Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


verzweifel!!! Der Faden reißt ständig!!!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 31.03.2008, 13:25
Kasha Kasha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 15.060
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: verzweifel!!! Der Faden reißt ständig!!!

jetzt habe ich doch einfach einmal meine Näma begutachtet und siehe da, der Greifer greift. Der dreht sich sogar dabei
Und mit einem kleinen, weichen Bürstchen habe ich den Weg durch die Lücken vorsichtig mitgemacht und per Pinzette etliche Wollmäuschen herausgeholt, anschließend einen Tropen erstklassigen Maschinenöls mitten hinein getropft,
laufen lassen und interessiert zugeschaut. Mit Taschenlampe.
Jetzt meine ich doch, dass unter den Greifer doch das Öl hin muss, oder? Irgendwo muss das Ding doch einen Freilauf an der Befestigung mittig haben?
Reicht denn der Tropen Öl an dieser kleinen Niete? <Kriecht> der Tropfen dann hinunter an die Basis?
Und falls ich einmal mit Pressluft von der Tankstelle innen putzen sollte, wo drück ich denn die Pressluft hinein?
Mal ganz blöd gesagt, "dumme-Buben-Streiche" können auch tödlich ausgehen, weil vor langer Zeit Kinder sich das in den Mund gesteckt haben und einer drückte auf plus......deshalb die Frage, rund um den Greifer oder explodiert dann meine Lilly?
Grüsse, Kasha
*wißbegierig*
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 31.03.2008, 14:06
Benutzerbild von ive25
ive25 ive25 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 15.049
Downloads: 7
Uploads: 2
AW: verzweifel!!! Der Faden reißt ständig!!!

Zitat:
Zitat von Kasha Beitrag anzeigen
jetzt habe ich doch einfach einmal meine Näma begutachtet und siehe da, der Greifer greift. Der dreht sich sogar dabei
Und mit einem kleinen, weichen Bürstchen habe ich den Weg durch die Lücken vorsichtig mitgemacht und per Pinzette etliche Wollmäuschen herausgeholt, anschließend einen Tropen erstklassigen Maschinenöls mitten hinein getropft,
laufen lassen und interessiert zugeschaut. Mit Taschenlampe.
Jetzt meine ich doch, dass unter den Greifer doch das Öl hin muss, oder? Irgendwo muss das Ding doch einen Freilauf an der Befestigung mittig haben?
Reicht denn der Tropen Öl an dieser kleinen Niete? <Kriecht> der Tropfen dann hinunter an die Basis?
Und falls ich einmal mit Pressluft von der Tankstelle innen putzen sollte, wo drück ich denn die Pressluft hinein?
Mal ganz blöd gesagt, "dumme-Buben-Streiche" können auch tödlich ausgehen, weil vor langer Zeit Kinder sich das in den Mund gesteckt haben und einer drückte auf plus......deshalb die Frage, rund um den Greifer oder explodiert dann meine Lilly?Grüsse, Kasha
*wißbegierig*
aaaach

hattu alles richtig gemacht, kusch,kuschi,kutschi

und deine Lily wird bestimmt von Pressluft nicht zum Liliputaner oder explodiert.

halt einfach die pressluft rein in kuzen stössen blasen und mit sauder hinterhen.

Ich muss so lachen über deine Bubenaaaaaach

l. G
__________________
,,Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, dass er ein Narr ist." Shakespeare
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 31.03.2008, 14:17
Kasha Kasha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 15.060
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: verzweifel!!! Der Faden reißt ständig!!!

ivenummeriert, danke, ich werde das nach 60 <Fahrstunden> wie Peterle schrieb einmal machen.
Aber wegen der Jungs, gut, das ist 25 Jahre her, aber schrecklich war es gewesen.
Ich kann darüber schon lachen, aber mehr bitter und mit den Tränen im Hals, weil so etwas immer mal wieder rausmuss.
Aber heute nicht.
Grüsse, Kasha
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 31.03.2008, 14:30
Benutzerbild von ive25
ive25 ive25 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 15.049
Downloads: 7
Uploads: 2
AW: verzweifel!!! Der Faden reißt ständig!!!

Entschuldige bitte, war villeicht etwas zu krass du hast es aber ziemlich witztg verpackt.
Ich glaub ich wäre auch tränennah.
Ich hoffe meine Jungs und Mädchen machen so was nicht (17;10 und Mädchen 4; nr.2 21 Monate).

l. G
__________________
,,Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, dass er ein Narr ist." Shakespeare
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 01.04.2008, 13:54
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 13.444
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: verzweifel!!! Der Faden reißt ständig!!!

Zitat:
Zitat von liebeslottchen Beitrag anzeigen
Oh je .......... ich hab's geahnt: jetzt muss ich anbauen! Zwischen meiner Küche, wo ich leichtsinniger Weise Salatöl rumstehen habe, und meinem Nähzimmer liegen man höchstens Dreimeterfuffzich
Meinst du, es ginge notfalls auch, dass ich für die Salatsauce dann in Zukunft Nähmaschinenöl benutze?
Zitat:
Zitat von zimtstern Beitrag anzeigen
... kommt bestimmrt auf die Geschmacksrichtung an
aaalsoo
wo natürlich so beengte verhältnisse herrschen
ist natürlich die speisekammer- und küchen-türe stets verschlossen zu halten
damit die maschinchen nicht während der geisterstunde auf dumme gedanken kommen und sich in selbstmörderischer absicht in euren salat-öl-tanks ersäufen


aber maschinenöl im salat
igitt wie abwegig

gruß josef
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30146 seconds with 12 queries