Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2008 > März 2008 - die five Pocket Jeans


März 2008 - die five Pocket Jeans
waren Thema und viele nähten mit.


GP - 5-Pocket-Jeans - Schnittfragen

März 2008 - die five Pocket Jeans


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.03.2008, 13:02
Benutzerbild von D502
D502 D502 ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 242
Downloads: 0
Uploads: 0
GP - 5-Pocket-Jeans - Schnittfragen

Hallo liebe Leute,

nachdem hier schon so einige tolle Ergebnisse und auch Anleitungen für diese Hose vorhanden sind hoffe ich dass mir jemand ein paar Fragen beantworten kann.
Hier meine Einstellungen:



mit Darstellung:


und Ausdruck:


Mein Problem ist dass mir die Weite ab Oberschenkel viel zu weit erscheint und auch verglichen mit einem anderen Schnitt und einer fertigen Hose irgendwie sackähnlich anmutet. Bevor ich jetzt den Probestoff trotz Bedenken versemmel (ja, er ist dazu da, aber bei so großen Bedenken^^) dachte ich ich frag mal die Fachfrauen ob ich vielleicht einfach bloß eine andere Definition für "hautnah" habe als GP. Wie "hautnah" ist "hautnah" für GP? Ich hatte hier gelesen dass es gut hinkommen soll, allerdings trag ich sonst Hosen wo hautnah noch untertrieben ist Ich habe vor die Hose unelastisch zu nähen und weiß dass ich noch etwas Luft brauche, aber so wie der Ausdruck aussieht kann ich euch alle noch einladen mit reinzusteigen

Ich habe bereits meine Maßeingaben nochmals überprüft, da gibts nix zu rütteln. Der Ausdruck passt vom Maßstab her und auch der Sattel hat genau das gleiche Maß wie eine getragene Hose. Selbst wenn ich alles auf hautnah stelle und die Fußweite selbst ändern würde (dachte zuerst dass der Übergang zu dem monströsen "Schlag" Schuld wäre) hab ich am hinteren Hosenteil in der Oberschenkelmitte bestimmt 4 cm zuviel
Was mach ich nu? Doch erstmal Probenähen? Vielleicht hab ich auch nen Denkfehler...

Grüßle
__________________
70 Geburtstagskarten für Rosi

Geändert von D502 (19.03.2008 um 13:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.03.2008, 13:32
Benutzerbild von strickilona
strickilona strickilona ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: GP - 5-Pocket-Jeans - Schnittfragen

GP paßt im allgemeinen ganz gut -vorausgesetzt die Maße sind richtig.
Ich hatte die gleichen Einstellungen - aber bei GP ist die Hinterhose im Oberschenkelbereich immer großzügig - auch bei hautnah.
Deshalb nähe ich meine Jeans jetzt nur noch nach Pattern Company, die sind auch am Oberschenkel hautnah.

Um GP an der Hinterhose hautnah zu bekommen, kannst Du nur mit Probehose und Änderungen probieren.
__________________
LG
Ilona
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.03.2008, 13:54
Benutzerbild von D502
D502 D502 ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 242
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: GP - 5-Pocket-Jeans - Schnittfragen

Hallo strickende Ilona,

vielen Dank für die schnelle Antwort, das bestätigt meine Vermutung. Die Hinterhose ist sehr großzügig, ich habe gerade auf die schnelle einen 1 € BW-Stoff zugeschnitten und gesteckt, am Hintern würde sie, wenn ich sie so nähen würde, absolut perfekt sitzen, aber genau ab Oberschenkelmitte, wie geahnt, wird sie zu weit. Jetzt weiß ich dank der Bestätigung aber wenigstens dass ich mich nicht mit meinen Maßen vertan habe und werde den Schnitt ändern.

Viele Grüße, Melanie
__________________
70 Geburtstagskarten für Rosi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.03.2008, 14:13
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.581
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: GP - 5-Pocket-Jeans - Schnittfragen

Hallöchen,

ich fand den GP-Schnitt im Oberschenkelbereich auch nicht soooo hauteng. Ich hab ihn mit einem sehr gut passenden Schnitt von mir verglichen, der auch sehr körpernah sitzt, und da war GP noch einen kleinen Tick weiter. Scheint also generell so auszufallen.

Aber die Beinweite lässt sich leicht korrigieren, wenn du einfach von der Kreuznaht aus an der inneren Beinnaht nach unten verlaufend was wegnimmst. Besser, zu groß und enger machen als andersherum.

Wenn du unsicher bist, würde ich erstmal ein Nesselmodell machen und gucken, ob dir die Beinweite gefällt. Ggf. etwas abstecken und den Schnitt entsprechend ändern. Für das Nesselmodell reicht es, wenn du die Hosenteile ohne Tascheneingriffe etc. und den Bund zuschneidest und ohne Reißverschluss einzusetzen einfach nur alle Nähte schließt. Dauert keine Stunde und hilft sehr

Ach ja, bei Änderungen an den Beinen ist es wichtig, das symmetrisch zu machen. Also wenn du nur die innere Beinnaht enger nähst, an Vorder- und Hinterhose je die Hälfte enger machen.
Und wenn du die Knie- oder Fußweite änderst, sowohl an Innen- wie Außennaht von beiden Beinteilen je gleichviel ändern, also je ein Viertel der gewünschten Änderungsweite.
Sonst verziehen sich evtl. die Seitennähte nach vorne oder hinten.

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.03.2008, 21:14
Benutzerbild von D502
D502 D502 ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 242
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: GP - 5-Pocket-Jeans - Schnittfragen

Hallo!

Danke auch an dich Kerstin, ich hab aus meinem gesteckten BW-Stoff den Schnitt geändert und am Knie ganze 7 (!) rausgenommen. Wenn ich meinen Knieumfang auf 24 cm ändere generiert mir Goldpatt in etwa das was ich brauche

Hier die Probebux (ohne Bund), ich denke so werd ich das machen:







Leider sind die Füße nicht mit drauf, bzw. der Saum

Und das schwarze Ding an der Wand ist das Kabel vom Toaster und nichts was aus mir raus wächst

Wenn der dünne Stoff so schön eng sitzt, werde ich auch Stretch dafür nehmen können... *freu*

Grüßle, Melanie
__________________
70 Geburtstagskarten für Rosi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08551 seconds with 12 queries