Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2008 > März 2008 - die five Pocket Jeans


März 2008 - die five Pocket Jeans
waren Thema und viele nähten mit.


Versuch einer Vogue Rettung

März 2008 - die five Pocket Jeans


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.03.2008, 12:12
wildzeit wildzeit ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2007
Beiträge: 15.409
Downloads: 6
Uploads: 0
Versuch einer Vogue Rettung

Hallo ihr fleissigen Jeansnäher/innen,

ich bin mir nicht ganz sicher ob mein Beitrag hier richtig angesiedelt ist, aber da es sich um eine Jeans handelt die zwar vielleicht nur mit 4 Taschen auskommen wird denke ich das ist schon ok so. Wenn nicht: Asche auf mein Haupt und Umzug ...

Aaaaalso, erst mal die Einführung: ich lese oft hier im Forum, schreibe aber selten und jetzt wollte ich euch mal an einem Projekt teilhaben lassen von dem ich noch keine Ahnung habe was daraus wird. Angefangen habe ich dies schon irgendwann im letzen Jahr. Ich kam auf die verrückte Idee mir den Schnitt der Vogue Jeans V8202 zu bestellen, angetan von den fertigen Modellen die hier gezeigt wurden. Fröhlich dann gleich das Modell mit den verdrehten Nähten ausgesucht und drauf los geschneidert ohne mir gedanken zu machen ob meine Figur diesen Schnitt auch mag.

Hätte ich mal bleiben lassen sollen. Der Schnitt ist ja so hüftig, dass mein halbes Hinterteil viel Freiluft genießen durfte. Fand ich nur nicht so dolle..., außerdem habe ich irgendwie mit den Nahtzugaben Mist gebaut (so genau weiß ich das nicht mehr), jedenfalls fing dann das rumgedoktore an. Hier enger genäht, da was angesetzt, dort geschnippelt. Zum Schluss hatte ich ein unförmiges etwas was gar nicht ging. So landete es in der hintersten Ecke schon auf dem Weg zur Tonne. Aber da ich ja fast nix wegwerfen kann habe ich das Projekt noch.

Und vorletzte Woche habe ich mir eine Jeans gekauft, und da sie so gut sitzt habe ich auch gleich den Schnitt abgepaust. Und gestern dann auch gleich noch eine genäht. Und da die auf Anhieb dann auch saß, denke ich ich werde den Versuch einer Rettung für Vogue angehen.

Ich habe noch keine Ahnung ob das auch was wird, aber vielleicht könnt ihr ja aus meinen Fehlern mit mir was lernen, und: Versuch macht Kluch!

Hier erstmal ein paar Bilder:
(ich weiß jetzt nicht ob sie hier oder am Ende zu sehen sind, ich schreibe einfach mal weiter)

Die Folie ist der neue Schnitt, habe die Konturen nochmal rot kenntlich gemacht.
Das Problem ist, 1. ich habe weil ja alles nicht passte vorne und hinten einen Sattel angebracht den ich jetzt irgendwie in das neue Konzept aufnehmen muss. 2. ich habe nur noch ein Reststoff von ca 45 cm um die Hinterhose zu retten. Wie man sieht ist die auch der schwierige Teil.

Als Lösung dachte ich daran vorne nur angleichen, neuer Sattel; hinten oberes Teil der Hose neu zuschneiden und dann ansetzen. Ich denke ich werde das Teil mit einem Bogen ansetzen und so den geschwungenen Sattel aufnehmen. Die Schwierigkeit liegt auch in der Form der Hose. Wenn ich das gerade Bein gewählt hätte wäre es glaube ich einfacher, aber so kann ich nur probieren.

Das untere Bild ist die ganze Hose da sieht man die verdrehte Naht ganz gut.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg vorderhose.jpg (42,3 KB, 596x aufgerufen)
Dateityp: jpg hinterhose.jpg (44,8 KB, 595x aufgerufen)
Dateityp: jpg hose.jpg (39,7 KB, 596x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.03.2008, 12:20
wildzeit wildzeit ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2007
Beiträge: 15.409
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Versuch einer Vogue Rettung

So, dann habe ich mich an die Schnittänderung gemacht. Zuerst habe ich mir die Hinterhose vorgenommen: Den Sattel an das Schnittteil geklebt, nochmal abgepaust, neuen Sattel angezeichnet, ausgeschnitten.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg schnitt_hinten_1.jpg (34,8 KB, 591x aufgerufen)
Dateityp: jpg schnitt_hinten_2.jpg (36,7 KB, 595x aufgerufen)
Dateityp: jpg schnitt_hinten_3.jpg (36,5 KB, 595x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.03.2008, 12:30
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Versuch einer Vogue Rettung

Da bin ich mal super gespannt, wie das wird - sieht alles schon sehr professionell aus,
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.03.2008, 12:42
wildzeit wildzeit ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2007
Beiträge: 15.409
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Versuch einer Vogue Rettung

Dann fast das gleiche mit der Vorderhose (hier musste ich ja nur einen Sattel aufzeichnen und ausschneiden). Und, oh Schreck, festgestellt das der Sattel dort in der Seitennaht länger als am Hinterteil ist. Und da ich schon, wenn ich denn vorne und hinten einen Sattel mache, die auch dann in der Seitennaht gleich haben möchte den Hinterhosenschnitt gleich nochmal geändert. (Ja, ja, wer nicht rechtzeitig nachdenkt...)

Ach ja, was ich vergas, als Ansatzpunkt um die Schnittänderungen vorzunehmen habe ich mich an dem Kreuzpunkt der Innenbeinnaht und dem Fadenlauf orientiert, aber das sieht man ja auf den ersten Bildern. Den Fadenlauf der schon vorhandenen Hosenteile habe ich nochmal durch Auflegen des Original-Schnittmusters aufgepaust.

Die neuen Schnitteile habe ich dann zugeschnitten und gleich einen Formbund mit dazu. Die Taschen habe ich noch nicht zugeschnitten, da möchte ich erstmal warten weil ich mir über die Form noch nicht schlüssig bin, genauso den Ansatz des neuen Hinterteils, das entscheide ich später.

So, jetzt muss ich mir erstmal einen heißen Tee machen um mich aufzuwärmen. Ich weiß nicht ob ich heute noch nähen werde da von gestern meinem Nähmarathon mein armer Rücken ganz verspannt ist.

Vielleicht hat ja jemand von euch eine gute Idee für die Ansatnaht meines Hosenteils damit es nicht so gestückelt aussieht. Ich freue mich über jede Anregung und guten Tipps.

Viele Grüße Wildzeit
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg zuschnitt.jpg (22,0 KB, 581x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.03.2008, 17:51
wildzeit wildzeit ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2007
Beiträge: 15.409
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Versuch einer Vogue Rettung

So, habe fertig!

Da ich es ja nicht lassen kann habe ich gestern und heute die Hose fertig gemacht. Aber der Reihe nach. Da ich einfach mal davon ausgegangen bin das schon alles passen wird habe ich alle Taschen fertig gemacht und auf die Hosenteile genäht. Dann habe ich das obere hintere Hosenteil auf die alten Hosenteile gesteckt und eine Rundung als Ansatznaht eingezeichnet. Dabei habe ich mich an dem Sattel (und Fadenlauf) orientiert. Mit Nahtzugabe ausgeschnitten und gesteppt. Vorne habe ich die gleichen Taschen wie hinten nur kleiner angebracht. Sieht ganz hübsch aus, die Absteppung nimmt ja auch die Kurve von den Satteln (Sättel??) auf.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg hinten_bogen.jpg (25,0 KB, 491x aufgerufen)
Dateityp: jpg hinten_bogen2.jpg (41,1 KB, 486x aufgerufen)
Dateityp: jpg hosentasche_vorne.jpg (42,0 KB, 484x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09220 seconds with 13 queries