Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Stoffe und Wolle kennzeichnen - wie macht Ihr das?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.03.2008, 15:05
Trinschen Trinschen ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2007
Ort: Frankfurt
Beiträge: 89
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffe und Wolle kennzeichnen - wie macht Ihr das?

Moin!

Also ich finde das nicht zu pingelig. Wenn man ein großes Stofflager hat, muss man ja irgendwie den Überblick behalten. Und ich finde es auch in Ordnung die Preise und den Laden zu notieren, dann weiß man wenigstens, wo man den Stoff noch nachbekommen könnte. Du könntest Dir allerdings auch ein Musterbuch machen, wo Du den Stoff reintackerst und die nötigen Angaben reinschreibst. Lohnt sich aber nur bei wirklich riesigen Stofflagern.

lg Trine
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.03.2008, 15:13
ute123 ute123 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 1.530
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffe und Wolle kennzeichnen - wie macht Ihr das?

Naja, klein ist meines nicht, aber ich finds direkt am Objekt besser. Und wenn der Stoff verbraucht ist, ist auch der Zettel weg. Im Stoffbuch müsste ich dann durchstreichen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.03.2008, 15:20
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.622
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Stoffe und Wolle kennzeichnen - wie macht Ihr das?

Ich habe mir eine zeitlang Zettel mit Material und Menge (Webart sehe ich ja und Preis interessiert mich nach dem Kauf eigentlich eh nicht mehr so sehr... ) mit einer Sicherheitsnadel befestigt.

Dann habe ich gemerkt, daß ich mir das Material erstaunlich gut und lange merken kann, seither mache ich das nicht mehr systematisch. (Außerdem versuche ich, nicht mehr Stoff zu haben, als ich noch halbwegs im Blick haben kann. Also nur so viel nachkaufen, wie ich auch vernähe. Das reicht eigentlich.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.03.2008, 15:21
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.059
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Stoffe und Wolle kennzeichnen - wie macht Ihr das?

mir der Größe auf dem Zettel finde ich schon gut.
Hat den Vorteil man weiß gleich ob es für das vorgesehene Objekt genug ist.
Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.03.2008, 15:28
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.563
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Stoffe und Wolle kennzeichnen - wie macht Ihr das?

Hallo,

ich finde das gar nicht pingelig. Ich habe eine Liste, in der ich zu jedem Stoff, wenn bekannt, die Material-Zusammensetzung aufschreibe. Auch den Preis pro Meter, den Kaufort und das Kaufdatum. Ich mache auch Fotos von den Stoffen, und führe meine Liste dann im Internet; so kann ich bequem von überall in meinen Stoffvorräten blättern

Da ich auch ein kleineres Stofflager habe finde ich es wichtig, auch nach längerer Zeit noch zu wissen, was genau ich vor mir habe. Sonst weiß ich doch gar nicht, wie ich diesen Stoff verarbeiten muss

Und wenn mich spontan eine Idee anspringt, kann ich jederzeit überprüfen, ob ich einen geeigneten Stoff in der passenden Länge vorrätig habe, ohne dazu meine komplette Kommode umwühlen zu müssen.

Ich bin allerdings auch eine bekennende Listenfetischistin

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07505 seconds with 12 queries