Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


auf was muß ich achten?

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 21.03.2008, 23:44
tanguera tanguera ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2006
Ort: Ostseeküste
Beiträge: 71
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: auf was muß ich achten?

Hallo,
das Buch heißt pants for real people und gibt sehr umfangreiche Anleitungen, wie man Hosenschnitte an die verschiedensten Figurtypen anpasst. Es ist englisch und es kostet sicher etwas Zeit, sich da durchzuarbeiten - aber es dürfte sich lohnen.
Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg bei dem Projekt, Deine Oma wird bestimmt sehr glücklich sein, wenn sie endlich gut passende Hosen hat!

Liebe Grüße
Regine
__________________
"Hüte dich vor Unternehmungen, die neue Kleidung erfordern." H.D. Thoreau
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.03.2008, 12:01
ma-san ma-san ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.627
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: auf was muß ich achten?

Ich habe dieses Buch und kann es auch nur empfehlen. Es sind soviele Bilder drin, dass man auch mit recht wenig Englisch vorankommt.
Aber es wird kein bestimmter Hosenschnitt empfohlen, sondern ein Schnitt etlichen Damen mit den unterschiedlichsten Figuren angepasst.
Grundsätzlich würde ich einen recht weich fliessenden Stoff (Wolle ist da gut, gibt es auch zu waschen) nehmen, denn der fällt gut und läßt sich gut anpassen.
Mach ein Probeteil aus einem alten Bettlaken und schau mal weiter. Es muß zuerst an Po und Hüfte passen, der Rest ist dann einfacher.

Lg
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.03.2008, 18:27
spring spring ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 1.692
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: auf was muß ich achten?

Ich hab das Problem zwar nicht ganz so ausgeprägt, aber mir mal eine Hose im Fabrikverkauf gekauft, war extra weit und hoch oben rum geschnitten mit Seitengummi und das Bein schmall geschnitten.
Aber wie rum nun was am besten den Schnitt ändern, keine Ahnu, kann nur den Tipp mit etwas erhöhten Bund und Teildehnbund geben, damits oben rum gut sitzt.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.04.2008, 13:57
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.628
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: auf was muß ich achten?

Hallo.
auch ich kann dir das Buch "Pants for real people" nur sehr empfehlen. Dort ist wirklich alles, was es an Passproblemen bei Hosen geben kann, abgehandelt. und dort sind einige recht krasse Figuren dabei, eben einfach "richtige Menschen", keine Modells.
Als Schnittmuster würde ich dir zu einer mehr klassischen Hose raten, und besorg dir die Größe, die für die Hüften passt. Und schau am besten erst einmal bei burda. Die arbeiten mit weniger schmalen Taillen als die US-Schnitte, und je nach Figur kann des ja ganz nützlich sein
Im internet bei burda sieht man nicht die fertigen Maße, aber in den großen Katalogen in den Geschäften siehst du auch, wie weit bei Hosen die Hosenbeine am unteren Rand sind.

Und noch etwas: bei burda kann man für ca. 30 Euro einen Maßschnit bekommen. Ich habe mir so einen besorgt, weil ich nach mehreren Anpassungsversuchen (zum Glück aus alten Nesselgardinen) immer noch nicht so richtig klarkam und ich die Hosen dringend brauchte. Wenn klar ist, dass du aus diesem Schnitt mehrere Hosen nähen möchtest, lohnt sich diese Investition vielleicht.....
http://www.burdafashion.com/de/Modes...8-1525017.html
Man kann dort auch anrufen, und ich bin am Telefon wirklich kompetent und freundlich beraten worden, welches Modell für meine Zwecke am besten geeignet ist. Und auch eine Frage zum Schnitt bekam ich telefonisch sehr ausführlich beantwortet.
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08679 seconds with 12 queries