Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Suche Sommerinspirationen

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 18.03.2008, 23:54
Stoffenspektakel Österreich Stoffenspektakel Österreich ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Suche Sommerinspirationen

Letztes Jahr habe ich auch so überlegt. Da viel mir die alte PFAFF Schnittlehre mit Tips und Ideen in die Hände. Dort gibt es auch viele Ratschläge für Figurprobleme. Bei Gr. 46 geht es gerade noch, nur um die Hüften wird`s bei mir manchmal eng.
In den Büchern steht:
1) Bei breiten Hüften eher keinen Lagenlook (unförmig und optisch schlecht)
2) Keine doppelreihigen Oberteile
3) Keine Rüschen und Spitzen an den Oberteilen

Ideal wäre:
Lange schmale Röcke, lange Hosen, eventuell auch Marlenestil aber nicht zu weit. Oberteile keinesfalls lang, kurz oberhalb der stärksten Stelle an den Hüften enden lassen.
Diese Ratschläge habe ich beim Nähen der neuen Sommerbekleidung befogt, prompt fragten mich einige Kunden ab ich abgenommen hätte. Seither gibt es nur mehr kurze Blazer und Hosen die speziell an der Hüfte gut sitzen.

Für Sommergarderobe ist Viskoseleinen super und sieht nicht so rustikal aus wie echtes Leinen.
Vielleicht ist das eine Anregung, liebe Grüße Erika
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.03.2008, 09:26
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.170
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Suche Sommerinspirationen

Hi,
ich zeige meine Beine auch sehr selten
Habe aber in einem burdaHeft vor 2 Jahren eine Plus-7/8-Hose gefunden, die weit geschnittene Beine (im Vergleich zu Caprihosen) hat und mir gut steht.
Dann hab ich in unserem Stoff-und Gardinenmarkt so Technostoff gefunden, ganz billig, nicht beschichtet, aber reine Synthetik, sehr fein gewebt, ganz dünn, fast Microfaser. Der trägt sich im Sommer super, weil er atmet (!) und nicht wärmt. Also daraus ne Buxe.
Meine Oberarme zeige ich auch eher selten, habe für so ganz heiße Tage ein Top nachgenäht, das ich mal zu einer Hochzeit gekauft hatte, anno,... das besteht aus 2 längeren Rechtecken jeweils mit Halsausschnitt, und an den Seiten ist es nur mit je 3 Riegeln , ca 2,5x 12cm, verbunden. Außer dass ich da überall mit hängen bleibe, ist es klasse! Besonders weil ich auch ein Hemd in der Hosenfarbe habe, das ich dann darunter ziehn kann
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame

Geändert von stoffmadame (19.03.2008 um 09:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.03.2008, 21:07
Benutzerbild von Rosenfreundin
Rosenfreundin Rosenfreundin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.12.2007
Ort: Schwaben
Beiträge: 15.178
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Suche Sommerinspirationen

Ich muss auch unbedingt einiges Luftiges nähen. Die Kombi ist ja vielseitig. Ich habe mit diesen Schnitten noch nicht gearbeitet. Wie ist dort die Passform?
Ich habe nun die Größe 50 in Oberteilen und 52 in Hose/Rock. Da sieht manches nicht so schick aus.
Ich möchte mir auf alle Fälle aus helleren Streifenstoff eine leichte lange Sommerhose nähen. Vielleicht etwas gecraschten stoff, damit er pflegeleichter ist und nicht immer gleich Sitzfalten entstehen. Da kann man dann verschiedene T-Shirts dazu tragen.
Und aus bunten Stoff will ich Sommerkleider nähen. Habe mir schon einen Schnitt bestellt. Die trage ich dann mit einer leichten Jacke aus Stoff oder einer leichten Strick- oder Häckeljacke. Da habe ich noch viel zu tun.
Es schwebt mir auch ein 2-teiliges Sommerkleid vor. Vielleicht das Oberteil so schräg wie in dem Kombischnitt und einen luftigen Rock. Aber da muss wohl etwas in der Taille sein oder? Sonst ist es alles walle, walle....
Aber das muss ich wohl am fertigen Stück probieren.

Danke Erika für die Tipps. habe ich mir gleich abgespeichert und werde den Tipp in meine Nähecke an die Tafel heften.
__________________
Viele Grüße von der Rosenfreundin

Geändert von Rosenfreundin (24.03.2008 um 21:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.03.2008, 19:37
spring spring ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 1.692
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche Sommerinspirationen

Ich finde Tunikablusen, hatte da mal einen schönen Schnitt aus einer Lea, der war nicht so lang geschnitten bzw. hatte ich den gekürzt.
War mit langem Arm, aber aus dünem Stoff genäht, ist kühler als ein Top, wie ich einen langen Flatterrock auch kühler als eine kurze Hose finde- wegen dem Luftzug den so ein Stoff bei jeder Bewegung macht.
Also ich finde lang aber dafür aus dünnem Stoff gut.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.03.2008, 22:55
Benutzerbild von Rosenfreundin
Rosenfreundin Rosenfreundin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.12.2007
Ort: Schwaben
Beiträge: 15.178
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Suche Sommerinspirationen

Mein Schnitt ist heute gekommen. Vielleicht hat ihn schon jemand genäht. War glaub ich schon letztes Jahr zu kaufen. Schnitt Nr. ist 8241. Ein gerade geschnittenes kleid mit kurzen Ärmeln, runden Ausschnitt und Knöpfe im Vorderteil. Dazu eine leichte Jacke mit 3/4 Ärmel, Reverskragen und Knöpfe. Geht bestimmt auch als Bluse zu nähen.
Hat den schon jemand genäht?
In einer älteren Burda habe ich heute auch etwas tolles gesehen für die wärmere Jahreszeit. Zu einer einfarbigen Hose oder Rock und einem T-Shirt war eine leichte ärmellose Weste (Bluse) in bunten Sommerstoff kombiniert. Im Brustbereich mit vielen kleinen Knöpfen mit Stoffösen geschlossen. Die werde ich mir nähen. Habe schon Sommerstoff rausgesucht.
An einen Flatterrock traue ich mich nicht ran. Macht das nicht noch dicker?
__________________
Viele Grüße von der Rosenfreundin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09162 seconds with 12 queries