Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nahtzugabe Wichtig!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.03.2008, 22:14
Benutzerbild von NathKath
NathKath NathKath ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2008
Ort: Im Ruhrgebeit
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
Nahtzugabe Wichtig!

Hallo!
Bin neu hier und hoffe jemand kann mir helfen (bestimmt).
Ich möchte einen Teddy nähen. Soweit so gut.
Habe da auch Schnittmuster für und muss eine Nahtzugabe einfügen.
Ich weiß das man später das einfacher hat.
ich weiß nur nicht wie das Praktisch von statten geht.
Was genau muss ich jetzt machen?
Muss ich jetzt 1 cm Abstand von der Linie lassen und sozusagen das Schnittteil umranden? das wäre komisch, da doch die form dann ungenau wird.
weiß irgendwie nicht, was ich genau machen soll.
hoffe auf eine hilfe.
gruß NathKath
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.03.2008, 22:21
Benutzerbild von exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer
exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer ist offline
Verstorben. Wir werden ihr Andenken bewahren!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2003
Ort: zwischen Karlsruhe und Pforzheim
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nahtzugabe Wichtig!

Hallo Nathkath!
Du musst ja deine beiden Stoffteile zusammennähen. Dazu bedarf es Platz! Also zeichnest du gleichmäßig um den Schnitt herum ein Mehr an Stoff an und schneidest dort. Nähen tust du dann an der Linie, die dein Schnitt vorgegeben hat. Dann hast du wieder deine Form und Platz hinter der Naht. Denn die Naht soll ja halten und nicht gleich ausreissen!

Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich für dich ausgedrückt!

Grüsse von Sabine
__________________
Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag !
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.03.2008, 22:24
Benutzerbild von conny
conny conny ist offline
Nähkurse
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Albstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nahtzugabe Wichtig!

Hallo Nathkath,

ja du mußt parallel zu deinen Schnittkanten eine Nahtzugabe anzeichnen, die du später wieder abnähst, so bleibt die Größe deiner Teile erhalten. Bei einem Teddybär würde ich nur eine Nahtzugabe von 0,5-0,7 cm anschneiden, da die Schnittteile viele Rundungen haben und es einfacher ist die bei einer geringeren Nahtzugabe zu nähen. Du mußt die Nahtzugabe exakt abmessen und nachher wieder exakt abnähen. (Lineal benutzen und beim Nähen eine Markierung mit der entsprechenden Nahtbreite auf die Stichplatte der Maschine kleben. Ich wünsche dir gutes Gelingen.

Viele Grüße Conny Rieker
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.03.2008, 22:26
Benutzerbild von NathKath
NathKath NathKath ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2008
Ort: Im Ruhrgebeit
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nahtzugabe Wichtig!

danke erst mal.
ich glaube ich habe es verstanden. ich muss sozusagen, das schnittmuster um 1 cm verbreitern,
aber wie bleibt das dann regelmäßig? muss doch nicht so genau sein, weil man ja noch die "originallinie" hat?! *verwirrt
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.03.2008, 22:29
Benutzerbild von prinzessin3582
prinzessin3582 prinzessin3582 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2007
Ort: Berlin- dickes B oben an der Spree
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nahtzugabe Wichtig!

Du nimmst deine Schnittteile und zeichnest parallel zu den Kanten 1 cm Nahtzugabe dazu. Das geht am leichtesten mit einem Geodreieck.
Wenn du das Kantenlineal an deiner Nähmaschine auf 1 cm einstellst, kannst du die Stoffteile ganz einfach zusammennähen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09267 seconds with 12 queries