Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


mittelalterliche Kleiderzier und Accessoires

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.03.2008, 15:51
Benutzerbild von SilkeP.
SilkeP. SilkeP. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
mittelalterliche Kleiderzier und Accessoires

Hallo zusammen,

haltet ihr diese Metallplättchen für geeignet, um ein mittelalterliches Kleid (Spätmittelalter) zu verzieren?

(von http://www.shaila.de/index.html, Shop für Tribalschmuck)

Solche Arten von Prägearbeit halte ich mal auf Grundlage dieses Artikels http://www.khm.at/system2.html?/static/page630.html
generell für möglich – oder spricht etwas dagegen Teile die an Geld erinnern als Schmuckelement zu benutzen?

Das Kleid ist zwar eh nicht „A“ (weil maschinengenäht und der Stoff sieht auch nur so aus wie Leinen, eigentlich ist es Baumwolle) aber ich möchte zumindest grobe Fauxpas vermeiden

Ach ja, noch eine Frage:
Ich habe einen Metallgürtel mit Halbedelsteinen und kleinen Glöckchen.
In irgendeinem Forum gelesen, dass im Mittelalter nur Leute mit ansteckenden Krankheiten Schellen oder Glöckchen trugen, um ihre Umgebung zu warnen, Abstand zu halten. Hat jemand das schon mal gehört?

Viele Grüße, SilkeP.
__________________
mein Weblog
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.03.2008, 16:43
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.779
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: mittelalterliche Kleiderzier und Accessoires

Ach,

das ist ja interessant, Doro!

Dass die solche Schellen tragen, kennt man ja, aber ich wusste bislang nicht, welchen (ernsten) Hintergrund das hat!

(Vielleicht sollte man das mal den Kiddies auf der Straße sagen, die auch mit Glöckchen rumlaufen? Oder tragen sie die grad deswegen?

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.03.2008, 10:41
Benutzerbild von SilkeP.
SilkeP. SilkeP. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: mittelalterliche Kleiderzier und Accessoires

Danke Doro!

Und die erste Frage? Würdet ihr diese Metallplättchen verwenden, um ein mittelalterliches Kleid zu verzieren?

Gruß, SilkeP.
__________________
mein Weblog
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.07.2008, 12:16
Siobhán Siobhán ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.07.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: mittelalterliche Kleiderzier und Accessoires

es gibt ja aber auch so eine art pilgerabzeichen, die man sich an den gürtel genietet hat. ich denke das kann man mit kleidern ähnlich machen. obwohl ich glaube ich ehr kleine muscheln nehmen würde.

was möchtest du denn damit verzieren? und in welche zeit soll das passen? dann frag ich mal eine bekannte, die ist ein lexikon, was das angeht. denn es kam ja um 1200 auf, dass man ärmel mit kleinen knöpfen versehen hat, um diese eben auch zuzuknöpfen (und als zierde)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.07.2008, 12:23
Benutzerbild von Joosie
Joosie Joosie ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2008
Ort: Neu Bamberg / Rheinhessische Schweiz
Beiträge: 1.441
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: mittelalterliche Kleiderzier und Accessoires

hießen diese Glöckchen nicht Pestschellen? ich hab mal sowas in Bad Münster am Stein auf dem Ritterfest welche für jemanden gekauft
__________________
Liebe Grüße

Joosie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09301 seconds with 12 queries