Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


verzweifel!!! Der Faden reißt ständig!!!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 28.03.2008, 14:11
sigridk sigridk ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.08.2005
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: verzweifel!!! Der Faden reißt ständig!!!

Was ist denn druckluft aus der Dose??? Undwo gibt es das?
Und gibt es irgendwo eine "anleitung", wie ich meine Maschine reinigen und warten kann? In meinem anleitungsheft zur Bernina steht nämlich nicht grade viele drin.

Liebe Grüße

sigrid
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.03.2008, 14:36
Benutzerbild von Mummelito
Mummelito Mummelito ist offline
Stickdateien, Ebooks, Stoffe und Unikate
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2006
Ort: im Zauberwald
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: verzweifel!!! Der Faden reißt ständig!!!

mir gings gestern auch so, ich hatte aber ein billiges garn drin, hab dein ein anderes genommen und siehe da, nix mehr ist gerissen

ansonsten, mal säubern und faden komplett raus machen und ganz neu einfädeln

mal ein stück normal auf einem probestoff nähen
__________________
liebe Grüße von Chrissy und Quentin Elias
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.03.2008, 19:08
Benutzerbild von Joosie
Joosie Joosie ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2008
Ort: Neu Bamberg / Rheinhessische Schweiz
Beiträge: 1.441
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: verzweifel!!! Der Faden reißt ständig!!!

Druckluft aus der Dose gibts zb bei Ebay....meines hat mein Freund allerdings irgendwo mitbestellt, wo er irgendwelches Kontaktspray und Öl bestellt hat...die Preise sind recht unterschiedlich ...
__________________
Liebe Grüße

Joosie
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.03.2008, 23:22
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 13.362
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: verzweifel!!! Der Faden reißt ständig!!!

Zitat:
Zitat von Joosie Beitrag anzeigen
Ich benutze gerne Druckluft aus der Dose um die Fussel weg zumachen...funzt wunderbar
ich mach das mit einem 10-bar-kompressor
da sind diese döschen allenfalls ein laues lüftchen
wer keinen kompressor hat, bitte mit pinsel/alter zahnbürste und staubsauger-schlauch arbeiten

Zitat:
Zitat von sigridk Beitrag anzeigen
Was ist denn druckluft aus der Dose??? Undwo gibt es das?
Und gibt es irgendwo eine "anleitung", wie ich meine Maschine reinigen und warten kann? In meinem anleitungsheft zur Bernina steht nämlich nicht grade viele drin.
Liebe Grüße sigrid
PFLEGE der Nähmaschine

Wo gehobelt wird, fallen Späne. Wo genäht wird, gibt es Staub und Fusseln.
Grundsätzlich: erst saubermachen, dann ölen

REINIGUNG:
1. ALLE Fäden raus (also auch Spule mit Kapsel entfernen)
2. Nadel entfernen
3. Stichplatte runter
4. ALLE Deckel und Klappen auf
5. mit Pressluft mindestens 8 bar (an der Tankstelle) von allen Seiten auspusten.
Ersatzweise mit Pinsel (alte Zahnbürste) und Staubsaugerschlauch arbeiten.

ÖLEN:
!!! SALAT-ÖL, BIO-ÖL und sonstige schmackhafte Sachen haben im Umkreis von 10 Metern um Nähmaschinen ABSOLUT NICHTS ZU SUCHEN !!! Nähmaschinen-öl muß klar und dünnflüssig sein !!

1. Greifer pro 20 Nähstunden 1 Tropfen Öl in die Greiferlaufbahn (vorher spule raus!)
Maschine kurz laufen lassen, damit sich das Öl verteilt
ALLE PFAFF-Modelle seit 1968 werden nur am Greifer geölt
Auch wenn der Verkäufer behauptet, dass NIE geölt werden muß, verlängert hier
1 gelegentliches Tröpfchen Öl die Lebendsdauer von Verschleißteilen

2. andere Ölstellen pro 60 Nähstunden je 1 tropfen Öl
3. Gebrauchsanweisung beachten!
neuere Maschinen haben weniger Ölstellen, weil SINTERTEILE verwendet werden
4. Schnurketten, Antriebsriemen, Zahnriemen, Keilriemen, Gummiteile (Spulergummi, Reibräder, …)
dürfen auf gar keinen fall geölt werden


NÄHTEST
1. unbedingt eine frische Nadel einsetzen und 20 cm probenähen.
2. Der Nadelfaden soll beim ZZ-Stich auf der Unterseite des Stoffes eben erkennbar sein.
3. Dann mit Geradstich vor- und rück-wärtsnähen. Soll gleichmäßig aussehen.

das wär’s im Allgemeinen
Rückfragen am besten im Forum stellen, dann haben alle was davon

gruß josef
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.03.2008, 19:46
Kasha Kasha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 15.050
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: verzweifel!!! Der Faden reißt ständig!!!

*malganzblödfrag*
ist der Greifer das, in dem das Spulchen sitzt und das dann demzufolge das Teil, was man herausnehmen kann? Also, da, wo der Unterfaden durchläuft und das ich beim Ausputzen herausnehmen kann? Wenn ich doch da öle, habe ich dann keine Ölspur auf dem <Nähgut>? Oder wo öle ich?
An meiner Nähmaschine finde ich aber auch nirgendwo ein Öl-Löchlein. Hab' die Lilly von Husqvarna. Und beim Kauf wurde mir gesagt, das sei nichts zum Ölen
Danke für Aufklärung, ich muss meine Nähmaschine nämlich lange behalten, bin ganz erschrocken, weil ich schon 10 Jahre darauf nähe ohne Öl.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,49558 seconds with 12 queries