Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schnitt anpassen - Raglanärmel ???

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.03.2008, 01:18
Benutzerbild von Zauberband
Zauberband Zauberband ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Schnitt anpassen - Raglanärmel ???

Hallo!

Ich bin gerade dabei, mir die Burda-Jacke Nr. 8004 anzupassen. Insbesondere den Ärmel zu kürzen. Das WIE ist kein Problem. Aber ich bin mir gerade total unsicher, WIEVIEL ich kürzen soll - und zwar in der Armkugel. Die scheint mir recht lang.

Wo sollte denn bei einer (weiten) Jacke die untere Ärmelnaht/Seitennaht sitzen? Ich meine, wieviel cm ungefähr unterhalb der Achsel?

Ich habe kein passendes Vergleichsmodell.


Jana
__________________
Jana mit Leevi und Mila
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.03.2008, 01:26
Benutzerbild von Zauberband
Zauberband Zauberband ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitt anpassen - Raglanärmel ???

Und noch etwas: Vorderer und rückwärtiger Ärmel werden (auch in der Armkugel) um die gleiche Differenz gekürzt, richtig?


Jana
__________________
Jana mit Leevi und Mila
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.03.2008, 01:42
Benutzerbild von Zauberband
Zauberband Zauberband ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitt anpassen - Raglanärmel ???

Oh je, und noch ein viel größeres Problem.

Habe jetzt probehalber an der Armkugel 4 cm herausgenommen. So scheint der Ärmel vernünftig zu passen und hat noch genug Weite. Aber als ich diese Kürzung jetzt am Vorderteil angepasst habe - also auch minus 4 cm - habe ich an den Armausschnitten Querverschiebungen auch von 4 cm. Und da das ganze jetzt relativ knapp über der Armkugel liegt, lassen sich diese 4 cm in der Linie des Armausschnitts kaum noch zeichnerisch ausgleichen (eigentlich egal auf welcher Höhe schlecht machbar).

Was nu?

Selbst wenn ich nur die Hälfte raus nehme, ist es noch extrem. Soll ich die Armkugel so lassen und den sehr weit ausgeschnittenen Arm in Kauf nehmen?


Jana
__________________
Jana mit Leevi und Mila
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.03.2008, 12:09
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.654
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schnitt anpassen - Raglanärmel ???

Hmm,

wenn der Arm einfach nur zu lang war, wäre es mMn einfacher, die Länge am Saum zu kürzen und evtl. die Längsnähte am Ärmel anzupassen.

Dein Problem scheint aber eher zu sein, dass deine Schultern zu schmal sind, sehe ich das richtig? Das könntest du über die Änderung der oberen Ärmelnaht ausgleichen, da es ein zweiteiliger Raglanärmel ist. Wie eingezeichnet, einfach oben die Kurve flacher abstecken, bis sie deiner Schulter entspricht.

Wenn das Oberteil und der Ärmel insgesamt zu lang sind, und du Länge rausnehmen willst, weil du eigentlich eine Kurzgröße bräuchtest, schneidest du Ärmelteile und Vorder- und Rückenteil quer durch und schiebst sie zusammen; im Bild durch die beiden Querlinien symbolisiert; danach Nahtlinien ausgleichen. Hast du das probiert, und jetzt Probleme, weil du soviel rausgenommen hast?

Vielleicht brauchst du auch von jeder Änderung ein bisschen?

Generell sitzt so ein Raglan lockerer als ein eingesetzter Ärmel; wobei der zweiteilige Raglan von allen Raglans wohl die körpernaheste Form bietet. Aber der Stoff schlägt wohl generell Längsfalten, wenn man den Arm runterhängen lässt. An dem Modell sieht man diese Falten etwas weiter unten am rechten Ärmel auflaufen, weil sie den Arm angewinkelt hält. Die linke Schulter hat sie geschickt etwas nach hinten gedreht; dadurch sieht man die dort vermutlich vorhandene Längsfalte nicht... Das ist beim Raglan einfach so, weil viel mehr Stoff im Achselbereich da ist als sonst. Ich würde mal darauf tippen, dass bei diesem Modell unter der Achsel bestimmt 5 cm an Stoff sind, bevor die Nahtkreuzung kommt. Mal so ins Blaue geraten...

Hast du vielleicht die Möglichkeit, ein Foto von dir in dem Teil zu zeigen, oder oder eine Zeichnung deiner bislang gemachten Änderungen.

Hoffe, das hilft?

Liebe Grüße
Kerstin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg raglan_1.jpg (16,3 KB, 189x aufgerufen)
Dateityp: jpg raglan_2.jpg (16,4 KB, 189x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.03.2008, 12:37
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.814
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schnitt anpassen - Raglanärmel ???

In mehreren kleinen Portionen rausnehmen. 4x 1cm mit mindestens einem Zentimeter dazwischen kann man besser ausgleichen. Eventuell mußt du dann auch einen Zentimeter vor der Schulterrundung rausnehmen, das sollte aber gehen.

(Der Schnitt ist nicht zufällig für Schulterpolster gedacht? 4cm ist schon eine gewaltige Abweichung an dieser Stelle.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11497 seconds with 13 queries