Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Woher Markenstoffe bekommen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.02.2005, 13:32
Benutzerbild von Twirlywurly
Twirlywurly Twirlywurly ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Hamm Westf
Beiträge: 199
Downloads: 0
Uploads: 0
Rotes Gesicht AW: Woher Markenstoffe bekommen?

Hallo Sunshine !

Erstmal vorweg: Sich gegen die Stoffsucht zu wehren ist sinnlos ! Erst recht wenn man für ein Mädel näht.

Die meisten Online-Shops haben ihre Angebote nach Farbe oder Material geordnet, so das das Kombinieren gar nicht so schwer fällt. Bei der Mädchenmode ist das Patchworken ( also Verwenden von div. Materialien, Mustern und Farben in einem Modell) sowieso gerade der große Hit, schau mal in die Galerie. Da kann man selbst den ein oder anderen "Fehlkauf" ( die gibts bei Stoffen ja eigentlich nicht ) wieder einarbeiten.

Ich richte mich meist nach den verlangten Stoffmengen in der Anleitung was Mode für mich angebetrifft, bei den Kids kaufe ich schon mal 50 cm mehr. Damit liege ich immer auf der sicheren Seite und hab noch was über, entweder zum Patchen oder für ein Haarband, Halstuch o.ä.

Deine Standhaftigkeit ist bewundernswert, immer erst ein Modell nähen und dann neu kaufen....ich selber hab hier immer 3 bis vier Ufos eben Unmengen platzraubenden Stoff hier liegen.... in der Beziehung bin ich schwach, so schwach...

Viel Spaß beim Shoppen, winke Petra-
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.02.2005, 13:46
Benutzerbild von Kiki Tomato
Kiki Tomato Kiki Tomato ist offline
Dawanda Anbieterin Kiki Tomato
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Woher Markenstoffe bekommen?

Hallo,

ich kann das nur bestätigen. Martina hat mich schon 2mal telefonisch beraten und ich bin super damit gefahren. Auch Britta von Michas Stoffecke hilft gerne. Die anderen habe ich noch nicht ausprobiert, sonst würde ich ja nur noch kaufen . Es reicht auch so schon. Meist mache ich mir am PC auch mehrere Fenster auf, vergrößer die Stoffe und stelle sie direkt nebeneinander. Wenn sie dann noch aus einer Farbkategorie kommen (sprich candy und candy etc.) dann passt es in der Regel auch.

Liebe Grüße

Kristina
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.02.2005, 00:25
sunshine20 sunshine20 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2005
Beiträge: 10
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Woher Markenstoffe bekommen?

Danke für die vielen Antworten!
Bei den Hobbyschneiderinnen fühlt man sich echt gut aufgehoben!

Vielleicht sollte ich es einfach wagen und mal einiges an Stoff bestellen, wenn ich eure Beiträge so lese, kann man eigentlich nix verkehrt machen. Wenn es für ein Projekt halt nicht passt oder reicht, wird was anderes daraus!
Das erklärt dann auch diese großen Stofflager zu Hause. Das ist eigentlich ein super Argument, man könnte ja immer mal was gebrauchen!

Glücklicherweise habe ich ein Mädchen und einen Jungen, die ich benähen kann, aber da hat man so viele Ideen, bei der großen Auswahl an Stoffen, dass die Zeit gar nicht reichen tut!

@Martina
Deine Seite habe ich mir gleich zu den Favoriten hinzugefügt, damit ich dann mal in Ruhe stöbern kann!
Danke für dein Angebot, dass ich mich zwecks Zusammenstellung an Dich wenden kann! Werde bestimmt bald darauf zurückkommen!

Beim stöbern habe ich gerade bei Scherzkeks-Stoffe ein Angebot entdeckt: 5m Stoff für 40 Euro inkl. Versand, klingt sehr verlockend! Kann man sich als Mädchen- oder Jungenpaket zusammenstellen lassen. Zu mal man dann auch noch einen Überraschungsfaktor hat!
Hat das von Euch schon mal jemand ausprobiert?
Ich bin echt am Überlegen.

Liebe Grüße
Julia
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.02.2005, 01:17
Benutzerbild von Nadelkamikaze
Nadelkamikaze Nadelkamikaze ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Woher Markenstoffe bekommen?

Zitat:
Zitat von sunshine20
Vielleicht sollte ich es einfach wagen und mal einiges an Stoff bestellen, wenn ich eure Beiträge so lese, kann man eigentlich nix verkehrt machen. Wenn es für ein Projekt halt nicht passt oder reicht, wird was anderes daraus!
Wenn es nicht so traurig wär, würde ich jetzt lachen... die ASS-ler aquirieren neue Mitglieder
__________________

Liebe Grüße,
Kerstin
Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.02.2005, 01:29
Benutzerbild von Scherzkeks
Scherzkeks Scherzkeks ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2002
Ort: Mitte ganz links: Aachen :o))
Beiträge: 15.951
Blog-Einträge: 88
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Woher Markenstoffe bekommen?

Zitat:
Zitat von sunshine20
Beim stöbern habe ich gerade bei Scherzkeks-Stoffe ein Angebot entdeckt: 5m Stoff für 40 Euro inkl. Versand, klingt sehr verlockend! Kann man sich als Mädchen- oder Jungenpaket zusammenstellen lassen. Zu mal man dann auch noch einen Überraschungsfaktor hat!
Hat das von Euch schon mal jemand ausprobiert?
Ich bin echt am Überlegen.

Liebe Grüße
Julia
Ist es unverschämt wenn man sich selbst empfiehlt?
Auf jeden Fall kann ich, wenn Du es mit angibts, Deine absolute "Anti-Farbe" bei dem Paket berücksichtigen, 2 würden auch gehen.
Es sind eigentlich alles Markenstoffe in dem Paket, meist was so vom Ballen über geblieben ist, oder was Kunden reserviert und nie bezahlt haben...

Muster verschicke ich natürlich auch,
den Zeitluxus des Stoffmuster-Kataloges erlaube ich mir auch noch

@Paulinchen7:
ich sehe Du bist neu und aus Aachen *freu*
Komm mich doch mal in meinem Lädchen besuchen,
freue mich immer über Besuch von Hobbyschneiderinnen

Liebe Grüsse
Silvia
www.scherzkeks-stoffe.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,34743 seconds with 13 queries