haben solltest, den Saum unsichtbar anzunähen, ohne dass man es auf der rechten Seite sieht, dann kannst du auch Schrägstreifen aus einer ganz leichten Web- oder Wirkeinlage(keine Vlieseinlage) schneiden, die knapp 1cm breiter als deiner Saumzugabe sind. An einer Seite schneidest du die Streifen mit der Zackenschere an der anderen glatt.
Mit der glatten Seite an der Knickkante des Saumes bügelst du die Streifen auf die linke Stoffseite auf, sie ragen nun oben mit der gezackten Seite ca. 1cm über den Saum hinaus.
Du kannst nun den Saum an den Gewebefäden der Einlage befestigen und nicht am Stoff selber und man sieht auf der Aussenseite überhaupt nichts.
Viele Grüße
Barbara
Das ist ein guter Tipp! Die Frage des unsichtbaren Annähens hat mich bei meinem Rock gerade beschäftigt.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.04.2008, 21:56
claudiaangela claudiaangela ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 363
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid in A-Linie

Babsi, warum meinst du einen breiten Saum? Fällt das anders als ein schmaler?
Das andere hab ich alles kapiert, aber da weiß ich den Unterschied noch nicht. Vielen Dank für deine liebe Antwort!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.04.2008, 22:17
claudiaangela claudiaangela ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 363
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid in A-Linie

Oh ja, bin jetzt richtig gespannt, was da der Unterschied ist - du kannst das echt gut erklären. Danke Babsi!

LG claudiaangela
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.04.2008, 10:34
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kleid in A-Linie

Hallo ClaudiAngela,
also ich hatte gedacht, dass du vielleicht ein Kleid mit einem bodenlangen und relativ stark ausgestellten Rock nähst. Da ist es oft auch bei eleganten Kleidern am besten einen doppelt umgeschlagenen, schmalen Saum mit der Maschine zu steppen (so 5-8mm breit).
Das ist aber nur möglich wenn es nahe am Boden ist, da sieht man es nicht. Oft ist das zwar im Schnittmuster anders empfohlen, aber das ist nicht immer die beste Methode. Man kann in einen maschinengesteppten Saum auch nicht so leicht reintreten beim Tanzen.
Grundsätzlich gilt, dass ein Saum den unteren Rand eines Kleidungsstücks umso steifer macht, je breiter er ist und umso mehr Lagen er hat. Auch ein schmaler Saum kann den Fall eines Kleidungsstück negativ beeinflussen, wenn er z.B. zweimal umgeschlagen wird und es nicht zum Stoff passt.
Umgekehrt kann es aber auch erwünscht sein, dass ein Saum ein bisschen schwerer ist, damit die untere Kante nicht zu leicht hochfliegt und billig aussieht. Manchmal macht man ja sogar Gewichte in den Saum rein.

Man sollte, wenn man sich nicht sicher ist, an einem Rest die Saumart ausprobieren. Dann sieht man schon, ob der Fall des Kleidungsstückes ungünstig/günstig beeinflusst wird.
In deinem Fall würde ich mal so 2,5-4cm Saumbreite probieren. Bei ganz geraden Kleidungsstücken dürfte es noch ein bisschen breiter sein, aber du hast ja eine Rundung im Saum, da funktioniert kein breiter Saum, denn du musst ja durch die Rundung im Saum mehr Stoff unterbringen.
Zu diesem Zweck kannst du übrigens einen Reihfaden einziehen, damit du die Überweite gleichmäßig verteilen kannst.
Bei einem falschen Saum brauchst du den Reihfaden nicht, da man den ja gleich passend in Form bügelt und somit keine Überweite hat.
Viele Grüße
Barbara
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.04.2008, 11:46
claudiaangela claudiaangela ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 363
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid in A-Linie

Hallo Babsi, man du machst dir ja Mühe mit mir. Danke, danke - hab alles kapiert. So schön, wie du das erklärt hast.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10461 seconds with 13 queries