Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein zweites ich - in PU-Schaum

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 27.04.2008, 22:00
Benutzerbild von recci
recci recci ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Wien
Beiträge: 73
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein zweites ich - in PU-Schaum

Ich wollte zuerst auch den Schaum aus der Dose nehmen, aber ich glaube, dass der gegossene einfach schöner/ glatter wird.

unkomplizierter ist aber sicher der aus der Dose. Ich hab mir da mit dem herummischen eine ganz schöne Arbeit angetan. Ich hoffe aber, dass es sich dann auch ausgezahlt hat.

lg Recci
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 27.04.2008, 22:37
Benutzerbild von karin.b.
karin.b. karin.b. ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: Nähe Rottenburg/Neckar
Beiträge: 654
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Mein zweites ich - in PU-Schaum

Hallo recci,

toll, dass du jetzt einen großen Schritt weiter gekommen bist, ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis.

Auf jeden Fall sieht die Figur schon mal sehr gut aus und scheint auch die Form sehr gut behalten zu haben.

War das eigentlich mit viel Geruch(Gestank (???) verbunden, den PUSchaum einzubringen?

Viele Grüße,

karin.b.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 27.04.2008, 23:52
Benutzerbild von recci
recci recci ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Wien
Beiträge: 73
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein zweites ich - in PU-Schaum

Hallo

Ich hatte zu Beginn eigentlich ziemlich bedenken, dass das Tape und der Draht den PU-Schaum nicht aufhalten wird und die ganze Form einfach auseinander gehen wird. Deshalb hab ich mich dann ja auch für einen 2K Schaum entschieden, weil der angeblich langsamer aufgeht und weniger Kraft beim ausdehnen hat. Bis auf eine Stelle am Rücken, wo sich der Schaum zwischen zwei Schichten Klebeband geschoben hat, wo jetzt eine kleine Delle ist, hat alles wirklich gut funktioniert. Die Delle und auch der überflüssige Schaum am Bein werd ich dann einfach wegschneiden.
Gestunken hats find ich nicht wirklich. Der Schaum riecht nicht sonderlich gut aber ich hab die ganze Arbeit ja absichtlich am Balkon gemacht um eben immer frische Luft zu haben. Ich glaube man sollte aber auch nicht während der Schaum aufgeht zu tief in die Form schaun und einatmen. Aber wirklich wichtig sind die Handschuhe, denn der Schaum klebt echt extrem und verbindet sich schnell mit der Haut die ihn berührt.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 29.04.2008, 00:01
Benutzerbild von recci
recci recci ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Wien
Beiträge: 73
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein zweites ich - in PU-Schaum

Tja
heute hab ich am Nachmittag die Puppe geschält. Also der Trennspray hat genau garnichts gebracht. Das Duct Tape hat sich ziemlich mit dem PU-Schaum verklebt. Aber ich bin drauf gekommen, dass die Außenfläche vom Tape sich total leicht vom Schaum löst und eine ziemlich glatte Oberfläche hinterlässt. Vielleicht also ein Tipp für alle dies noch ausprobieren wollen. Ich hab allerdings keine Ahnung wie man das am geschicktesten anstellt, das die erste Lage verkehrt ist.
Naja jedenfalls ist meine Oberfläche jetzt ziemlich rau und teilweise etwas schrumpelig vom Tape. Ich weiß nicht ob da abschleifen was bringt oder ob ich da vielleicht noch mal ein kleines bisschen Schaum anrühren soll und ganz dünn auftragen, damit die Oberfläche glatter wird und dann erst schleifen.

Jedenfalls hab ich mir auch noch Gedanken über das Aufstellen gemacht. Ich möchte gerne eine Holzplatte so zuschneiden lassen, dass ich die Beine draufstellen kann und nichts vom Holz vorbeischaut. Ich hab mir Dübel gekauft, die für Hartschaum geeignet sind und die werd ich dann in die Beine drehn und mit Schrauben an der Platte befestigen. So kann ich sie dann immer runternehmen. Als Stange hab ich einen Besen von mir zerlegt, der eine Teleskopstange hat, damit ich die Puppe höhenverstellen kann. Ich weiß nur nicht so genau, wie ich die Stange am Holz befestigen soll. Als Fuß hab ich mir gedacht, werd ich einfach einen Christbaumständer verwenden.
Habt ihr vielleicht noch gute Ideen?

Morgen werd ich wohl nicht dazukommen die Puppe weiter zu bearbeiten, und ich weiß noch nicht wann in den nächsten Tagen das Wetter wieder passen wird, dass ich weiter am Balkon arbeiten kann. Der Schaum ist eigentlich eine ziemlich bröselige Angelegenheit und sollte wirklich nur im Freien verarbeitet werden.

lg Recci
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 29.04.2008, 00:16
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.114
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Mein zweites ich - in PU-Schaum

Hallo Recci,

Zitat:
Zitat von recci Beitrag anzeigen
Also der Trennspray hat genau garnichts gebracht. Das Duct Tape hat sich ziemlich mit dem PU-Schaum verklebt. Aber ich bin drauf gekommen, dass die Außenfläche vom Tape sich total leicht vom Schaum löst und eine ziemlich glatte Oberfläche hinterlässt. Vielleicht also ein Tipp für alle dies noch ausprobieren wollen. Ich hab allerdings keine Ahnung wie man das am geschicktesten anstellt, das die erste Lage verkehrt ist.
Schade, daß es nicht so gut funktioniert hat, wie du es dir vorgestellt hast.

Das Einzige, was mir als Lösung für das Tape-Problem einfällt, wäre, die Hülle nach dem Abnehmen von innen einmal mit Tape auszukleben, statt das nutzlose Trennspray reinzusprühen. Aber das nutzt dir ja nun auch nichts mehr. Vielleicht kannst du so einen Überzieher für deine Püppi machen, damit die nicht mehr so rau ist? Ich habe eine Thermobüste (die leider ständig die Form verliert. Dafür paßt sie nach Anpassung - dauert knapp ne halbe Stunde - jetzt immer noch, obwohl ich sie bekommen habe, als ich noch ca. 10 kg leichter war ) und die hat so einen Jerseyschlauch als Ünerzieher. Da kann man dann auch mal was dran feststecken.

Was die Befestigung der Stange angeht habe ich leider auch keine Idee. Aber das bekommst du bestimmt noch hin.

Liebe Grüsse und gutes Gelingen
Julia
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!
Einfach mal anfangen!

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling

Geändert von mondwicht (29.04.2008 um 00:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09425 seconds with 13 queries