Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Fragen zum Anpassen meiner neuen Schneiderbüste

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.03.2008, 20:10
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 14.872
Downloads: 6
Uploads: 0
Fragen zum Anpassen meiner neuen Schneiderbüste

Hallo zusammen!

Seit heute nachmittag bin ich frohe Besitzerin einer Schneiderpuppe und zwar der Lady valet von Bali-Büsten. Gestern nachmittag telefonisch bestellt heute kam sie an - unglaublich schnell

Ich bin hin und weg.
Heute nachmittag habe ich sie dann erstmal zusammen gebastelt und mit meiner Figur abgeglichen und das meiste habe ich ziemlich gut hingekriegt. Damit man die Spaltung und die Einstellrädchen nicht sieht habe ich ihr ein schickes schwarzes Top angezogen, das darf sie auch behalten.

Zwei Kleinigkeiten stimmen nicht so ganz und da kommen meine Fragen:

1. Mein Brustpunkt liegt 1,5 cm tiefer und fast 2 cm weiter auseinander
2. Die breiteste Stelle meiner Hüfte liegt 5 cm tiefer als bei meiner Püppi

Bei 2. Lässt sich wohl nichts machen - Oder enger stellen und dann weiter unten aufpolstern vielleicht?? Was meint ihr?

Zu 1. Die Höhe des Brustpunktes kann ich nicht verstellen. Kann ich den "echten" Brustpunkt irgendwie an der Puppe markieren zur Anprobe-Kontrolle?
Habt ihr da eine Idee?

Und sie hat 4 Stellen zum Einstellen am Brustkorb. Kann ich einfach vorne mehr auseinanderdrehen und hinten weniger, damit die Brustspitzen weiter auseinander kommen?
Das würde allerdings damit kollidieren, dass meine OW von 88 durch ein breites Kreuz zustande kommt, ich habe viel weniger Busen als mein neues Double hier.
Oder soll ich um das breite Kreuz zu doubeln lieber hinten weiter auseinanderdrehen,und vorne weniger - Brustspitze hin oder her - und dann einfach den echten Brustpunkt irgendwie markieren?

Ich bitte euch um Tipps! Wie macht ihr das?
__________________
Grüße von Andrea

... wer los lässt, hat die Hände frei .....
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.03.2008, 21:01
Benutzerbild von connylotti
connylotti connylotti ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: im Münsterland
Beiträge: 15.002
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Fragen zum Anpassen meiner neuen Schneiderbüste

Das mit dem Aufpolstern für Punkt 2 finde ich gut. Ich denke damit kannst du am ehesten deine Hüfte "wiederfinden".l

Zu Punkt 1: Wie wäre es der Dame einen BH von dir anzuziehen und ebenfalls entsprechend polstern?

Meine Olga hat auch nicht meine Ideal-Maße, aber obwohl ich sie nicht neugepolstert habe, leistet sie mir auch so sehr gute Dienste.
__________________
Connylotti

Jeden Tag eine gute Naht!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.03.2008, 21:48
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 14.872
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Fragen zum Anpassen meiner neuen Schneiderbüste

Hallo connylotti!
Danke Dir für Deine Antwort!
Ja, habe ich auch schon dran gedacht den Busen unterm Hemdchen ein bißchen durch polstern zu verändern. Nur ist mein Busen viel kleiner als der Busen der Puppe. Also könnte ich nur so polstern, das der Busen breiter und weniger spitzig wird.
Was kann ich denn zum Polstern am besten nehmen? Watte, Füllvlies oder vielleicht zurechgeschnittene Vliesreste in Schichten? Was nimmt man denn da so?
__________________
Grüße von Andrea

... wer los lässt, hat die Hände frei .....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.03.2008, 00:18
Benutzerbild von ulli-lulli
ulli-lulli ulli-lulli ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2007
Ort: Saarland, Nähe Saarlouis
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Fragen zum Anpassen meiner neuen Schneiderbüste

Hallo,
Meine Probleme mit der Büste sind ähnlich wie bei dir.

Meine kleine OW kommt auch durch den Rücken zustande. Da habe ich hinten sehr weit aufgedreht und vorne halt fast nix. Dann stimmt es schon eher.

Da ich die Puppe ja nach der OW gekauft hatte, sind die Hüften zu schmal. Diese habe ich ganz aufgedreht. Da meine auch höher sitzen (wegen kurzem Oberkörper) ging es aber recht gut diese abzupolstern.
Dazu habe ich Volumenvliesstücke drübergelegt und mit einer elast. Binde umwickelt. Immer wieder nachgemessen bis es passte. Darüber habe ich dann ein weißes Shirt gezogen.
Darauf habe ich Linien für Taille und Hüfte mit Filzstift gemalt. Die gingen allerdings beim Waschen raus.
Demnächst bekommt sie aber mal einen Body genäht. Dann werde ich die Linien aufnähen.

Viel Spaß mit deiner Püppi
__________________
liebe saarländische Grüße
ulli

Essen ist eine höchst ungerechte Sache:
Jeder Bissen bleibt höchstens 2 Minuten im Mund,
zwei Stunden im Magen,
aber 3 Monate auf den Hüften
CHRISTIAN DIOR
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.03.2008, 13:47
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 14.872
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Fragen zum Anpassen meiner neuen Schneiderbüste

Hallo!
Ich habe jetzt meine neue Puppe nach Euren Vorschlägen verbessert. Ganz schmal gestellt mit Volumenvlies um die Hüften und elastischer Binde und drüber ein schwarzes Body-Elastikunterhemd von Aldi (So eins das man als BH Eratz anziehen kann). Dieses Kunstfaserhemd ist wirklich sehr empfehlenswert. Liegt toll an, passt genau () und man sieht die Schlitze nicht mehr (die Puppe ist auch schwarz). Sieht perfekt gut aus und kein bißchen gebastelt und steht bei uns jetzt im Wohnzimmer.
Die Maße sind wirklich sehr nah an meinen jetzt, toll! - nur der Busen der Püppi ist noch immer ein wenig spitzig, mal sehenob ich da nochmal rangehe.

Danke Euch sehr!
__________________
Grüße von Andrea

... wer los lässt, hat die Hände frei .....

Geändert von banni (29.03.2008 um 13:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08442 seconds with 12 queries