Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Duschvorhang selbermachen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 23.03.2008, 09:32
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.869
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Duschvorhang selbermachen

Es gäbe auch Lamifix zum Aufbügeln, aber das wird auch recht steif.

Ich kenne das noch von diversen Omabädern,als es Duschvorhänge wohl nur ein einer Farbe gab... wie beschrieben doppeln, innen der echte Duschvorhang, außen einer aus Stoff. Wobei der äußere auch naß wird, also aus einem schnell trocknenden Gewebe (Polyamid, Polyester o.ä.) sein sollte. Sonst gibt es schnell Schimmelflecken.

Oder du guckst mal nach Stoffen für Outdoorbekleidung. Ist zwar auch ein teures Vergnügen für einen Vorhang, aber was für einen Skianzug reicht, sollte auch für eine Dusche dicht genug sein.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Badestoff für blass und blond...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.03.2008, 09:56
Benutzerbild von Artemina
Artemina Artemina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2003
Ort: München
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Duschvorhang selbermachen

Hallo,
ich würde es auch so machen, wie von Knöpfchen beschrieben.
In USA hab ich das auch oft gesehen: Aussen ein schöner Stoffvorhang und innen einfach ein unifarbener oder transparenter Duschvorhang. Die waren oft überhaupt nicht zusammengenäht, sondern einfach nur gemeinsam auf die Ringe aufgefädelt.

Viele Grüsse und schöne Ostern,
Artemina
__________________
Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedes Mal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie passten auch heute noch. (G.B. Shaw)
<a href=http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/k020.gif target=_blank>http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/k020.gif</a>
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.03.2008, 11:00
ute123 ute123 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 1.530
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Duschvorhang selbermachen

Alle zweilagigen Vorhänge, die nicht fest miteinander verbunden sind, haben den Nachteil, dass sich zwischen ihnen Feuchtigkeit ablagert und dort Schimmel entsteht.

Ich würde den Vorschlag von Doro bevorzugen, 100 % Polyesterstoff kaufen, evt. einfarbig und aussen mit Applis in Deinem Badstil verzieren.

Oder nimm vielleicht einen fertigen transparenten Duschvorhang und verziere den mit einer Polyesterborte, die aufgeklebt wird. Welchen Kleber man dafür nehmen kann, weiss ich so nicht, irgendeinen Kunststoffkleber ohne Lösungsmittel.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.03.2008, 11:51
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 13.859
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Duschvorhang selbermachen

hallo mädels,

habt ihr schon mal an ein imprägnier-spray gedacht ?
sowas gibts doch für schuhe und outdoor-textilien (zelte)

der vorteil wäre : schnelltrocknendes gewebe, kann auch gemustert sein, wird von der "wasserseite einfach angesprüht"

gruß josef
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.03.2008, 12:02
ute123 ute123 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 1.530
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Duschvorhang selbermachen

Zitat:
Zitat von josef Beitrag anzeigen
hallo mädels, habt ihr schon mal an ein imprägnier-spray gedacht ?
*hust *ächz *wolke weg schieb
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08946 seconds with 12 queries