Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Material Wollfilz-Decke...

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.03.2008, 20:04
Benutzerbild von Zauberband
Zauberband Zauberband ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Material Wollfilz-Decke...

Hallo!

Es gibt ja von irgendwelchen Markenfirmen diese Taschen aus den Schweizer Armeedecken. Diese braun-grauen mit dem roten Streifen und dem weissen Kreuz drauf. Zu horrenden Preisen, nichts unter 100 Euro...

Ich habe mir jetzt für ein paar Euro solch eine Decke im Internet gekauft und will mir selbst eine Tasche kreieren und nähen.
Allerdings gibt es die Decken nur gebraucht. Sie ist soweit völlig in Ordnung, muffelt aber ein bischen. Hab sie schon ein paar Tage im Keller auf die Leine gehangen, würde sie aber gern noch etwas auffrischen. Das Material ist Wollfilz (vermutlich).

Wie mache ich das am besten?
Mit dem Dampfbügeleisen drüber? Es sind sowieso noch ein paar Knicke drin (lag wohl lange zusammengefaltet), die zum zuschneiden/nähen besser raus sollten.
Kann ich in das Wasser evtl. irgendwas rein kippen für einen frischeren Geruch?


Und kann ich dieses Material einfach so zerschneiden, und brauche es ggf. auch nicht vernähen? Wenn es Filz ist, müsste das doch eigentlich gehen, oder?


Jana
__________________
Jana mit Leevi und Mila
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.03.2008, 21:28
Benutzerbild von alinora
alinora alinora ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Material Wollfilz-Decke...

Hallo Jana,

wenn der Geruch beim Auslüften nicht rausgeht,
wäre es dann nicht besser, sie vorsichtig zu waschen
als mit Duftwasser zu bügeln?

Gruss,
alinora
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.03.2008, 21:44
Benutzerbild von Zauberband
Zauberband Zauberband ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Material Wollfilz-Decke...

Das wäre wahrscheinlich am einfachsten, aber wie? Traue mich da nicht so recht ran. Vielleicht bei 30 Grad bei wenig Umdrehungen? Auf Handwäsche habe ich nun gar keine Lust. Wird nass wahrscheinlich auch ziemlich schwer...

Jana
__________________
Jana mit Leevi und Mila
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.03.2008, 23:08
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.063
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Material Wollfilz-Decke...

Hallo Jana,
schwere Decken lege ich in die Badewanne, Waschmittel drauf, dann mit dem Duschkopf Wasser drauf.( hin und her schwenken) Da löst sich schon der erste Schmutz. Eine Zeit im Wasser lassen und (immer noch im Wasser)
etwas durch drücken. Wasser ablassen und genau so klar spülen.
Decke in der Wanne lassen bis das meiste Wasser abgelaufen ist.Decke an den Wannenrand ziehen, zusammen rollen und dabei ausdrücken.
So hast Du die schwere Decke nicht einmal gehoben. Dann kannst Du sie aufhängen.
Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.03.2008, 23:08
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.063
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Material Wollfilz-Decke...

Hallo Jana,
schwere Decken lege ich in die Badewanne, Waschmittel drauf, dann mit dem Duschkopf Wasser drauf.( hin und her schwenken) Da löst sich schon der erste Schmutz. Eine Zeit im Wasser lassen und (immer noch im Wasser)
etwas durch drücken. Wasser ablassen und genau so klar spülen.
Decke in der Wanne lassen bis das meiste Wasser abgelaufen ist.Decke an den Wannenrand ziehen, zusammen rollen und dabei ausdrücken.
So hast Du die schwere Decke nicht einmal gehoben. Dann kannst Du sie aufhängen.
Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06572 seconds with 12 queries