Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schwarzer Lederfarbenfleck auf Pullover

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 25.03.2008, 00:20
Benutzerbild von FeeShion
FeeShion FeeShion ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Im Ländle s'Häusle, im Rhiinland et Hätz!
Beiträge: 15.020
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schwarzer Lederfarbenfleck auf Pullover

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
"Teuer" meint in dem Zusammenhang ungefähr den Betrag, den ich bereit bin für ein Auto auszugeben... wenn du in der glücklichen Lage bist, so viel Kohle für einen Mantel erübrigen zu können und zu wollen
Ich weiß zwar nicht, wieviel du für ein Auto ausgeben würdest , aber: Weder können, erst recht nicht wollen.
Nur leider hilft eine Diskussion um teures oder billiges Leder nicht, meinen Mantel zu retten. Nichts anderes wollte ich damit sagen.

Aber (und die Frage ist ernst und nicht zynisch gemeint): Denkst du wirklich, dass das dann bei der teuren Kleidung zwangsweise ausbleibt? Behandeln die ihr Leder anders? Hast du da nähere Infos zu?
Gibt es eine Mindestpreisgrenze für "gutes" Leder, wo man drunter sicher sein kann, dass es ein Griff ins Klo ist, weil für den Preis eine vernünftige Behandlung nicht drin sein kann?
Ist jetzt zwar etwas OT, aber würde mich wirklich interessieren.

Was mich eben sehr stutzig macht, ist: Es ist nur bei diesem einen Pullover. Mennoooo...
__________________
Liebe Grüße,
Fee

- Wäre mein Nahttrenner nicht so spitz, nähme ich ihn zum Kuscheln mit ins Bett! -

Geändert von FeeShion (25.03.2008 um 00:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.03.2008, 20:05
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.641
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schwarzer Lederfarbenfleck auf Pullover

Ich habe mich mal ein bißchen in die Lederthematik eingelesen, ist aber schon lange her. Was hängen geblieben ist, ist, daß es tatsächlich Unterschiede gibt, nicht nur im Leder selber, sondern auch was Gerbung, Färbeverfahren und Fixierung der Farbe betrifft. Ich kann mich noch dunkel erinnern, daß traditionell grubengegerbtes Leder bis zu einem Jahr in der Grube liegt (für den Gerbprozess) und chromgegerbtes nach wenigen Tagen fertig ist. Erklärt natürlich schon einen teil des Preisunterschiedes. (Wobei du bei Ggubengegerbtem Leder sicher sein kannst, daß es drauf steht...)

Leider, wie bei Stoff auch, gibt es keine Garantie, daß teuer auch gut ist. Bei Stoff kann ich es inzwischen aus meiner eigenen Erfahrung ganz gut abschätzen (und natürlich so auch echte Schnäppchen identifizieren ), bei Leder hingegen... kenne ich wohl vor allem die günstigeren Qualitäten. Von wegen Preis. (Und ein Teil des Preises geht teilweise auch in den Umweltschutz. D.h. ein billiges Leder, ohne daß ich da Preisangaben machen könnte, kann als Lederprodukt okay sein, aber sich bei der Herstellung, beim Gerben oder Färben halt ein paar Leute vergiftet haben. Aber, siehe oben, das kann bei einem hier teuer verkauften Leder auch der Fall sein.)

Tja... und da meine mangelnde Ledereinschätzung auch schon zur Katastrophe geführt hat (wenn ein Handstrick-Norwegerpulli aus Merino hin ist, dann ist bei mir so eine Grenze erreicht)... habe ich das Thema "Leder" erst mal auf Eis gelegt.

Bis ich es mir 1. leisten kann, was gutes zu kaufen und 2. jemand vertrauenswürdiges bei der Hand habe, der die mir fehlende Sachkunde hat.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.03.2008, 23:55
Benutzerbild von FeeShion
FeeShion FeeShion ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Im Ländle s'Häusle, im Rhiinland et Hätz!
Beiträge: 15.020
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schwarzer Lederfarbenfleck auf Pullover

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
[Viel Interessantes]
Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Leider, wie bei Stoff auch, gibt es keine Garantie, daß teuer auch gut ist.
Warum nur habe ich mir das fast gedacht, dass es so einfach nicht ist. Wäre auch zu schön gewesen.

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
ja... und da meine mangelnde Ledereinschätzung auch schon zur Katastrophe geführt hat (wenn ein Handstrick-Norwegerpulli aus Merino hin ist, dann ist bei mir so eine Grenze erreicht)... habe ich das Thema "Leder" erst mal auf Eis gelegt.
Autsch! Du hast mein Mitgefühl. Dagegen ist mein Pulli ein kleiner Verlust.
Schon schade, ich mag Leder nämlich eigentlich gerne.

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Bis ich es mir 1. leisten kann, was gutes zu kaufen und 2. jemand vertrauenswürdiges bei der Hand habe, der die mir fehlende Sachkunde hat.
Verständlich!

Auf jeden Fall ein großes Dankeschön für deine ausführliche Antwort!
__________________
Liebe Grüße,
Fee

- Wäre mein Nahttrenner nicht so spitz, nähme ich ihn zum Kuscheln mit ins Bett! -
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.03.2008, 09:29
Benutzerbild von FeeShion
FeeShion FeeShion ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Im Ländle s'Häusle, im Rhiinland et Hätz!
Beiträge: 15.020
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schwarzer Lederfarbenfleck auf Pullover

Juhuuu! Der Fleck ist weg!

Ich habe den Pullover gerade aus der Waschmaschine gezogen, der Fleck ist komplett verschwunden, soweit ich sehen kann.
Benutzt habe ich eins dieser Oxy-Sprays, allerdings nicht das von Vanish, sondern von Dr. Beckmann. (Das habe ich gestern bei meinem Freund entdeckt, somit musste ich nicht extra eins kaufen.)
"Oxy Magic plus mit Fettlöser, Kraft-Schaum"
Mein Freund erzählte mir gestern, dass er damit sogar ohne großes Reiben Kettenfett von seinem hellen Sessel bekommen habe (er lagert sein MTB bei sich im Wohnzimmer mangels Kellerverschlag und ist dabei wohl mal an den Sessel gekommen ). Das fand ich schon krass.
Ich glaube, ab heute bin ich Oxy-Fan. Ich werd mir wohl auch mal so ein Fläschchen zulegen.

Ich danke euch für diesen tollen Tipp!
__________________
Liebe Grüße,
Fee

- Wäre mein Nahttrenner nicht so spitz, nähme ich ihn zum Kuscheln mit ins Bett! -
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.03.2008, 14:58
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.641
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schwarzer Lederfarbenfleck auf Pullover

Glückwunsch zum sauberen Pulli!
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07855 seconds with 12 queries