Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hilfe!!! Tagesdecke bauscht jetzt so stark!!!!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.03.2008, 22:09
Bielchen Bielchen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Hilfe!!! Tagesdecke bauscht jetzt so stark!!!!

Ich habe meinem Sohn eine (enfache) Tagesdecke für sein Bett genäht, 3-lagig mit Vlieseinlage. Damit sich das Vlies nicht verzieht, habe ich die Decke mit schrägen Linien durchgesteppt, sodass sich quasi große Rauten ergeben haben. Nun ist das Problem, dass der Stoff in den Rauten irgendwie bauschig liegt und sich nicht mehr richtig glatt ziehen läßt!!! Woran liegt das bloss? Sieht jetzt wirklich nicht gut aus, irgendwie so amateurhaft.... Habe ich eventuell falsch angefangen? (Habe zuerst Vlies auf Oberstoff gesteppt, dann Rückstoff rangenäht und zuletzt die Rauten durchgesteppt. Durch die Größe der Decke hat sich ja wahrschinlich alles irgendwie etwas verzogen... Muss ich die Rauten denn überhaupt lassen oder könnte ich darauf einfach verzichten und sie wieder auftrennen, was meint Ihr?? Danke im Voraus für Eure Hilfe!!! Ellen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.03.2008, 22:31
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.039
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hilfe!!! Tagesdecke bauscht jetzt so stark!!!!

Hallo,

beim Quilten - und das ist es ja, was du gemacht hast mit dem Absteppen - muss man in der Mitte anfangen und dann nach außen steppen; und erst danach kommt die Randeinfassung dran. Eines oder beides von diesen Dingen hast du vermutlich aus Unwissenheit nicht beachtet...

Zweimal absteppen wäre nicht nötig gewesen; die drei Lagen kannst du vor dem Quilten z.B. mit Stecknadeln fixieren; auch hier immer von der Mitte nach außen stecken. Dann quilten, wieder von innen nach außen, und dann den Rand z.B. mit Schrägstreifen einfassen, oder die breitere Rückseite mit Briefecke nach vorne schlagen. - Soweit mein schlaues Buch zum Thema. Bin ja selbst keine "richtige" Quilterin, aber diesen Effekt habe ich selbst bei einem gepatchten Untersetzer schon gemerkt.

Ich fürchte, jetzt hilft wirklich nur noch auftrennen und neu machen... - oder als Lehrgeld verbuchen und was neues anfangen...

Hm, wenn das Bauschen erst nach dem zweiten Absteppen auftrat, reicht es vielleicht, "nur" diese Nähte aufzutrennen und neu zu machen. Mir ist nicht ganz klar, wo und wann du diese Rauten gesteppt hast. Irgendeine Art von Verbindung aller drei Lagen brauchst du aber schon, sonst verzieht sich das beim Gebrauch.

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.03.2008, 22:40
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.446
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Hilfe!!! Tagesdecke bauscht jetzt so stark!!!!

Hallo Ellen,
vielleicht hilft es die Rauten aufzutrennen und dann die 3 Teile durch Knoten zu verbinden (spezielle Technik zum Verbinden von Quilts). Denn da gebe ich Capricorna recht alle drei Teile müssen mikteinander verbunden sein und üblicherweise wird das vor der Randeinfassung gemacht, weil die Lagen ja immer irgenwie gegeneinander schieben. Welches Vlies hast Du genommen?
Ich habe für das Maschinenquilten beste Erfahrungen mit Baumwollvlies gemacht.
Ich wünsc he Dir viel Erfolg beim "Ausbessern" der Decke, es ist immer frustrierend, wenn man sich so viel Arbeit gemacht hat und dann das Ergebnis nicht zufriedenstellend ist.
Lieber Gruß
Christiane
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.03.2008, 22:51
Bielchen Bielchen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe!!! Tagesdecke bauscht jetzt so stark!!!!

Danke Euch beiden, habe in der Tat gleich mehrere Fehler gemacht, nämlich von außen nach innen gesteppt und vorher natürlich den Rand eingefasst,,,, werde jetzt erstmal an meinem Kissen nähen und mich morgen wieder an die Decke machen.... Lieben Gruß, Ellen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.03.2008, 07:49
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.244
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hilfe!!! Tagesdecke bauscht jetzt so stark!!!!

Hi,
und nochmal: ganz wichtig vor dem Quilten ist das Heften, damit sich beim Steppen die Lagen nicht gegeneinander verschieben können. Guck mal im Patchwork-Unterforum, da gibts einige Themen zum Heften (Basting).
Viel Erfolg!
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08277 seconds with 12 queries